Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Was Ist die Einfachste Essen zu Verdauen: Hafer, Weizen, Kartoffeln oder Thunfisch?

Geschrieben von Michelle Kerns; Aktualisiert November 21, 2018

Sie müssen Essen Sie leicht verdauliche Lebensmittel, wenn Sie haben vor kurzem hatte Verdauungstraktes Chirurgie durchmachen, bestimmte Krebs-Behandlungen oder eine Magen-Erkrankung wie Morbus Crohn. Auf diese Art von Diät, sollten Sie beschränken Sie Ihre Fett und halten tägliche Faser bei 10 bis 15 Gramm. Low-Faser -, fettarme Lebensmittel wie Thunfisch sind Ihre besten Optionen, aber Kartoffeln und Hafer enthalten sein können, wenn Sie passen bestimmte Richtlinien. Alle Vollkorn-Produkte sind schwerer zu verdauen und sollte möglichst vermieden werden.

Pick Thunfisch Ersten

Thunfisch enthält keine Faser oder das harte, gristly Teile finden sich in einigen Schnitten von Fleisch oder Geflügel, kann aber als schwieriger erweisen, als Weizen, Kartoffeln und Hafer ist für manche Menschen zu verdauen. Thunfisch lässt auch Sie das Gefühl mehr "voll" aufgrund der Sättigung Wirkung des proteins.

Wählen Sie Thunfisch aus der Dose in Wasser, nicht öl, und verwenden Sie es in Rezepten Aufruf für etwas mehr Fett, wie ein Thunfisch-Salat gemacht, mit fettreduzierte mayonnaise. Ein hoher Verzehr von fetthaltigen Lebensmitteln kann steigern Sie Ihre Hocker bulk, fordern mehr Aktivität von Ihren Darm und möglicherweise zunehmende Verdauung. Schwangere und stillende Frauen und Frauen, die Vorhaben, Schwanger zu werden, sollte begrenzen Ihre Aufnahme von Fisch wie Thunfisch zu 12 Unzen pro Woche zu vermeiden, überschüssiges Quecksilber.

Bereiten Sie Kartoffeln Sorgfältig

Kartoffeln sind leicht verdaulich, solange Sie gekocht, bis Sie weich, mit dem schälen entfernt. Eine mittelgroße Kartoffel gekocht, mit seiner Haut intakt enthält fast 4 Gramm Ballaststoffe, während die gleiche Kartoffel geschält werden vor dem Kochen hat etwa 2 Gramm. Kochen, Backen oder Mikrowelle Ihre Kartoffeln und servieren Sie Sie mit minimal Fett. Beim hinzufügen von Milch zu Kartoffelpüree, wählen Sie low - oder fettfreie Milch, und verwenden Sie nur eine kleine Menge. Individuen, die versuchen zu begrenzen, Ihre Verdauungs-Tätigkeit sollte nicht mehr als 2 Tassen von Milchprodukten täglich.

Wählen Sie Bestimmte Arten von Hafer

Als ganzes Korn, Hafer enthalten 4 Gramm Ballaststoffe in jeder Tasse gekocht. Regelmäßige Hafer sollte nicht sein eingeschlossen in einem low-Faser-Mahlzeit plan entwickelt, für Menschen, die Lebensmittel, die leicht verdaulich. Dies bedeutet, dass keine regulären Haferflocken, Müsli oder Backwaren mit ganzen Hafer. Sie können jedoch, Essen Sie gut gekochte Haferflocken, gedrückt durch ein Sieb. Sie können auch Essen Hafer-basierten Frühstücks-Cerealien enthalten weniger als 0,5 Gramm Ballaststoffe in eine portion.

Steuern Sie Klar von Vollkorn

Der hohe Ballaststoffgehalt von Vollkorn-Produkten macht Sie schwer zu verdauen. Ein 1/2-cup portion gekochte Vollkorn-spaghetti enthält 2.7 G Ballaststoffe, und eine mittlere Korn-brauner Reis hat 3,5 Gramm pro Tasse. Angereicherte Produkte aus raffiniertem Getreide sind eine einfach-zu-digest-option. Weißer Reis und regelmäßige Nudeln enthalten weniger als 2 Gramm Ballaststoffe in jeder Tasse gekocht.

Über den Autor

Michelle Kerns schreibt für verschiedene print-und online-Publikationen und spezialisiert sich in der Literatur und der Wissenschaft Themen. Sie war wie ein Buch, Kolumnist seit 2008 und ist ein Mitglied der National Book Critics Circle. Kerns studierte englische Literatur und Neurologie an der UC Davis.

ADVERT

Am beliebtesten