Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Fisch-Öl-Warnungen

Die Einnahme von Fischöl täglich kann Ihnen mehrere Vorteile wie Herz-Krankheit-Schutz, nach einer Bewertung, veröffentlicht in einem 2008 Ausgabe des "Journal of Cardiopulmonary Rehabilitation und Prävention." Omega-3-Fettsäuren gefunden in Fischöl kann auch spielen eine wichtige Rolle in der kognitiven Entwicklung bei Kindern. Jedoch, manche Menschen sollten es vermeiden, Fischöl vollständig, während andere sollten Vorsicht bei der Einnahme von großen Dosen. Immer mit Ihrem Arzt überprüfen, um zu sehen, ob Fisch-öl geeignet ist oder sicher für Sie.

Verunreinigungen

Die Menge der Verunreinigungen in den meisten Fischöl ist sicher in den empfohlenen Dosierungen aber gefährlich sein kann bei höheren Dosierungen, vor allem für Kinder. Die meisten Marken von Fischöl haben sich ein Reinigungsprozess, in dem die schädlichen Mengen von Schadstoffen wie Quecksilber und Pcb reduziert wurden. Leider, eine Studie, veröffentlicht in einem 2013 Ausgabe von "Lebensmittel-Zusatzstoffe und Kontaminanten" berichtet, dass verschiedene Mengen von PCBs wurden noch erkannt und alles gereinigt over-the-counter-Fischöl-Ergänzungen, die getestet wurden. Verwenden Sie deshalb Vorsicht bei der Einnahme von Fisch-öl-Ergänzungen, die Sie nur in den vorgeschlagenen Dosierungen und sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie bieten Fisch-öl zu einem Kind. Suchen für Marken von Fischöl, die getestet wurden, für Verunreinigungen durch third-party-Prüfung und Akkreditierung-Programme, wie die International Fish Oil Standards Program.

Nebenwirkungen

Obwohl Fischöl kann Ihnen einige gesundheitliche Vorteile, kann es auch dazu führen, dass Sie erleben einige unangenehme Nebenwirkungen. Zu diesen gehören Durchfall, übelkeit, Verstopfung und Kopfschmerzen, nach MayoClinic.com. Zur Verringerung dieser potenziellen Nebenwirkungen, nehmen Sie die Fischöl mit den Mahlzeiten oder beginnen Sie mit kleinen Dosen.

Andere Warnungen

Fisch-öl ist nicht geeignet für alle, besonders Menschen mit bestimmten gesundheitlichen Bedingungen. Die Einnahme von Fischöl in großen Mengen kann problematisch sein für Menschen mit einem erhöhten Risiko für Blutungen, Leber-Krankheit, bipolare Störung, depression, diabetes, einem geschwächten Immunsystem und Personen mit implantierten Defibrillatoren, gemäß MedllinePlus. Wenn Sie eine dieser Bedingungen haben, vermeiden Sie Fisch öl Ergänzungen oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu sehen, wenn eine kleine Dosis von Fischöl ist sicher für Sie.

Dosierung Empfehlungen

Fischöl Ergänzungen enthalten unterschiedliche Mengen der omega-3-Fettsäuren in jeder portion. Deshalb immer überprüfen Sie die supplement facts label, um zu bestimmen, die omega-3-Konzentration des Fisch-öl. MedlinePlus berichtet, dass Fischöl ist im Allgemeinen sicher für die meisten Menschen in niedrigen Dosen von 3 Gramm, oder 3.000 Milligramm oder weniger pro Tag. Aber, Ihr Arzt kann Ihnen eine bessere Vorstellung von Ihrer individualisierten Dosierung Empfehlungen.

Über den Autor

Erin Coleman ist eine registrierte und lizenzierte Ernährungsberater. Auch Sie hat einen Bachelor of Science in Diätetik und hat umfangreiche Erfahrung in der Arbeit als Gesundheits-Schriftstellerin und Gesundheitsberaterin. Ihre Artikel erscheinen auf verschiedenen Gesundheit, Ernährung und fitness-websites.

Bildnachweis

  • Jason Reed/Ryan McVay/Photodisc/Getty Images
ADVERT

Am beliebtesten