Gesunde Ernährung >> Ernährung

Faser Für Jugendliche

Geschrieben von Courtney Winston; Aktualisiert: Dezember 20, 2018

Viele Jugendliche tun, nicht konsumieren ausreichende Mengen an Ballaststoffen in Ihrer täglichen Ernährung. Es ist wichtig, dass Jugendliche konsumieren, eine Vielzahl von pflanzlichen Lebensmitteln in Ihrer Ernährung jeden Tag, um sicherzustellen, dass Sie erfüllen Ihre Faser Bedürfnisse. Ganze Körner, Obst und Gemüse sind alle ausgezeichnete Quellen von Faser und kann leicht fließen in die täglichen Mahlzeiten und snacks.

Warum Brauche Ich Ballaststoffe?

Fiber ist ein wichtiger Nährstoff, fördert die Darmfunktion und hat sich gezeigt, in einigen Fällen, zur Verbesserung der Herz-Kreislauf-Gesundheit. Weibchen im Alter von 9 bis 18 Jahren müssen 26 Gramm Ballaststoffe pro Tag. Männchen im Alter von 9 bis 13 Jahren sind 31 Gramm pro Tag und Männer im Alter von 14 bis 18 Jahren müssen 38 Gramm pro Tag. Weil Jugendliche neigen dazu, verbrauchen große Mengen an fast-food und Zucker-versüßte Getränke, die Sie oft nicht bekommen, ausreichende Mengen an Ballaststoffen in der Ernährung.

Ganze Körner

Ganze Körner oder Vollkornprodukte stärken, sind eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe. Per definition, ganze Körner sind Lebensmittel, die wurden minimal verarbeitet, was bedeutet, dass Sie immer noch enthalten die Kleie, Keim und endosperm des Korns. Die Kleie ist, wo die meisten der Faser ist gefunden, so dass Vollkornprodukte sehr hoch in Faser. Lebensmittel, die mit Weizen, Hafer und Roggen sind eine hervorragende Quelle von Vollkorn, und für diejenigen mit gluten-Empfindlichkeit, mais, quinoa und brauner Reis sind eine hervorragende Quelle von Vollkorn.

Früchte

Essen Frucht ist eine weitere einfache Möglichkeit für die Jugendlichen, verbrauchen ausreichende Faser in Ihrer täglichen Ernährung. Eine typische portion frische Frucht enthält etwa 1 bis 8 G Ballaststoffe und viele andere Vitamine, Mineralien und Antioxidantien. Frucht kann verbraucht werden, wie frisches Obst, Obst in Dosen oder getrocknet Obst. Sich jedoch bewusst sein, dass Fruchtsäfte nicht so viel Ballaststoffe als die ganze Frucht, weil viel von der Haut und Fruchtfleisch entfernt wird.

Gemüse

Gemüse sind eine weitere ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe, für Jugendliche, obwohl manchmal Jugendliche möglicherweise einige zusätzliche Ermutigung, um diese Lebensmittel zu Essen. Rohes und gedünstetes Gemüse wie Karotten, Brokkoli, grüne Erbsen und Artischocken enthalten zwischen 2 und 10 Gramm Ballaststoffe pro portion. Darüber hinaus, Hülsenfrüchte, andere Kategorie von pflanzlichen Nahrungsmitteln, sind auch in der Faser hoch. In diese Kategorie gehören schwarze Bohnen, kidney-Bohnen und fettfreie Bohnenmus. Bohnen haben eine satte Menge an Ballaststoffen in einem cup-zwischen 10 bis 16 Gramm.

Über den Autor

Dr. Courtney Winston ist eine eingetragene und/oder lizenzierten Ernährungsberater, zertifizierte diabetes Erzieher und öffentliche Gesundheit Erzieher. Sie hält einen Master of Public Health von der University of North Carolina at Chapel Hill und Ihren Doktortitel von der University of Texas Health Science Center. Dr. Winston erkannt wurde im Jahr 2012 mit der Akademie der Ernährung und Diätetik Aufstrebender Anbieter im Diätetik Award für den Staat von Kalifornien.

ADVERT

Am beliebtesten