Gesunde Ernährung >> Diät

Wie Funktioniert Gesunde Ernährung Stabilisieren Den Blutzuckerspiegel?

Diabetiker kämpfen täglich halten den Blutzuckerspiegel unter Kontrolle. Aber Sie nicht haben, um Diabetiker profitieren von der Aufrechterhaltung einer stetigen Zufuhr von Glukose in die Blutbahn, um Ihren Körper mit der Energie, die es braucht. Wenn der Blutzuckerspiegel instabil sind, riskieren Sie erleben eine gefährliche Bedingung genannt Hypoglykämie, in dem Sie sich schwindlig, verwirrt, langsam, wackelig oder ermüdet. Indem Sie gesündere Lebensmittel-Optionen, einschließlich ganze, frische Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen index, können Sie stabilisieren Ihren Blutzuckerspiegel zu vermeiden, Glukose abstürzt.

Überschüssige Zucker

Viele Amerikaner konsumieren zu viel Zucker in Ihrer Ernährung haben, manchmal mehr als 22 Teelöffel oder 355 Kalorien pro Tag aus verschiedenen Quellen. Um die Haltbarkeit zu erhöhen und verbessern Geschmack, Lebensmittelhersteller Zucker in vielen verarbeiteten Lebensmitteln, die aus Getreide, Saucen, gefrorene Abendessen. Limonaden sind auch mit Zucker geladen. Diese versteckten Zucker hinzufügen von leeren Kalorien, um Ihre Ernährung, die zu übergewicht und Adipositas, welche wiederum Risikofaktoren für Prädiabetes und diabetes. Vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel zugunsten von frischen, ganzen Lebensmittel führt zu einer gesünderen Ernährung und mehr Stabilität für den Blutzuckerspiegel.

Der Glykämische Index

Glucose ist Ihr Körper die Hauptquelle der Energie, abgeleitet aus der Lebensmittel, die Kohlenhydrate enthält. Forscher an der Universität von Sydney, kam mit einer Kohlenhydrat-rating-system namens der glykämische index. Dieses system Stuft Lebensmittel mit Kohlenhydrate nach, wie schnell Sie verdaut werden und wiederum in Glukose in die Blutbahn. Lebensmittel, score 55 oder unten sind niedrigen glykämischen, verdauen langsam und bietet einen stetigen Strom von glucose über die Zeit anstelle einer schnellen Ausbruch von Energie. Lebensmittel mit einem Wert über 70 werden als hohen glykämischen, dass Ihr Blutzuckerspiegel zu schnell steigen und führt zu Abstürzen.

Whole Foods

Niedrigen glykämischen Lebensmitteln gehören viele frische Früchte, wie Zitrusfrüchte und äpfel, nicht-stärkehaltige Gemüse wie Brokkoli und grüne Bohnen, Hülsenfrüchte und Bohnen, Nüsse und Samen, Vollkornprodukte wie Gerste und brauner Reis und fettarme Milchprodukte. Diese Lebensmittel neigen auch dazu, um gesündere Entscheidungen insgesamt als stark verarbeitete, nährstoffarme Lebensmittel, wie snacks, Limonaden, Weißbrot, Backwaren und boxed Getreide, denn Sie bieten Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe zusätzlich zu Energie. Auch Lebensmittel, sind in Erster Linie Eiweiß und Fett, wie Fleisch, Eier und Fisch, haben keine glykämische ranking, weil Sie verbraucht nicht zu einem Anstieg des Blutzuckerspiegels.

Eine Gesunde, Ausgewogene Ernährung

Halten Sie Ihren Blutzuckerspiegel stabil, wählen niedrigen glykämischen index Lebensmittel, die am häufigsten. Dienen Sie mit dem magerem Eiweiß bei jeder Mahlzeit, kombiniert mit gesunden Fetten wie Olivenöl, avocados, Nüsse und Samen. Zum Frühstück, versuchen Joghurt mit gemahlenen Leinsamen, frische Beeren und einige Vollkorn-Müsli. Mittagessen könnte eine portion weißer Thunfisch mit Spargel und Walnüsse auf einem Bett von gemischten Salat. Ein 3,5-Unzen Truthahn burger und ein drei-Bohnen-Salat mit Olivenöl-basierte dressing macht ein befriedigendes Abendessen, das gibt auch Ihnen eine gute Kombination von Eiweiß, Kohlenhydrate und Fett. Für einen snack, wählen Sie Apfel-oder Birnen-Scheiben mit einem Esslöffel Nuss-butter. Das Institute of Medicine berät Erwachsene pflegen eine tägliche Aufteilung von 45 bis 65 Prozent der Kalorien aus Kohlenhydraten, 10 bis 35 Prozent aus Eiweiß und 20 bis 35 Prozent aus Fett.

Über den Autor

Paula Martinac hat einen Master of Science in Gesundheit und Ernährung Bildung von Hawthorn University, mit einem Schwerpunkt auf ein gesundes Altern, Krebs-Prävention, Gewichtskontrolle, stress-management. Sie ist Board Certified in ganzheitliche Ernährung und ein Zertifiziertes Lebensmittel-und Seele Arzt, und hat ausgiebig auf Ernährung für verschiedene Webseiten.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten