Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

DHA, die in Fisch, Nüssen, Gemüse und Milchprodukte

Geschrieben von Erica Kannall; Aktualisiert: Dezember 27, 2018

DHA oder Docosahexaensäure, ist eine essentielle omega-3 Fettsäure, die natürlicherweise in Fisch und einigen tierischen Produkten. Pflanzliche Nahrungsmittel enthalten kein DHA, aber Sie haben eine Art von omega-3-Fettsäure namens alpha-Linolensäure, das ist eine Vorstufe von DHA in Ihrem Körper. Diese wichtigen omega-3-Fettsäuren aus Ihrer Ernährung. Ausreichende DHA Ebenen sind besonders wichtig für die Aufrechterhaltung der richtigen Funktion des Gehirns und kann auch helfen, zu verhindern, Herzerkrankungen, arthritis und depression, nach der University of Maryland Medical Center.

Fisch-Fakten

Die beste Quelle von DHA ist fettreicher Fisch. DHA ist enthalten in öle diese kalt-Wasser-Fisch. Ein 3,5-Unzen portion gekochter Lachs enthält 1,5 Gramm DHA. Makrele, Hering und blauflossen-Thunfisch sind gute Quellen als gut, bietet ein wenig mehr als 1 Gramm DHA pro mit 3,5-Unzen-portion. Striped bass gibt Sie etwa 0,75 Gramm DHA pro 3.5 Unzen. Die American Heart Association empfiehlt Verzehr von fettem Fisch mindestens zwei mal pro Woche zu helfen, Ihre DHA-Bedarf. Richtlinien für die DHA-Zufuhr in Kombination mit einer anderen Fettsäure namens Eicosapentaensäure, oder EPA. Die heart association empfiehlt Erwachsenen konsumieren mindestens 1 Gramm insgesamt von DHA und EPA pro Tag.

Mutter Ernährung

Nüsse enthalten die DHA-Vorläufer alpha-Linolensäure. A 1-Unzen portion schwarzer Walnüsse gibt Sie von 0,6 Gramm alpha-Linolensäure. Mehr Essen Kürbiskerne, chia-Samen, Pinienkerne, Sonnenblumenkerne, Paranüsse und Mandeln die Aufnahme der Fettsäuren als gut, nach dem US Department of Agriculture National Nutrient Database.

Gemüse-Rundown

Wie mit Nüsse, Gemüse enthalten alpha-Linolensäure. Edamame oder grüne Sojabohnen, bietet Sie mit 0,6 Gramm alpha-Linolensäure pro Tasse. Winter squash enthält mit 0,3 Gramm omega-3-Fettsäuren pro Tasse gekocht. Chinesischen Brokkoli und Blumenkohl haben beide von 0,2 Gramm pro Tasse gekocht. Raw Grünkohl gibt man 0,1 Gramm pro Tasse. Die Steigerung Ihrer Aufnahme von Rosenkohl, Brokkoli raab, Grünkohl, Spinat und Römersalat hilft steigern Sie Ihre alpha-Linolensäure als gut.

Molkerei-Daten

Nach dem USDA National Nutrient Database, Vollmilch-Käse, wie mozzarella, cheddar, Swiss, parmesan, Gouda und Gruyere, bieten etwa 0,1 Gramm omega-3-Fettsäuren pro 1-Unzen dienen. Ganze Flüssigkeit Milch hat in etwa 0.2 Gramm omega-3-Fettsäuren pro Tasse. Nach einem im Juni 2006 Artikel in der Zeitschrift "Journal of Dairy Science," Auswahl der Bio-Milch von mit gras gefütterten Kühen bietet Ihnen mit mehr omega-3-Fettsäuren pro portion als die konventionelle Milch von mit Getreide gefütterten Kühe.

Über den Autor

Erica Kannall ist eine eingetragene Ernährungsberater und zertifizierte Gesundheits - /fitness-Spezialist mit dem American College of Sports Medicine. Sie arbeitete in der klinischen Ernährung, Gemeinde-Gesundheit, fitness, Gesundheits-coaching, - Beratung und food-service. Sie hält einen Bachelor of Science in der klinischen Diätetik und Ernährung an der Universität von Pittsburgh.

Bildnachweis

  • Creatas/Creatas/Getty Images
ADVERT

Am beliebtesten