Gesunde Ernährung >> Ernährung

Tun, Faser-Bars Machen Sie Gassy?

Geschrieben von Adam Cloe; Aktualisiert: Dezember 17, 2018

Faser, ob es darum geht, von der Faser, bars oder anderen Lebensmitteln, ist ein wichtiger Bestandteil der Ernährung. Nicht nur können Ballaststoffe helfen, Verstopfung zu verhindern, aber es kann auch helfen, den Appetit zu reduzieren und niedrigere Blutzucker-und Cholesterinspiegel. Faser-bars kann dazu führen, Blähungen und Blähungen, insbesondere für Menschen, die nicht gewohnt sind, zu Essen Faser. Diese Nebenwirkungen können verwaltet werden, durch die schrittweise Einbeziehung der Faser in der Ernährung.

Faser-und Faser-Bars

Eine Möglichkeit, dass die Hersteller von fiber-Balken erhöhen Sie die Faser-Inhalt Ihrer Produkte durch hinzufügen von "funktionalen" - Faser. Funktionelle Faser ist Faser, die isoliert wurde, aus pflanzlichen und tierischen Quellen und ist Hinzugefügt, um Produkte wie Faser-bars. Beispiele von funktionellen Ballaststoffen gehören inulin, Flohsamen, Pektin und Weizen dextrin. Funktionelle Faser bietet die gleichen Vorteile, wie die Senkung des Cholesterins und Blutzuckers, wie Faser gefunden, die in anderen Lebensmitteln.

Ursachen von Gas im Verdauungstrakt

Gas im Verdauungstrakt kommt aus zwei verschiedenen Quellen: gas-Verschlucken beim Essen und Gase, die durch Bakterien im Darm. Die Bakterien im Darm verbrauchen einige Kohlenhydrate, die nicht verdaut und absorbiert durch den Verdauungstrakt, einschließlich Faser. Wenn diese Bakterien brechen diese Kohlenhydrate für die Lebensmittel, die Sie produzieren verschiedene Gase, einschließlich Wasserstoff, Kohlendioxid und Methan-gas.

Faser-Bars und Gas

Faser-bars kann die Menschen gassy, weil Ihre Faser ist eine Quelle der Nahrung für die Darmbakterien, besonders für Menschen, die nicht gewohnt sind zu Essen große Mengen an Ballaststoffen. Der Anstieg in der Faser bewirkt, dass die Bakterien produzieren mehr gas als üblich, was zu Blähungen, aufstoßen und Gefühl aufgebläht. Diese erhöhte gas kann auch dazu führen, Bauchschmerzen und Schmerzen.

Das Verhindern Von Gas -

Für Menschen, die gassy nach dem Essen Faser bars, Essen kleinere Portionen von Faser-bars --- wie die Hälfte einer bar auf ein mal --- kann helfen, reduzieren die Menge des Gases produziert durch Bakterien. Im Laufe der Zeit, den Verdauungstrakt und die Bakterien anpassen, um die zusätzliche Faser, die es erlauben, die Menschen zu erhöhen Sie Ihre Zufuhr von Ballaststoffen. Anhaltende abdominale Beschwerden nach dem Verzehr von Faser-bars kann ein Zeichen für eine Nahrungsmittelallergie oder eine andere zugrunde liegende Erkrankung.

Über den Autor

Adam Cloe hat gewesen veröffentlicht in verschiedenen Fachzeitschriften, darunter die "Zeitschrift für Biochemie." Er ist derzeit eine Pathologie ansässig an der Universität von Chicago. Cloe hat einen Bachelor of Arts in Biochemie von der Boston University, einen M. D. von der University of Chicago und einen Ph. D. in der Pathologie von der University of Chicago.

ADVERT

Am beliebtesten