Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Was Frisches Obst Amerikaner Essen am Meisten?

Geschrieben von Kelsey Casselbury; Aktualisiert: Dezember 06, 2018

Wenn es um Ernährung geht, süße und schmecken, Sie können nicht schief gehen mit einem Stück Obst. Die Amerikaner scheinen zu Stimmen, als Obst-Verkauf-make-up 47 Prozent produzieren pro-store-wöchentlich-dollar Umsatz, nach der Produce Marketing Association (PMA). Bananen herrschen, während die Verbraucher auch Essen Sie viel äpfel, Trauben, Erdbeeren und Orangen.

Bananen bei Bananen

Rund 75 Prozent der Verbraucher den Kauf von Bananen, sagt der PMA, und das aus gutem Grund. Jeder mittelgroßen Stück Obst enthält nur etwa 105 Kalorien, aber eine Vielzahl von Nährstoffen, einschließlich Kalium, vitamin B-6, vitamin C, magnesium, Kupfer und Mangan.

Bananen enthalten resistente Stärke, die Funktionen, wie lösliche Ballaststoffe, und hat einen Effekt auf Ihren Appetit, indem Sie potentiell erhöhen das Gefühl der fülle nach dem Essen. Bananen auch helfen, minimieren die Auswirkungen der übung-verursachten Muskel-Krämpfe und Schmerzen.

Ein Apfel am Tag

Äpfel sind No. 2 auf der Liste der top-Früchte, wie 73 Prozent der Verbraucher kaufen kann. Äpfel sind Reich an vitamin C, ein Antioxidans, dass die Blöcke Schäden durch freie Radikale verursacht werden, sowie B-Komplex-Vitamine, die halten Ihre roten Blutkörperchen und das Nervensystem gesund.

Äpfel sind voll von pflanzlichen Nährstoffen und Ballaststoffen – 4 Gramm Faser in einem medium Apfel mit der Haut und enthalten Mineralien wie Kalzium, Phosphor und Kalium.

Traube Erwartungen

Fünfundsechzig Prozent der Lebensmittel-Käufer kaufen Trauben, eine Art von Beeren enthalten Polyphenole. In der Tat, diese verbindungen sind es, die Trauben Ihren hellen Farben, und Sie sind starke Antioxidantien. Polyphenole können helfen, das Risiko von diabetes, Krebs, Alzheimer, Osteoporose, Herzerkrankungen und Lungenerkrankungen. Eine Art von polyphenol namens resveratrol ist am besten bekannt für Wein. Jedoch, diese gesunde Substanz stammt, die in plain ol' Trauben.

Score eine Erdbeere

Weiter auf der Liste, Erdbeeren gekauft, die von 63 Prozent der Verbraucher. Diese roten Früchte – die sind nicht wirklich Beeren, trotz Ihres namens, denn die Samen sind an der Außenseite – enthalten viel vitamin C.

Nur 1 Tasse in Scheiben geschnitten Beeren bietet 163 Prozent der täglichen Wert. Erdbeeren sind auch Reich an Ballaststoffen und Folsäure. Ihre rote Farbe kommt von Anthocyanen, Pflanzenfarbstoffen, die möglicherweise helfen, das Risiko von Herzinfarkt.

Genial Orangen

Orangen Runden die top fünf Früchte in den USA, wie 61 Prozent der Verbraucher kaufen diese Frucht. Orangen sind bekannt für Ihren vitamin-C-Gehalt-fast 140 Prozent der täglichen Wert in einem medium Nabel orange.

Die Frucht hat auch mehr als 170 verschiedene sekundäre Pflanzenstoffe, nach Medical News Today, und viele dieser verbindungen haben anti-entzündliche Eigenschaften und antioxidative Effekte.

Es ist nicht nur Amerikaner, dass die Liebe Orangen; es kommt auch zu einer der am häufigsten kultivierten Obstbäume auf der ganzen Welt.

Über den Autor

Kelsey Casselbury ist ein freier Schriftsteller und Redakteur in der zentrale in Maryland. Ihrem Kunden aufgenommen haben, Livestrong, Schule, Ernährung, Magazin, Was soll das? Medien, die amerikanische Akademie der Klinischen Chemie, SmartBrief und mehr. Sie hat eine formale Ausbildung im personal training/Ernährung und einen bachelor-Abschluss in Journalismus von Der Pennsylvania State University.

ADVERT

Am beliebtesten