Gesunde Ernährung >> Diät

Verdauung & Stoffwechsel der Kohlenhydrate

Geschrieben von Gigi Chow; Aktualisiert: Dezember 14, 2018

Das Ziel der Verdauung und absorption von Kohlenhydraten ist, Sie zu brechen in kleine Moleküle von Zucker bekannt als Glukose. Glukose ist der primäre Brennstoff, das treibt den Stoffwechsel und die Funktion jeder Zelle im Körper. Zum Beispiel, das Gehirn und die roten Blutkörperchen hängt von der Glukose für Energie, weil Sie nicht verwenden Fett oder protein, das unter normalen Umständen. Die Aufnahme, Verdauung und Stoffwechsel der Kohlenhydrate sind daher von entscheidender Bedeutung für alle Körperfunktionen.

Mund

Nach dem Buch “Understanding Nutrition," die Kohlenhydrat-Verdauung beginnt im Mund. Die Wirkung von kauen regt den speichelfluß und in den Speichel, der ein Enzym bekannt als die amylase, beginnt der Prozess der Abbau von Kohlenhydraten. Weil die Nahrung bleibt nicht im Mund für eine sehr lange, die Verdauung von Kohlenhydraten im Mund ist gering im Vergleich zu dem, was geschieht anderswo in den Verdauungstrakt .

Verdauungstrakt

Die Aktionen von kauen und schlucken Lebensmittel Regen den Magen zur Freisetzung der Magensäure, die weiterhin zu brechen die Kohlenhydrate, obwohl die Säure selbst hat keine spezifischen Enzyme zum verdauen von Kohlenhydraten. Die Masse der teilweise verdauten Kohlenhydraten wird dann geleert aus dem Magen in den Dünndarm in einem Prozess bekannt als Magen-Entleerung. Sobald die teilweise verdaute Kohlenhydrate gelangen in den Dünndarm, werden mehr Enzyme freigesetzt werden, um weitere brechen die Kohlenhydrate, die in Glukose-Moleküle.

Einfache und Komplexe

Der Magen entleert wird schneller mit einfachen Kohlenhydrate, die im Vergleich zu komplexen Kohlenhydraten, nach “Functional Food Kohlenhydrate." Einfache Kohlenhydrate werden entweder aus einem Zucker-Molekül oder zwei Zuckermoleküle miteinander verknüpft; Sie leeren sich rasch aus dem Magen-Darm-da gibt es nicht viel zu brechen. Quellen von einfachen Kohlenhydraten gehören Zucker gefunden in Süßigkeiten, desserts und Limonaden sowie Milch-und Fruchtzucker. Im Gegensatz dazu, komplexe Kohlenhydrate länger dauern, um verdaut und absorbiert, da Sie aus einem Netzwerk von drei oder auch noch mehr Zucker miteinander verknüpft. Die komplexen Kohlenhydrate enthalten auch oft Faser; Beispiele sind Bohnen, Linsen und Vollkornprodukte. Komplexe Kohlenhydrate, die aufgrund der Komplexität des Zucker-verbindungen und Ihre faserigen Natur, neigen zu Verzögerung der Magenentleerung.

Stoffwechsel

Die rate der Kohlenhydrat-Verdauung und absorption Auswirkungen Kohlenhydrat-Stoffwechsel. Nach "Functional Food" Kohlenhydrate," eine rasche Abbau von Kohlenhydraten führt zu einer überlastung der Glukose in die Blutbahn. Die Bauchspeicheldrüse reagiert durch Pumpen aus insulin, um schnell den Blutzuckerspiegel senken. Wenn sofort Bedarf von Organen und Geweben im Körper, die glucose-Moleküle werden dorthin geliefert. Ansonsten, die überschüssige Glukose-Moleküle werden gespeichert als Glykogen in der Leber und in den Muskeln, und die Glykogen-Funktionen, wie eine reserve von leicht verfügbaren Glukose. Der Anstieg von insulin führt auch die Umwandlung von überschüssige Glukose-Moleküle an Körperfett. Komplexe Kohlenhydrate, die verdaut und absorbiert werden langsamer, Sie sind weniger wahrscheinlich zu einem raschen Anstieg der Blutzucker und die charakteristische insulin-spike gesehen, die in einfache Kohlenhydrate. Komplexe Kohlenhydrate liefern somit dem Körper eine stetige Versorgung mit Glukose und sind weniger wahrscheinlich zu sein als Körperfett gespeichert.

ADVERT

Am beliebtesten