Gesunde Ernährung >> Diät

Lebensmittel zu Vermeiden, für Hohe Cholesterinwerte

Vermeidung von Lebensmitteln, die enthalten ungesunde Fette ist einer der primären Behandlung Strategien für einen zu hohen Cholesterinspiegel. Drei Arten von Nahrungsfett fahren kann, bis Ihr Cholesterin-Ebene: gesättigte Fettsäuren, trans Fett und Cholesterin zu sich. Herauszufinden, welche Lebensmittel zu vermeiden, die auf eine Herz-gesunde Ernährung kann eine Herausforderung sein. Ein bisschen know-how und Praxis, aber erleichtert Ihrem Weg zu gesunden Entscheidungen für Ihre Cholesterin-senkende Ernährung plan.

Orgel Fleisch

Orgel Fleisch ganz oben auf der Liste, wenn es um hohen Cholesterin-Gehalt. Ein 3-Unzen portion gebratene Rinderleber, zum Beispiel, enthält 324 Milligramm Cholesterin — weit mehr als der empfohlene Grenzwert von 200 Milligramm für den ganzen Tag. Zusätzlich zu Leber, zu vermeiden, Kalbsbries, Kutteln, Nieren, chitterlings, Innereien, Gehirn und Soße oder pastete aus Innereien.

Tier Fleisch

Alle tierischen Fleisch enthält Cholesterin und gesättigten Fettsäuren. Obwohl die Menge an Cholesterin pro portion in verschiedene Arten von tierischen Fleisch ist in etwa vergleichbar, das gesättigte Fettgehalt variiert. Gesättigte Fette sind wichtig, denn Sie erhöht den Cholesterinspiegel im Blut mehr als jede andere Komponente in Ihrer Ernährung, nach den National Institutes of Health.

Vermeiden Sie Fleisch, die nicht mit der Bezeichnung "lean" oder "extra mager". Diese Fleischstücke enthalten etwa 80 Milligramm Cholesterin und 1,7 auf 3,9 Gramm gesättigtes Fett pro 3 Unzen portion. Wählen Sie Fleisch mit der Bezeichnung "wählen Sie" eher als "choice" oder "prime", da "wählen Sie" Schnitte haben am wenigsten Fett von Gewicht. Bypass-Fleisch mit großen Mengen von sichtbaren Fett oder schwere Marmorierung. Bei der Auswahl Geflügel, vermeiden Sie Ente und Gans, entscheiden sich für ohne Haut Huhn oder Truthahn statt. Obwohl gut gewürzt, Wurst, hot dogs, Speck und andere verarbeitete Fleisch sollte ebenfalls vermieden werden.

Eier

NIH empfiehlt, dass Sie die Anzahl der Eier in Ihre Ernährung zu zwei pro Woche, wenn Sie einen hohen Cholesterinspiegel. Hart gekochte oder Rührei weißen sind eine gesunde alternative zu ganzen Eiern, weil das Eigelb enthält fast alle das Fett in einem ei. Denken Sie daran, dass Sie Eier in Backwaren, Soßen und Gewürze auch dazu beitragen, Ihre diätetische Cholesterin-Aufnahme.

Vollmilch-Milchprodukte

Milch, Käse und andere Milchprodukte sind gute Quellen für protein, Vitamine und Mineralien. Vermeiden Sie Vollmilch und Vollmilch-Milchprodukte, die jedoch aufgrund Ihres hohen Fettgehalts. Entscheiden sich stattdessen für fettreduzierte oder fettfreie Sorten von Milch und Käse. Als Ersatz für butter, versuchen Sie Olivenöl oder Mutter butter auf Ihr Brot.

Fertiggerichte

Fast-food und verarbeiteten snacks enthalten in der Regel hohe Konzentrationen von einem oder mehr ungesunde Fette. Cholesterin-Erhöhung trans-Fette sind besonders Häufig in snack-foods. Vermeiden Sie Fertiggerichte, während Sie auf eine cholesterinsenkende Diät. Wenn Sie gelegentlich Besuch einer fast-food-restaurant, entscheiden sich für einen Salat mit fettarmen dressing, Gegrilltes sandwich ohne Soße oder Käse oder fettarmen Joghurt und Obst. Frisches Gemüse und Obst, Nüsse, Sonnenblumen-und Kürbiskerne und fettarmer Käse sind Herz-gesunde alternativen zu den verarbeiteten Snacks.

Über den Autor

Dr. Tina M. St. John besitzt und betreibt ein Gesundheits-Kommunikation und-consulting-Firma. Sie ist auch ein versierter medical writer und editor, und war früher ein leitender medizinischer Offizier der US-Centers for Disease Control and Prevention. St. John hält einen M. D. von der Emory University School of Medicine.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten