Gesunde Ernährung >> Diät

Warum Sind Einige Lebensmittel, die leicht Verdaulich & Andere nicht?

Geschrieben von Jan Annigan; Aktualisiert: Dezember 27, 2018

Die Lebensmittel, die Sie Essen, versorgen Sie mit den Nährstoffen, die Ihr Körper braucht, um seine Aufgaben erfüllen kann. Da die meisten Proteine, Kohlenhydrate und Fette sind große Moleküle, sind Sie zu groß für Ihren Magen-Darm-Trakt zu absorbieren, bis Ihr Verdauungssystem bricht Sie zu einer überschaubaren Größe. Einige Lebensmittel und lebensmittelbestandteile, jedoch nicht Unterziehen Verdauung. Einige sind klein genug, um absorbiert zu werden, wie es ist, während andere sind nicht kompatibel mit Ihrer Verdauungsenzyme.

Verdauung

Verdauung bezieht sich auf den Prozess, in dem Sie Ihren Darm reduziert Lebensmittel, um Ihre grundlegenden Komponenten, die Erschließung der Nährwert, die Sie enthalten. Es bricht Proteine in Aminosäuren, Kohlenhydrate in einzelne Zucker oder Monosaccharide, Fette zu Fettsäuren und Monoglyceride. Die Verdauung funktioniert mit Hilfe von Magensäure, Galle und ein Sortiment von Verdauungs-Enzyme, die spezifisch auf die Art der Nahrung, die Sie arbeiten. Ihr Dünndarm absorbiert diese einzelnen Moleküle so können Sie Reisen durch die Blutbahn, um die Teile des Körpers, die Sie benötigen.

Größe

Einige kleine Lebensmittel-Elemente werden komplett absorbiert, ohne die Verdauung. Monosaccharide, wie glucose oder fructose, die Lebensmittel, die Sie Essen können pass direkt in die Zellen Futter, Ihren Dünndarm. In der Tat, Sie kann nicht weiter verdaut werden, da diese die Bausteine der Stärke und größere Zuckermoleküle. Ähnlich, Aminosäure-Ergänzungen nicht Unterziehen Verdauung vor der absorption, weil die Moleküle sind schon so klein wie Sie bekommen können. Die Vitamine und Mineralstoffe in der Nahrung sind auch nicht verdaulich, und Sie bestehen in der absorbierenden Zellen des Dünndarms zusammen mit anderen verdauten Nahrung oder mit Hilfe von transporter-Moleküle.

Chemie

Die Chemische Struktur von einigen Lebensmitteln, die Sie Essen, verhindert, dass Ihre Verdauung. Cellulose, zum Beispiel, ist eine Art von Kohlenhydrat, gefunden in der diätetischen Faser. Ähnlich wie Stärke, cellulose besteht aus großen Ketten von glucose-Einheiten miteinander zu verbinden; jedoch, diese Bindungen sind chemisch Verschieden in der Stärke, im Vergleich zu cellulose. Ihr Verdauungstrakt enthält Enzyme mit der Fähigkeit zu brechen auseinander, die Anleihen halten Stärke - glucose-Moleküle, aber es fehlen Enzyme, um das gleiche zu tun für Zellulose. Deshalb können Sie verdauen die Stärke auf Veröffentlichung seiner einzelnen glucose-Einheiten, während die cellulose durchläuft Ihr system unverdaut. Resistente Stärke ist eine spezielle Art von Lebensmittel, die Stärke, dessen Chemische Veränderungen machen es weniger gut verdaulich. Kochen und dann abkühlen stärkehaltige Nahrungsmittel wie Kartoffeln, Reis, Nudeln und verändert deren Chemische Bindungen, so dass Sie resistent werden, um Ihre Verdauungs-Enzyme. Auf diese Weise resistente stärken können, Verhalten sich ähnlich wie Ballaststoffe.

Verdauungsstörungen

Lebensmittel, sind im Allgemeinen als leicht verdaulich, kann nicht bekömmlich für Sie, wenn Sie eine Verdauungsstörung. Zum Beispiel, wenn die Zellen in Ihrem Dünndarm fehlt die Fähigkeit, zu synthetisieren, die Verdauungs-Enzyms Laktase, Sie sind nicht in der Lage zu verdauen den Milchzucker Laktose in seine Monosaccharide Glukose und galactose. Die Laktose gelangt dann durch Ihren Darm unverdaut und verursachen eine Vielzahl von unangenehmen Nebenwirkungen. Glücklicherweise können Sie kaufen, Laktose-reduzierte Milch oder Laktase Ergänzungen zu bewältigen, die mit dieser Art von undigestible Essen.

Über den Autor

Ein Schriftsteller seit 1985, Jan Annigan ist veröffentlicht in "Plant Physiology", die "Proceedings of the National Academy of Sciences," "Journal of Biological Chemistry" und auf verschiedenen websites. Sie hält ein Sport-Medizin und der menschlichen Leistungsfähigkeit Zertifikat von der University of Washington, sowie einen Bachelor of Science in animal Science an der Purdue University.

ADVERT

Am beliebtesten