Gesunde Ernährung >> Diät

Foods arm an Zucker

Geschrieben von Jill Corleone, RDN, LD; Aktualisiert: Dezember 02, 2018

Im Durchschnitt, Amerikaner verbrauchen mehr als 16 Teelöffel Zucker-einen Tag nach dem 2015-2020 Diätetische Leitlinien für die Amerikaner. Es ist nicht der Zucker aus der Zuckerdose, sondern aus verarbeiteten Produkte, wie gesüßte Getränke, Kuchen, Kekse, Eis und andere leckereien. Die Leitlinien empfehlen, dass die 10-Prozent oder weniger der Kalorien stammen aus Lebensmitteln mit Zusatz von Zucker, was bedeutet, nicht mehr als 200 Kalorien auf einer 2.000-Kalorien-Diät, oder nicht mehr als 12 Teelöffel Zucker pro Tag. Auslagerung von zuckerhaltigen Lebensmitteln, die für low-sugar-Optionen können Ihnen helfen, näher an den Empfehlungen.

Natürlich Low-Zucker Lebensmittel

Die Liste der natürlich low-Zucker Lebensmittel ist umfangreich, und umfasst eine Vielzahl von Gemüse und Getreide. Hier sind Beispiele für low-Zucker Lebensmittel:

Gemüse

  • Brokkoli und Blumenkohl
  • Gurken
  • Paprika
  • Sellerie
  • Zwiebeln
  • Pilze
  • Spargel
  • Karotten
  • Kartoffeln

Körner

  • Vollkornbrot
  • brauner Reis
  • quinoa
  • Gerste
  • Hafer
  • Cracker
  • Vollkorn-pasta

Natürlich Zucker-Freie Lebensmittel

Proteine und Fette enthalten wenig bis kein Zucker, und gehören Lebensmittel wie:

Proteine

  • Geflügel
  • Meeresfrüchte
  • Rind-und Schweinefleisch
  • Bohnen, Erbsen und Linsen
  • tofu und Sojabohnen

Fette

  • Gemüse öle
  • mayo
  • butter
  • Nüsse
  • Samen

Gesunde Lebensmittel Mit Natürlichen Zucker

Lesen Sie das Etikett auf der Rückseite der Milchtüte führen könnte, die Ihre Kiefer fallen, wenn Sie sehen, dass eine portion enthält 12 Gramm Zucker. Aber es gibt einen Unterschied zwischen Lebensmitteln mit Zusatz von Zucker und Lebensmittel, die natürlich Zucker enthalten, wie Milch und Obst. Während Ihr Körper nutzt den Zucker im soda die gleiche Weise, die es verwendet den Zucker in der Milch, die Milch ist Reich an anderen Nährstoffen, wie Eiweiß, Kalzium und B-Vitamine, die die Gesundheit fördern. Aber das kann von soda bietet nichts als leere Kalorien.

That being said, wenn Sie versuchen zu begrenzen Zuckerkonsum insgesamt gehen für die unteren-Zucker-Milch-und Frucht-Optionen:

Molkerei

  • Griechischer Joghurt
  • Hüttenkäse
  • Käse

Obst

  • avocados
  • Oliven
  • starfruit
  • Himbeeren
  • Erdbeeren
  • Melone
  • Rhabarber

Vorteile zum Schneiden, Zuckerhaltige Lebensmittel

Hohlräume kann der Grund dafür gewesen sein, Ihre Mutter gab, als Sie sagte, Sie aufhören zu Essen alle, die Süßigkeiten an Halloween, aber Zucker ist schädlich für mehr als nur Ihre Zähne. Eine Diät mit hohem Zucker -, ist verknüpft mit einem erhöhten Risiko von Herzerkrankungen, nach einer 2014 veröffentlichten Studie in JAMA. Zu viel Zucker kann zu einer Gewichtszunahme führen und Fettleibigkeit, auch. Es gibt auch eine Verbindung zwischen Zuckerkonsum und erhöhtem Triglycerid-und Cholesterinwerte. Und, wenn Sie die Füllung, bis auf soda und Süßigkeiten, die Sie möglicherweise fehlen, die auf essentielle Nährstoffe finden sich in gesünder Nahrungsmittel, die möglicherweise führen, um Mängel.

Über den Autor

Jill Corleone ist eine eingetragene Ernährungsberater und Gesundheits-coach, wurde das schreiben und teilen Ihre Liebe für Lebensmittel, Ernährung und Gesundheit mit allen, die Sie hören, für fast 20 Jahre. Ihre arbeiten wurden in der Huffington Post, Diabetes Self-Management und Working Mother.

ADVERT

Am beliebtesten