Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Macht Fischöl Tatsächlich Die Stimmung Verbessern?

Ihr Gehirn besteht aus etwa zwei Dritteln Fette, verlässt sich auf den gesunden omega-3-Fettsäuren, um optimal zu funktionieren. Fischöl ist eine ausgezeichnete Quelle von diesen Fetten und die einzige diätetische Quelle von Docosahexaensäure, eine omega-3-Fettsäure, die das Gehirn direkt verwendet und müssen nicht umgewandelt werden in eine andere form. Fischöl bietet zahlreiche gesundheitliche Vorteile und kann helfen, verbessern Sie Ihre Stimmung.

Bipolare Störung

Fischöl kann helfen, zu lindern Symptome der bipolaren Störung, wie depression und stress-induzierte manische Verhalten, nach der Indiana University School of Medicine. Fisch-öle auf eine ähnliche Weise arbeiten, um einige psychiatrische Medikamente, aber ohne die gleichen Nebenwirkungen. Ein Bericht der bisher veröffentlichten Forschung, erschienen in der August 2011 Ausgabe der Zeitschrift "Bipolare Störung" gefunden, die Fisch-öl ist hilfreich für Depressionen mit bipolaren Störung, aber nicht in der manischen phase. Fischöl reduziert die Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls neben der Verbesserung der emotionalen Zustand in der bipolaren Patienten.

Schizophrenie

Fischöl kann helfen zu verhindern, dass Schizophrenie in einigen Menschen, stellt der University of Cincinnati. Eine überprüfung der bisher veröffentlichten Forschungsergebnisse erschienen in der Fachzeitschrift "Journal of Clinical Pharmacy and Therapeutics" festgestellt, dass Fischöl kann auch hilfreich sein bei der Linderung einige der Symptome der Schizophrenie, wie niedrig die motivation und der Mangel an emotionalen Ausdruck, und die Verringerung der einige der Nebenwirkungen von Medikamenten verwendet werden, um den Zustand zu behandeln. Obwohl Beweise ist begrenzt, sagen die Forscher, essentiellen Fettsäuren in Fisch öle spielen eine wichtige Rolle in der Struktur und Funktion von Nerven und viele Patienten mit einer Schizophrenie einen Mangel an essentiellen Fettsäuren, so dass Fischöl eine risikoarme Behandlungsoption in Ergänzung zu den Drogen.

Serotonin

Ihre Fähigkeit zur Erhöhung des serotonin-levels Fisch öle gute-Laune-Essen, nach Ernährungsberater Elizabeth Somer, der Autor des Buch "Essen und Stimmung: die Zweite Auflage: Die Komplette Anleitung Zum Essen Gut und Gefühl Ihrer Besten." Niedrige Konzentrationen von Fischöl in der Ernährung kann dazu führen, erhöhte aggression und Feindseligkeit. Eine Zunahme impulsiven Selbstmordversuchen ist auch gesehen in den Leuten mit niedrigem Fisch-öl-und serotonin-Spiegel. Eine Studie, veröffentlicht in der Januar-Ausgabe 2012 der Fachzeitschrift "Neuropharmacology" festgestellt, dass Fisch-öl erhöht die transmission von serotonin im limbischen system, einem Teil des Gehirns steuert Emotionen.

Angst

Einige Formen der Angst kann gelindert werden mit Fischöl-Supplementierung, nach einer Studie an Labortieren veröffentlicht in der September-Ausgabe 2011 der Zeitschrift "Prostaglandine, Leukotriene und Essentielle Fettsäuren." In der Studie von Fischöl-Mangel führte zu größeren Trennungsangst und Angst unter stressigen Bedingungen. Eine Labor-Tier-Studie in der 2011-Ausgabe der Zeitschrift "PLoS One" gefunden, die Fisch-öl-Mangel während der Entwicklung des Gehirns führen kann, um eine größere Neigung zu Angst und verminderte Fähigkeit des Gehirns, zu lernen und sich auf stress im Erwachsenenalter.

Über den Autor

Tracey Roizman, DC ist ein Schriftsteller und Redner auf Natürliche und präventive Gesundheitsversorgung und ein Praktizierender Chiropraktiker. Auch Sie hat einen B. S. in Ernährungs-Biochemie.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten