Gesunde Ernährung >> Diät

Immer Genug zu Essen auf der Paleo-Diät

Geschrieben von Mike Samuels; Aktualisiert: Juli 20, 2017

Nach der Paleo-Diät beinhaltet schneiden sich alle Körner, Milchprodukte, Hülsenfrüchte, Menschen gemacht Zucker und verarbeitete Lebensmittel und öle. Das bedeutet, dass nicht mehr Brot, Teigwaren, Milch, Joghurt, Süßigkeiten, Bohnen, die meisten pflanzlichen öle, Pizza und Burger. Während das ist eine ganze Menge Lebensmittel Weg von Ihrer Diät, es gibt noch viel Sie Essen können, also Umstellung auf eine Paleo-plan bedeutet nicht, dass Sie hungern muss.

Genehmigt Foods-Liste

So groß wie die Liste der Verbotenen Lebensmittel auch erscheinen mag, es gibt immer noch eine umfangreiche Liste der zugelassenen Lebensmittel. Mageres Fleisch, wie Huhn oder Putenbrust, Lamm -, Schweine-und Rindfleisch getrimmt von Fett, Innereien und Wild-Fleisch sind alle Paleo-freundlich. Das gleiche gilt für Fisch, der sowohl fettige und nicht ölige Sorten, sowie Schalentiere und Meeresfrüchte. Alle nicht-stärkehaltige Gemüse sind in Ordnung, da sind die meisten Früchte, obwohl Sie sollten, suchen Sie nach Saison, regionale Produkte so viel wie möglich. Sie können Essen, Nüsse, Samen, Kokos-und die öle, die kommen von diesen und sind getrocknete Früchte, avocado, Olivenöl und Kaffee in Maßen.

Mahlzeit Bau

Machen Sie Ihre Mahlzeiten auf der Paleo-Diät ist einfach. Füllen Sie die Hälfte Ihrer Platte mit tierischen Produkten und die Hälfte Ihren Teller mit pflanzlichen Lebensmitteln, rät Ernährungs-Therapeut Neely Quinn von PaleoPlan.com. Diese Richtlinien zu Folgen, Sie brauchen sich nicht beschränken Sie Ihre Nahrungsaufnahme, und durch das Essen so viel Gemüse bekommen Sie eine große Menge von Lebensmitteln für relativ wenige Kalorien. Wenn Sie mehr zu Essen Körner, Sie wäre nicht in der Lage zu Essen, so viel für die gleiche Menge an Kalorien. Zum Beispiel, ein 1/2-cup portion mittlere Korn weißer Reis enthält 100 Kalorien und füllen nur einen kleinen Teil Ihrer Platte, in der Erwägung, dass eine 1/2 Tasse Spinat hat nur 30 Kalorien, die Sie Essen können, drei mal so viel für weniger Kalorien.

Calorie-Überlegungen

Ihre Kalorienzufuhr wird bestimmt durch Ihre Ziele. , Ihr Gewicht zu halten, multiplizieren Sie Ihr Körpergewicht in Pfund um 15 zu finden, der Ihre tägliche Kalorienzufuhr. Für Gewichtsverlust, müssen Sie weniger Kalorien verbrauchen, als dieses, und um Muskeln aufzubauen, müssen Sie mehr. Die Paleo-Diät nicht aktiv zu fördern, Kalorien zu zählen, aber Sie müssen noch eine Ungefähre Vorstellung von eurer Aufnahme. Wenn Sie feststellen, Sie brauchen, um Kalorien zu reduzieren, um Gewicht zu verlieren, eher als die Verringerung der Portionsgrößen und zu hungern, ändern Sie Ihre Nahrungsquellen um. Tauschen Sie kalorienreiche Lebensmittel wie Nüsse, öle und fetthaltige Fleisch, mehr Gemüse, low-Zucker Früchte und mageres Fleisch.

Beispiel-Plan

Für einen ausgewogenen plan, der liefert reichlich Nährstoffe, Quinn empfiehlt starten Sie Ihren Tag mit einem gebratenen Paprika und Wurst Omelette mit Süßkartoffeln gekocht in Kokosnuss-öl. Beim Mittagessen haben einen Truthahn-burger mit avocado und Spinat und eine Seite der Melone; beim Abendessen, gehen für ein filet von Lachs mit Blumenkohl und Brokkoli. Snacks, hausgemachten beef jerky, Heidelbeeren, Erdbeeren und Paleo muffins gemacht mit Karotte, Banane und Mandel-Mehl. Variieren Sie Ihre Lebensmittel Quellen regelmäßig und passen Sie die Portionsgrößen für Ihre Kalorienbedarf.

Über den Autor

Mike Samuels zu schreiben begann, für seine eigene fitness-website und lokale Publikationen im Jahr 2008. Er studierte von Peter Symonds College in Großbritannien mit Einer Ebenen, in Recht, Wirtschaft und Sport, Wissenschaft, und ist ein voll Qualifizierter personal-trainer, Sport-massage-Therapeut und korrigierende Bewegung Spezialist mit Akkreditierungen von weltweit führenden, International.

Bildnachweis

  • Jupiterimages/Photos.com/Getty Bilder
ADVERT

Am beliebtesten