Gesunde Ernährung >> Ernährung

Wie zu Essen, Schalentiere, Während der Stillzeit

Geschrieben von Sharon Perkins ; Aktualisiert November 21, 2018

Wenn Sie stillen, können Sie sich sorgen über bestimmte Lebensmittel mit hohem allergenem Potenzial, wie Muscheln. Allerdings, wenn Sie haben eine Familiengeschichte von Nahrungsmittel-Allergien oder Ekzeme oder Sie bemerken Symptome der Allergie bei Ihrem baby, nachdem Sie Essen Schalentiere, es gibt keinen Grund, um zu vermeiden, Schalentiere insgesamt während der Stillzeit. Muscheln sind nicht besonders hoch in Quecksilber, ein Nervengift in allen Meeresfrüchten bis zu einem gewissen Grad, aber Sie immer noch wollen vielleicht beschränken Sie Ihre Gesamtaufnahme von Fisch und Schalentieren zu reduzieren, Ihre Quecksilber-Aufnahme.

Lebensmittel Proteine und Muttermilch

Alle Lebensmittel, die passieren können, Ihr die Muttermilch zu Ihrem baby, in der Regel innerhalb von vier bis sechs Stunden, nachdem Sie Sie Essen, aber manchmal könnte es so wenig wie eine Stunde oder so lange wie 24 Stunden, International Board Certified Lactation Consultant Anne Smith erklärt. Proteine in Lebensmitteln wie Schalentiere auslösen können, Allergie-Symptome; dies wird wahrscheinlich auftreten, in den Babys unter dem Alter von 6 Monaten, nach Smith, da das baby den Darm werden weniger durchlässig, um potenzielle Allergene nach 6 Monaten.

Allergie-Symptome

Stillen Sie Ihr baby schützt ihn gegen die für die spätere Entwicklung von Allergien. Jedoch, wenn ein Elternteil hat eine Geschichte von Allergien, Ihr Arzt kann empfehlen die Vermeidung von Lebensmittel mit hohem allergenem Potenzial, die enthält Schalentiere. Wenn Sie Essen Muscheln, beobachten Sie sorgfältig auf Anzeichen von Allergien bei Ihrem baby, zum Beispiel, Bauchschmerzen, Umständlichkeit, Blähungen, Durchfall, Erbrechen, Hautausschlag oder Nesselsucht. Schwellungen im Gesicht oder Atembeschwerden sind schwerwiegende Symptome einer Allergie, benötigen sofortige medizinische Aufmerksamkeit. Vermeiden Sie Schalentiere, wenn Ihr baby zeigt keine Anzeichen von Allergie, nachdem Sie es Essen.

Die Risiken Von Quecksilber

Die US-amerikanische Food und Drug Administration und der Environmental Protection Agency empfiehlt, begrenzen Sie Ihre Aufnahme von bestimmten Arten von Meeresfrüchten wegen seiner hohen methylquecksilber-Inhalte. Methylquecksilber ist eine Schmutz -, macht seinen Weg in Gewässer durch industrielle Abfälle Abfluss-und Luftverschmutzung. Methylquecksilber Reichert sich in Ihrem Körper im Laufe der Zeit. Bei Säuglingen, methylquecksilber kann zu neurologischen Schäden. Muscheln ist im Allgemeinen wenig methylquecksilber. Jedoch, während der Stillzeit, vermeiden Fisch hoch in Quecksilber, wie tilefish, König Makrele, Hai und Schwertfisch.

Die Begrenzung Schalentiere

Wegen der Gefahr von methylquecksilber Kontamination, die FDA empfiehlt, begrenzen Sie Ihre Aufnahme von Fisch und Schalentieren, die niedrigere Konzentrationen von methylquecksilber zu 12 Unzen pro Woche, wenn Sie stillen. Garnelen enthält nur 0.009 Teile pro million von methylquecksilber im Vergleich zu 0.995 ppm in Fisch hoch in Quecksilber, wie Schwertfisch. Languste enthält 0.093 ppm und Krabben enthält 0.060 ppm, durchschnittlich.

Vorbereiten Der Gesundheit Schalentiere

Während der Muscheln selbst ist gesund, machen Sie sicher, dass Sie üben richtiges Kochen Methoden, um Sie und Ihr baby sicher. Stellen Sie sicher, dass alle Schalentiere ist vollständig gekocht, bevor Sie dienen. Verwenden Sie gesunden Kochtechniken wie Grillen, dünsten und pochieren Kochen der Schalentiere ohne den Gebrauch von zusätzlichen ölen. Und meiden Sie gebratene Muscheln, da es hoch in beiden Natrium und Fett.

Über den Autor

Eine examinierte Krankenschwester mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Onkologie, Arbeit/Lieferung, Neugeborenen-Intensivstation, Unfruchtbarkeit und Augenheilkunde, Sharon Perkins hat auch Co-Autor und Herausgeber zahlreicher Gesundheits-Bücher für die Wiley "Dummies" - Serie. Perkins hat auch umfangreiche Erfahrung in der Arbeit im home health mit medizinisch zerbrechlich pädiatrischen Patienten.

ADVERT

Am beliebtesten