Gesunde Ernährung >> Ernährung

Fetthaltige Lebensmittel für Säuglinge

Geschrieben von Erin Coleman, R. D., L. D.; Aktualisiert: Dezember 27, 2018

Während der kindheit, fetthaltige Lebensmittel sind eine gute Sache. Fette, vor allem omega-3-Fettsäuren, sind essentiell für ein Säugling die Entwicklung des Gehirns. Laut dem Institut für Medizin, Kleinkinder im Alter von 0 bis 6 Monate müssen mindestens 30 Gramm Nahrungsfett pro Tag, während die Kleinkinder im Alter zwischen 7 bis 12 Monaten müssen mindestens 30 Gramm Fett pro Tag. Die American Academy of Pediatrics empfiehlt, Säuglinge verbrauchen etwa die Hälfte Ihrer täglichen Kalorienzufuhr aus Fetten.

Muttermilch und Säuglingsnahrung

Fett macht etwa 50 Prozent der Kalorien in der Muttermilch und Säuglingsnahrung; daher, während Sie Ihr baby im ersten Jahr des Lebens seine wichtigste Quelle von Nahrungsfett ist Muttermilch oder Formel. Die Akademie der Ernährung und Diätetik schlägt Säuglinge, die ausschließlich gestillt während der ersten sechs Monate des Lebens, und bot Beikost bei etwa sechs Monate alt.

Avocados

Bei etwa sechs Monate alt, können Sie beginnen mit Ihrem Kind kleine Bissen von avocados. Da avocados enthalten Herz-gesunde ungesättigte Fette, Essen Sie ist eine gute Gewohnheit zu bekommen, in der gesamten kindheit und bis ins Erwachsenenalter. Nach Angaben des US Department of Agriculture Nutrient Data Laboratory, die Hälfte einer avocado enthält etwa 15 Gramm Nahrungsfett.

Käse und Joghurt

Käse und Vollmilch-Joghurt sind ausgezeichnete high-fat-Optionen für Säuglinge, die älter als sechs Monate alt sein, nach MedlinePlus. Versuchen Sie, bieten Sie Ihrem baby kleine Stücke geschnittenen oder zerkleinerten Käse, aber vermeiden Sie weiche, nicht pasteurisierte Sorten wie Brie oder Camembert. Nach Angaben der USDA, eine Scheibe cheddar-Käse bietet Ihrem baby mit über 9 Gramm Nahrungsfett. Bei der Wahl eines Joghurt für Ihr Baby, stellen Sie sicher, dass es mit der gesamten Milch; vermeiden Sie fettarme Sorten.

Hummus

Hummus wird in der Regel mit Olivenöl, Rapsöl oder beide, das es eine reiche Quelle von gesunden Fetten für Ihr Baby—und es ist eine weiche textur macht es einfach für Ihr baby zu Essen. Hummus enthält in der Regel etwa 5 Gramm Fett pro 2-Esslöffel portion. Seit hummus wird aus Hülsenfrüchten wie Kichererbsen—es ist auch eine Quelle von protein für Ihr Kind.

Über den Autor

Erin Coleman ist eine registrierte und lizenzierte Ernährungsberater. Auch Sie hat einen Bachelor of Science in Diätetik und hat umfangreiche Erfahrung in der Arbeit als Gesundheits-Schriftstellerin und Gesundheitsberaterin. Ihre Artikel erscheinen auf verschiedenen Gesundheit, Ernährung und fitness-websites.

ADVERT

Am beliebtesten