Gesunde Ernährung >> Diät

Verdauungs-Enzyme Sezerniert und durch den Darm-Drüsen

Geschrieben von Stephanie Chandler; Aktualisiert: Dezember 17, 2018

Die meisten Menschen Essen ohne jemals darüber nachzudenken, was wirklich passiert mit dem Essen, sobald Sie schlucken es. Essen ist mehr als nur ein angenehmes soziale Aktivität-es ist notwendig für das Leben. Die Lebensmittel, die Sie verbrauchen, versorgt Ihren Körper mit Energie und Nährstoffen, die es benötigt, um zu funktionieren. Der Prozess der Verdauung bricht Nahrung, die mit Hilfe spezialisierter Proteine, sogenannte Enzyme. Der Dünndarm enthält Darm-Drüsen genannt, krypts von Lieberkuhn, sezernieren Verdauungsenzyme.

Peptidase

Die Lebensmittel, die Sie Essen, ist aus drei Haupt-Arten von Makronährstoffe, die Ihr Körper Kalorien für Energie: Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß. Proteine sind komplexe Ketten von Aminosäuren. Enzyme abgesondert im Mund und Magen brechen die Proteine in kürzere Aminosäure-Ketten, aber Sie sind immer noch zu groß für die Zellen Futter im Dünndarm zu absorbieren. Der Darm-Drüsen sezernieren peptidase-Enzymen, die brechen diese Ketten in einzelne Aminosäuren, die der Darm aufnehmen kann.

Maltase

Kohlenhydrate dienen als die wichtigste Quelle von Energie für Ihren Körper. Obwohl es viele verschiedene Arten von Kohlenhydraten, enthalten Sie alle Ketten von Zucker-Molekülen. Enzyme, die im Mund beginnen den Abbau der Kohlenhydrate in kleinere Moleküle, die sogenannten Disaccharide, die aus zwei Zucker-Moleküle miteinander verknüpft. Aber Ihr Körper kann nur absorbieren einzelnen Zucker-Molekülen, so dass die Darm-Drüsen absondern, maltase, ein Enzym, das bricht, das Disaccharid maltose in zwei einzelne glucose-Moleküle.

Sucrase

Die Aufschlüsselung der Kohlenhydrate ergibt ein anderes Disaccharid-Molekül, genannt Saccharose. Auch bekannt als Haushaltszucker, die Saccharose besteht aus zwei Einfachzuckern, glucose und fructose, zusammen gebunden. Der Darm-Drüsen sezernieren das Enzym sucrase, der bricht die Bindung und stellt die einfache Zucker, die Ihren Körper absorbieren kann.

Laktase

Milch und Milchprodukte enthalten das Kohlenhydrat lactose, ein Disaccharid bestehend aus den Einfachzuckern glucose und galactose. Der Darm-Drüsen sezernieren das Enzym Laktase, das bricht Milchzucker in zwei einzelne Zucker-Moleküle. Ohne Laktase, wird Ihr Körper nicht brechen Laktose, so bleibt es mit dem Abfall und tritt in den Dickdarm, wo Bakterien versuchen, es zu brechen. Dies bewirkt, dass eine Bedingung als Laktose-Intoleranz, deren Symptome sind Bauchschmerzen, Blähungen, gas, Durchfall und Erbrechen. Nach Angaben der Universität von Georgia Health Center, 80 Prozent von asiatischen und amerikanischen Ureinwohner, die zu 75 Prozent Afro-Amerikaner, 51 Prozent der hispanischen Amerikaner, 21 Prozent der kaukasischen Amerikaner leiden an Laktose-Intoleranz.

Über den Autor

Stephanie Chandler ist ein freiberuflicher Schriftsteller, dessen master-Abschluss in biomedizinische Wissenschaft und über 15 Jahre Erfahrung in der wissenschaftlichen und pharmazeutischen Berufe geben Ihr wissen einen Beitrag zu Gesundheits-Themen. Chandler wurde das schreiben für Unternehmen und kleine Firmen seit 1991. Zusätzlich zum schreiben wissenschaftlicher arbeiten und Verfahren, Ihre Artikel sind veröffentlicht auf Overstock.com und anderen websites.

ADVERT

Am beliebtesten