Gesunde Ernährung >> Diät

Die Besten Lebensmittel und Snacks zu Essen, Wenn Sie Typ-2-Diabetes

Geschrieben von Arielle Kamps; Aktualisiert: Juli 20, 2017

Im Gegensatz zu Typ-1-diabetes, Typ-2-diabetes kann Häufig kontrolliert werden, die mit Diät und Bewegung allein, ohne Medikamente nehmen oder insulin-Aufnahmen. Die Verwaltung von Typ-2-diabetes mit einer Diät bedeutet nicht, Sie aufgeben müssen Ihre Lieblings-Lebensmittel, wenn. Der Schlüssel ist, um Lebensmittel, die sowohl gut schmecken und gut für Ihren Körper ist. Obwohl alle Lebensmittel passen in eine gesunde Ernährung, wenn in Maßen gegessen, es gibt einige Lebensmittel, die besonders hilfreich bei der Verwaltung von Typ-2-diabetes und Prävention von diabetes-Komplikationen.

Ernährung Grundlagen

Nach einer gesunden Ernährung kann Ihnen helfen, bessere Verwaltung Ihrer diabetes und verringern das Risiko für diabetes-Komplikationen. Zum Beispiel, Herz-Krankheit ist die häufigste Ursache für den frühen Tod bei Menschen mit entweder Typ 1 oder Typ-2-diabetes; jedoch Menschen mit Typ-2-diabetes sind oft mit einem noch größeren Risiko von Herzerkrankungen, weil Sie hohe raten von übergewicht, abnormale Blutfettwerte und Bluthochdruck, die alle unabhängige Risikofaktoren für Herzerkrankungen. Andere mögliche gesundheitliche Komplikationen des Typ-2-diabetes sind Probleme mit dem Kreislauf, Auge Probleme, Nervenschäden und Probleme mit Ihren Nieren. Sie können verringern Sie Ihr Risiko für diese Komplikationen durch die ordnungsgemäße Verwaltung Ihrer Typ-2-diabetes, die beinhaltet Essen eine nahrhafte Diät, fördert den Blut-Zucker kontrollieren, Herz-Gesundheit und ein gesundes Gewicht.

Faser

Faser ist eine Art der Kohlenhydrate, ist besonders vorteilhaft für Menschen mit Typ-2-diabetes. Faser kann Ihnen helfen, halten Sie Ihren Blutzuckerspiegel stabil, und verlängern Sie das Sättigungsgefühl nach dem Essen, so helfen Sie, weniger zu Essen. Zusätzlich, Essen Faser kann helfen, senken Sie Ihre Cholesterin, die reduzieren Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen. Einige der besten Lebensmittel Quellen für Ballaststoffe sind Obst, Gemüse und Vollkornprodukte. Bohnen, Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen enthalten auch Faser, und Sie sind ausgezeichnete nicht-Tierische Quellen von protein, wie gut. Die Einbeziehung von mehr Ballaststoffe in Ihre Ernährung, versuchen Sie Essen eine Schüssel Haferflocken mit frischem Obst zum Frühstück, oder ein sandwich mit Vollkornbrot und alle natürlichen Erdnussbutter. Für ein Faser-gefüllte snack, versuchen Sie, frischem Gemüse und fettarmen dip, eine Unze Mandeln oder eine Schale mit ungesüßten geschreddert Weizen Getreide mit fettarmer Milch.

Gesunde Fette

Weil mit Typ-2-diabetes erhöht das Risiko für Herz-Krankheit, ist es vorteilhaft, gehören Herz-gesunde ungesättigte Fette in Ihrer Ernährung. Zum Beispiel omega 3-Fettsäuren sind eine Art von ungesättigten Fettsäuren, die vorbeugend gegen Herzerkrankungen. Jeder Tag, sollten Sie versuchen zu Essen, mindestens einen Lebensmittel-Quelle von omega-3-Fettsäuren, wie Walnüsse, Rapsöl, Leinsamen oder fettem Fisch. Ergänzung Ihrer Diät mit anderen ungesättigten Fette, wie in Nüssen, Olivenöl und Samen, können sich auch positiv auf die Gesundheit Ihres Herzens. Um den maximalen nutzen aus Herz-gesunde Fette, Sie sollten reduzieren Sie die ungesunde gesättigte und trans-Fettsäuren in Ihrer Ernährung, indem Sie lehnen Tierische Lebensmittel, wie ohne Haut Hähnchenbrust und fettarme Milchprodukte, und die Begrenzung der Sie die Aufnahme von Backwaren, snack verarbeitet Lebensmittel und gebratene Lebensmittel, die häufigsten Quellen von trans-Fettsäuren. Die Begrenzung ungesunde Fette können helfen, senken Sie Ihre Cholesterin, die oft hoch in den Leuten mit Typ-2-diabetes.

Nährstoffreiche Lebensmittel

Viele Menschen mit Typ-2-diabetes sind übergewichtig. Verlieren zusätzliche Gewicht kann helfen, normalisieren den Blutzuckerspiegel und verringern Ihre Gefahr für Korpulenz-bedingte Komplikationen. Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie weniger Kalorien verbrauchen, als Sie verbrennen. Um dies zu tun, sollten Sie wählen Sie Lebensmittel, die Nährstoff-Dichte, d.h. jedes Nahrungsmittel liefert eine Menge an gesunden Nährstoffen für eine relativ geringe Anzahl von Kalorien. Gute nährstoffreiche snack Optionen gehören frisches Obst, fettarmer Quark oder Joghurt, Gemüse, Vollkorn-Brot oder Luft-knallte popcorn. Andere nährstoffreiche Lebensmittel zu Essen für Gewicht-Verlust gehören mageres Eiweiß Lebensmitteln, wie Eiweiß, Bohnen und Geflügel ohne Haut, Vollkorn-Nudeln und fettarme Milchprodukte. Das würzen von Lebensmitteln mit Zitronensaft oder frischen Kräutern anstatt dressings und Garnituren können auch reduzieren Sie die Kalorien in Ihrer Ernährung und helfen Ihnen, Gewicht zu verlieren.

Über den Autor

Arielle Kamps ist eine registrierte und lizenzierte Ernährungsberater mit einem master-of-science-Abschluss in der Ernährung von der Case Western Reserve University. Sie berät Kunden auf einer breiten Palette von Ernährung-bezogene Probleme, einschließlich Gewichtsverlust, Herz-Kreislauf-Gesundheit, Sport, Ernährung und diabetes-management.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten