Gesunde Ernährung >> Ernährung

Foods Niedrig in Natrium & Stärken

Stärken sind komplexe Kohlenhydrate. Sie liefern vier Kalorien pro Gramm, so dass high-Stärke-Lebensmittel können Kalorien und verursachen Schwierigkeiten bei der Kontrolle Ihres Gewichts. Natrium ist ein wichtiger Nährstoff für die Aufrechterhaltung der flüssigkeitsbilanz, aber zu viel von dieser Elektrolyt kann hohen Blutdruck verursachen. High-Natrium-Lebensmittel sind nicht unbedingt hoch in der Stärke, aber einige Lebensmittel, vor allem verarbeitete Lebensmittel sind hoch in beiden.

Frisches Gemüse

Die meisten frischen Gemüse sind natürlich niedriger in Natrium und Stärke, obwohl einige Gemüse, wie Sellerie, enthalten kleine Mengen an Natrium. Ein low-Natrium-Lebensmittel, die weniger als 140 Milligramm Natrium pro portion, nach MayoClinic.com. Die täglich empfohlene Zufuhr an Kohlenhydraten, basierend auf einer 2.000-Kalorien-Diät, ist die 300 Gramm; Stärke hat keine tägliche Wert. Spinat, Grünkohl, kopfsalat, Tomaten, zucchini, Brokkoli und Kohl haben fast keine Stärke und Sie sind niedrig in Natrium.

Stärkehaltige Gemüse enthalten mais, Süßkartoffeln, Pastinaken und Kartoffeln. Eine halbe Tasse von jedem dieser Gemüse enthält etwa 15 Gramm Kohlenhydrate. Nicht-stärkehaltige Gemüse sind kalorienarm und Fett, und viele von Ihnen sind hoch an Ballaststoffen, Kalium, vitamin C und vitamin A. Gemüsekonserven haben oft Salz und sind hoch in Natrium.

Protein Foods

Fleisch, Geflügel, Eier, Fisch und Meeresfrüchte sind frei von alle Kohlenhydrate, einschließlich Stärke. Sie haben kleine Mengen Natrium und sind als low-Natrium-Lebensmittel, weil Sie weniger als 140 Milligramm Natrium pro portion. Verarbeitetes Fleisch, wie Wurst, Schinken, Speck und Frühstücksfleisch, in der Regel hoch in Natrium. Mageres Rind-und Schweinefleisch, weißem Fleisch ohne Haut Huhn und Eiweiß sind niedriger in Kalorien, gesättigte Fettsäuren und Cholesterin als fetthaltige Fleisch, dunkles Fleisch Geflügel mit der Haut und Eigelb oder ganze Eier.

Milchprodukte

Milch enthält etwa 107 Milligramm Natrium pro Tasse. Es ist ein low-Natrium-Lebensmittel. Milch, Käse und Joghurt sind auch niedrig in Stärke. Sie enthalten einige Kohlenhydrate von Laktose, oder Milchzucker. Milchprodukte sind gute Quellen von calcium, die wesentlich für den Aufbau und Erhalt starker Knochen, Kalium und protein. Fettfreie Milchprodukte sind niedriger in gesättigtem Fett als die Vollfett-Entscheidungen. Eis und mit Zucker gesüßten Joghurt sind Reich an Kalorien und Kohlenhydraten.

Fette

Reine Fette, wie öle und butter, enthalten keine Stärke und fast kein Natrium. Gesalzene butter zubereitet, und Fett-basierten Lebensmitteln, wie Salatdressings, mayonnaise und butter-Soßen, kann hoch in Natrium. Dressings und Saucen enthalten können stärken von Verdickungsmittel wie Maisstärke. Butter, palm-öl und Kokosnuss-öl sind Reich an ungesunden gesättigten Fettsäuren, nach MayoClinic.com. Oliven -, mais -, Distel -, Sonnenblumen-und canola öl-arm an gesättigten Fettsäuren und Quelle von Herz-gesunde ungesättigte Fette.

Über den Autor

Natalie Stein ist spezialisiert auf Gewichtsverlust und Sporternährung. Sie ist mit Sitz in Los Angeles und ist assistant professor mit dem Programm für Öffentliche Gesundheit an der Michigan State University. Stein hält einen master of science in Ernährung und einen master of public health Grad von der Michigan State University.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten