Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Essen Geräucherte Lebensmittel Gesund?

Rauchen ist eine kulinarische Prozess für die Erhaltung und das hinzufügen von Geschmack zu verschiedenen Arten von Lebensmitteln. Einige der Häufig geräucherte Lebensmittel gehören Schinken, Austern, Hering, Lachs und Speck. Zu reduzieren, Ranzigkeit, erhöhen die Haltbarkeit und verbessern die Farbe und der Geschmack der geräucherten Lebensmittel, Sie sind geheilt, der Verwendung von Nitraten und Nitriten. Essen geräucherte Lebensmittel übermäßig, ist nicht gesund.

Warme und Kalte Rauchen

Hot Rauchen beinhaltet das Kochen und Rauchen Lebensmittel, die zur gleichen Zeit in einer Räucherei oder einem elektrischen Ofen. Nachdem das Essen gekocht und geräuchert angemessen, es ist entfernt von der elektrischen Elemente oder brennende Feuer. Auf der anderen Seite, mit kaltem räuchern umfasst das Verfügbarmachen von Lebensmitteln auf Temperaturen im Bereich von 40 bis 140 Grad Fahrenheit über 12 bis 24 Stunden. Kochen Sie Ihre kalt geräucherte Lebensmittel auf 160 Grad vor dem Essen. Sie sind entmutigt von der Essen kalt geräucherte Lebensmittel aufgrund der verschiedenen Risiken.

Listeriose

Essen kalt geräucherte Lebensmittel legt Sie auf einem hohen Risiko der Ansteckung mit Listeriose, eine Krankheit, die durch ein gram-positives Bakterium namens Listeria monocytogenes. Die meisten rohen Lebensmittel enthalten dieses Bakterium. Unter optimalen Bedingungen, die Erreger wächst in einem Temperaturbereich von 34 bis 113 Grad F. Daher wird es Häufig in Lebensmitteln Produkte, die nicht erhalten angemessene Wärmebehandlung während der Vorbereitung. Nach Angaben der US Food and Drug Administration, kalt geräucherte Fische stellt ein gutes Substrat für das Wachstum von L. monocytogenes. Das Bakterium wächst im kalt-geräucherte Lebensmittel auch nach Lagerung unter Kühlung bei 41 Grad F. Wenn Sie den Vertrag Listeriose, können Sie leiden eine Fehlgeburt oder meningitis, berichtet die Centers for Disease Control and Prevention.

Krebs-Risiko

Nach Angaben des National Cancer Institute, Muskel-Fleisch gekocht, unter eine offene Flamme-releases Chemikalien, die gefunden wurden, die krebserregend für Tiere. Aber als im Dezember 2013 hatten Forscher nicht gegründet eine Korrelation zwischen dem Verzehr von geräucherten Lebensmitteln und Krebs zu erkranken.

Moderation

Sie haben nicht viel zu fürchten, wenn Sie nur Essen, heiß geräucherte Lebensmittel gelegentlich. Nach einem wellness-Brief von der University of California, Berkeley, die gesundheitlichen Risiken beim Verzehr von geräucherten Lebensmitteln in Maßen ist wenig. Allerdings ist es besser, zu vermeiden, kalt geräucherte Lebensmittel, weil sogar eine kleine Menge kann pause ein gesundheitliches Risiko. Die CDC warnt, dass, wenn Sie Schwanger sind, eine seniorin oder einen abgeschwächten Immunität, Sie sind auf dem höchsten Risiko der Entwicklung von Listeriose aus Essen kalt geräucherte Lebensmittel.

Über den Autor

Jean Harvey wurde ein professioneller Schriftsteller seit 2001. Er schrieb für zahlreiche offline-und online-Verlage, darunter “Buffalo News", dem "Daytona Times" und "Natural Muscle Magazine." Harvey schreibt auch für Bloginity.com und Bodybuilding.com. Er hält einen master ' s degree in human nutrition an der University of Cornell University.

Bildnachweis

  • John Foxx/Stockbyte/Getty Images
ADVERT

Am beliebtesten