Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Wie Schnell auf Kokos-Saft

Kokos-Saft, auch bekannt als Kokosnuss-Wasser, sammelt sich natürlich im inneren junger Kokosnüsse. Wenn Sie trinken es direkt von der Mutter, der Saft wird Häufig geerntet und verpackt für den Verkauf in Lebensmittelgeschäften und Reformhäusern. Kokos-Saft ist Reich an einer Anzahl von Nährstoffen, obwohl es Reich an gesättigten Fetten und Natrium. Während der Saft kann einige ernährungsphysiologischen Vorteile, einen Saft schnell gesundheitliche Risiken in sich birgt.

Saft-Fasten

Wenn auf einer Kokosnuss-Saft schnell, die Sie freiwillig verzichten Sie Essen keine Feste Nahrung, andere als frische, Natürliche Säfte; in diesem Fall, Sie trinken nur Kokosmilch. Während die Befürworter von Stoffwechsel-Therapie-die Verwendung von Diäten, Nahrungsergänzungsmittel und Fasten zur Heilung von verschiedenen gesundheitlichen Bedingungen-kann Trompete die Vorteile des Fastens, es gibt keine wissenschaftlichen Nachweise für den nutzen des Fastens in der Behandlung von medizinischen Bedingungen, einschließlich Krebs. Sogar kurzes Fasten, kann zu gesundheitlichen Komplikationen, und mehr Fasten kann schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben, nach der American Cancer Society.

Nährwertprofil von Kokos-Saft

Kokos-Saft ist Reich an einer Reihe von essentiellen Nährstoffen. A 1-Tasse portion Kokosmilch hat 46 Kalorien, 1.73 Gramm protein, die fast die Hälfte ein Gramm Fett, 2.6 G Ballaststoffe und mehr als 6 Gramm Zucker. Es ist auch Reich an Kalium, der 13 Prozent der empfohlenen Zufuhr in einer einzigen Tasse.

Gesättigtes Fett Inhalt

Denn Sie können am Ende trinken 10 bis 12 Portionen Saft pro Tag auf einem Saft schnell, schnell die nur aus der Kokosnuss-Saft kann eine sehr hohe gesättigte Fett Verbrauch. A 1-Tasse portion Saft hat mehr als 0,4 Gramm gesättigte Fette, die 88 Prozent der gesamten Fettgehalt einer portion. Während Kokosnuss-Saft wird nicht setzen Sie über den empfohlenen gesättigten Fettsäuren festgelegt, die von der American Heart Association, -- 11 bis 13 G für eine 2.000-Kalorien-pro-Tag-Diät-es ist immer noch Reich an gesättigten Fetten, vor allem in Anbetracht der kleinen Größe der Portionen. Eine Ernährung Reich an gesättigten Fetten kann erhöhen Sie das Risiko von Herzerkrankungen, sowie plaque-Aufbau in Ihrem arteriellen Wände.

Natrium-Gehalt

Kokosnuss-Saft ist auch hoch in Natrium, mit 252 mg pro 1-Tasse portion. Eine Ernährung mit viel Natrium kann Ihren Blutdruck erhöhen, und die amerikanische Diät ist in der Regel zu hoch in Natrium schon, obwohl ein Großteil davon kommt aus Essen verarbeitete und konservierte Lebensmittel. Die empfohlene Obere Zufuhr von Natrium 2.300 Milligramm pro Tag und 1.500 Milligramm pro Tag, wenn Sie über 50 sind, haben eine Geschichte von Herzerkrankungen oder sind Afro-Amerikaner. Eine portion Kokosnuss-Saft enthält über 10 Prozent der empfohlenen oberen Aufnahme.

Über den Autor

Marie Dannie wurde ein professioneller journalist seit 1991, spezialisiert in den Bereichen Ernährung und Gesundheit Themen. Sie hat geschrieben für "Frau", die "Daily Mail", "Daily Mirror" und der "Telegraph"." Sie ist eine eingetragene Ernährungsberater und hält einen Bachelor of Science Abschluss mit Auszeichnung in food science von der University of Nottingham.

Bildnachweis

  • Creatas/Creatas/Getty Images
ADVERT

Am beliebtesten