Gesunde Ernährung >> Diät

Nicht Essen Protein, Fett Zu Verbrennen?

Geschrieben von Ana Johnson; Aktualisiert: Dezember 27, 2018

Protein wird oft angepriesen als ein Wunder-Lebensmittel für die Gewichtsabnahme. Jedoch, es ist wichtig, sich nicht hinreißen lassen, mit diesen Arten von Ansprüchen, weil Sie Essen mehr Kalorien, als Sie brennen zu Gewichtszunahme, egal, wo die Kalorien herkommen. Auch keine Lebensmittel, Fett zu verbrennen; das einzige, was tun kann, ist die Ausübung. Aber, Essen ausreichende Mengen an protein kann die Förderung moderate Gewichtsabnahme, da es erhöht das Sättigungsgefühl, kann leicht beschleunigen den Stoffwechsel und macht es leichter zu-stick mit einem low-Kalorien-Diät.

Protein-und Stoffwechsel

Wenn jemand bezieht sich auf "Stoffwechsel", Sie bedeuten in der Regel, wie Ihr Körper speichert und verarbeitet Energie aus der Nahrung, das ist nur ein kleiner Teil aller metabolischen Reaktionen im Körper vorgeht. Diäten höher in protein erscheinen etwas beschleunigen den Stoffwechsel entsprechend der aktuellen Forschung. Eine Studie in der veröffentlichten "Journal of Obesity herausgefunden, dass Frauen, die verbraucht, einen höheren Prozentsatz der Kalorien aus protein hatte eine höhere post-Mahlzeit Kalorien und Fett zu verbrennen. Aber dieser leichte Anstieg ist nicht genug zu empfehlen, ein all-protein-Diät für die Gewichtsabnahme.

Protein und Gewichtsverlust

Protein kann Ihnen die zusätzlichen Schub, die Sie benötigen, um Ihnen zu helfen, Gewicht zu verlieren. Eine Studie in der veröffentlichten "Journal of Nutrition" im Jahr 2003 festgestellt, dass übergewichtige Frauen, die verbraucht eine höhere protein-Diät verloren mehr Gewicht als diejenigen, die folgten, eine hoch-Kohlenhydrat-Diät, auch wenn Kalorien gehalten wurden, die gleichen in beiden Diäten. Obwohl diese Besondere Studie hat vielversprechende Ergebnisse, alle Studien, die sich auf high-Kohlenhydrat-versus high-protein-Diäten wurden nicht konsequent genug, um Empfehlungen.

Protein und Gewicht Wartung

Protein kann auch helfen, Sie halten Ihr Gewicht. In einer Studie, veröffentlicht in der "British Journal of Nutrition" im Jahr 2007, 113 Probanden folgte eine vier-Wochen-low-Kalorien-Diät, gefolgt von einer sechs-Monats-Gewährleistung. Während der Gewährleistungsfrist, eine experimentelle Gruppe erforderlich war, um zu Essen, einen größeren Anteil der Kalorien aus Eiweiß, während die Kontrollgruppe aß normal. Das höhere protein-Gruppe zeigte weniger an Gewicht gewinnen und hatte einen geringeren Taillenumfang als die Kontrollgruppe am Ende der Studie. Dieses Ergebnis kann im Zusammenhang mit der Tatsache, dass protein erhöht das Sättigungsgefühl bei den Mahlzeiten, führt zu reduzierter Kalorien-Verbrauch.

Protein und Ihre Ernährung

Protein erhöht das Sättigungsgefühl bei den Mahlzeiten, die können führen zu einer insgesamt verminderten Kalorienverbrauch. Aber, erwarte keine Wunder oder schnelle Ergebnisse erhöhen Sie Ihre Proteinzufuhr. Zuerst ein high-protein-Diät kann das Ergebnis in schnelle Gewicht-Verlust meist durch Wasserverlust in den ersten paar Tagen auf die Ernährung, aber der Gewichtsverlust wird schließlich verlangsamen. Schließlich, denken Sie daran, dass Gleichgewicht und Mäßigung sind immer der Schlüssel zu langfristiger Gesundheit und die Aufrechterhaltung einer gesunden Gewicht.

Über den Autor

Ana Johnson ist eine eingetragene Ernährungsberater mit Berufserfahrung in der klinischen Ernährung, Gewichtsverlust und medical nutrition-Therapie. Sie hat auch bedeckt Ernährung für verschiedene online-Publikationen, einschließlich Smarty Pants Vitamine und BRUMMEN Ernährung. Johnson hat einen Master of Science in clinical nutrition.

ADVERT

Am beliebtesten