Gesunde Ernährung >> Diät

Auflösen Von Cholesterin

Cholesterin löst sich natürlich in die lipid-Umgebung der Zellmembranen, der alle Ihre Gewebe Zellen und Cholesterin ist eine essentielle strukturelle Komponente dieser Membranen. Cholesterin hat zusätzliche Funktionen im Körper, einschließlich Galle Produktion und die Synthese von Geschlechtshormonen und vitamin D. Das innere Ihrer Zellen, die das innere von Ihrem Darm-Trakt und das Blut und andere Körperflüssigkeiten sind alle Gewässer, die nicht aufzulösen Cholesterin natürlich. Daher hat Ihr Körper bestimmte Methoden zu halten Cholesterin in Lösung, so dass es sein kann, transportiert und verwertet ganzen Körper.

Gewebe-Zellen

Alle Ihre Gewebe Zellen haben eine äußere Membran, die Ihre Zellen form und Gestalt. Diese Membran besteht aus überwiegend aus Phospholipiden und verteilt, Cholesterin und Proteinen. Die Proteine helfen, zu regulieren Zell-Funktion und mobile sind seitlich innerhalb der phospholipid-Umgebung. Cholesterin ist ein lipid, das löst sich natürlich in diesem Meer von Membran-Phospholipiden. Cholesterin vermindert Zellmembran Fluidität, und es reguliert also Membranprotein Bewegung und Funktion. In Ihrem Gewebe, Zellen, Cholesterin bleibt im Wasser-Lösung durch spezifische carrier-Proteine, die Haus-Cholesterin in einem Käfig für den transport zwischen Zellorganellen und Zellen unterschiedlicher stellen im Innenraum.

Galle

Ihre Leber produziert Galle, die gespeichert ist in Ihrer Gallenblase und veröffentlicht in Ihrem Dünndarm. Die Gallenflüssigkeit besteht im wesentlichen aus Wasser und den darin gelösten Salze, Gallensäuren, Phospholipiden, Cholesterin und Galle Pigmente. Gallensäuren haben zwei Oberflächen-eine äußere Oberfläche, die wasserlöslich ist, und eine innere Oberfläche, die ist Fett-löslich. Cholesterin ist gepflegt, in einem gelösten Zustand in der Galle durch die Interaktion mit den fettlöslichen Oberfläche von Gallensäuren. Die Cholesterin-Gallensäure zusammenspiel erzeugt Strukturen, sogenannte micellen, die enthalten auch Phospholipide. Wenn zu viel Cholesterin vorhanden ist, kann es fallen aus dem gelösten Zustand und bilden Gallensteine.

Darm-Trakt

Cholesterin in Ihren kleinen Darm, aus Ihrer Ernährung, mit Galle Sekrete aus der Leber und aus Zellen, die Auskleidung der Innenseite Ihres Darms, fallen aus und werden ersetzt durch neue Zellen. Das Vorhandensein von Nahrung im Dünndarm löst Galle release von Ihrem Gallenblase und die Galle vermischt sich mit Ihrem Darm-Inhalt. Cholesterin ist gepflegt, in einem gelösten Zustand in Ihrem Darm durch eine Wechselwirkung mit den micellen. Die Mizellen tatsächlich shuttle-Cholesterin, sowie andere Lipide zu den Zellen Futter Ihrer Darm-Trakt absorption.

Blut

Lipoproteine halten Cholesterin und andere Lipide gelöst in Ihrem Blut. Cholesterin absorbiert in Ihre Darm-Zellen zusammen mit anderen Lipiden in Lipoproteinen, genannt Chylomikronen, die in Ihren Lymphknoten und zirkulieren im Blut nach einer Mahlzeit. Die Leber sondert Cholesterin in Ihrem Blut, die als eine Komponente der sehr low-density-Lipoproteine, oder VLDL. Triglyceride werden entfernt von VLDL, indem Sie Ihr Gewebe, und die VLDL verwandelte sich in low-density-Lipoproteine oder LDL, die tragen große Mengen an Cholesterin. Zu viel LDL im Blut, kann verfangen in Ihre Arterie Wände. High-density-Lipoproteine oder HDL, in Ihre Arterie Wände, erhalten, die Cholesterin aus und steckte es wieder in Lösung im Blut.

Über den Autor

Michael Peluso ist ein semi-Ruhestand Wissenschaftler auf dem Gebiet der Ernährungs-Biochemie. Er erhielt seinen M. S. in der Ernährung von der University of California, Davis, Ph. D. in Ernährung an der Universität von Missouri. Peluso hat die Arbeit erschien in wissenschaftlichen Publikationen wie das "Journal of Nutrition" "Lipide" und "Experimentelle Biologie und Medizin."

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten