Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Ist Ingwer-Tee Gut für die Nebenhöhlen?

Geschrieben von Fred Decker; Aktualisiert November 19, 2018

Bei Schnupfen, Allergien und chronischen sinusitis nicht zu den gravierendsten gesundheitlichen Problemen, aber Sie können, bringen Sie eine unverhältnismäßig große Menge von Elend mit Ihnen. Die Beeinträchtigung der Atmung und Druck Kopfschmerzen, die kommen mit sinus Staus sind deutlich unangenehm, vor allem, wenn verlängert. Wenn Sie nicht wie die Idee, mittels nasaler Nebel oder over-the-counter decongestants für einen längeren Zeitraum, sollten Sie mithilfe von heißen Ingwer-Tee als alternative. Es ist wirksam und sehr sicher in moderaten Dosierungen.

Es sind die Einfachen Dinge

Ingwer-Tee lindert Nasennebenhöhlen in zwei einfache Wege, vor seinen eigenen Eigenschaften ins Spiel kommen. Erste, zusätzliche Flüssigkeit ist Teil der standard-Beratung ärzte bieten die sinus-Patienten. Dies hilft, dünnen Schleim in die Nasennebenhöhlen und hilft Ihnen ablassen. Zweitens, steam hat den Effekt der Verdünnung und lösen den Schleim. Sie könnte Dampf Ihre Nasennebenhöhlen mit ein paar extra Minuten in der Dusche, aber eine Tasse des würzigen, aromatischen Ingwer-Tee ist eine praktische alternative, den ganzen Tag.

Ein Scharfer Genuss

Viele Pflanzen enthalten Stoffe, die ursprünglich zur Abschreckung von Raubtieren, aber die Menschen haben, kommen zu Wert. Dazu gehören phenolische verbindungen, wie das Piperin verleiht Pfeffer seine beißen, und das capsaicin die nicht die gleiche in Chili. Frischer Ingwer enthält gingerol, eine eng Verwandte Gruppe von aromatischen verbindungen. Sie sind milder als Ihre pfeffrig-kin, aber immer noch potent. Noch wichtiger für diejenigen, die mit Probleme mit den Nebenhöhlen, gingerol ist ein natürliches anti-entzündliche, das lindert geschwollene nasale Membranen. Studien haben gezeigt, dass eine von den gingerolen auch unterdrückt Schleimproduktion, zu helfen, entlasten Ihre verstopfte Kopf, nach dem UCLA Zentrum für Ost-West Medizin.

Machen Ingwer Tee

Ingwer-Tee wird immer mit frischem Ingwer eher als getrocknete, da der Trocknungsprozess ändert das root-Chemie. Um einen Liter Ingwer-Tee, schneiden Sie acht bis 10 sehr dünne Scheiben geschnitten, aus einem festen, prallen, frischen Stück Ingwer. Setzen Sie die Stücke in einen kleinen Topf mit ein wenig mehr als einen halben Liter Wasser -- verlieren Sie mindestens ein Viertel Tasse zu verdampfen -- und köcheln lassen Sie für 20 bis 25 Minuten. Belasten Sie die Stücke von Ingwer und trinken Sie den Tee heiß oder chill es für eine spätere Verwendung. Nur Aufwärmen in der Mikrowelle, bis es heiß, und versüßen Sie es leicht mit Honig oder irgendein Süßstoff, die Sie bevorzugen.

Sicherheit

Das Nationale Zentrum Für Komplementäre und Alternative Medizin beschreibt Ingwer als eine sichere selbst-Behandlung Substanz für die meisten Menschen, mit begrenzten Nebenwirkungen meist gesehen mit dem getrockneten Gewürz eher als mit frischen. Es ist mild abführend, und kann gelegentlich Durchfall verursachen, wenn Sie zu viel trinken. Es ist auch bekannt, den Blutzuckerspiegel senken und den Blutdruck, so dass, wenn Sie auf diabetes-Medikamente oder Blutdruck-Medikamente es kann deprimieren, Ihr Zucker oder den Blutdruck auf ein unsicheres Niveau. Ingwer kann auch erhöhen die Wirkung von Blutverdünner wie warfarin oder aspirin. Wenn Sie gegenwärtig daran, diese oder andere Medikamente, überprüfen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Ingwer-Tee für Linderung.

Über den Autor

Fred Decker ist Gelernte Köchin und zertifizierte Lebensmittel-Sicherheits-trainer. Decker schrieb für die Saint John, New Brunswick Telegraph-Journal, und wurde in Kanada veröffentlicht Hospitality und Foodservice-Magazin. Er hielt die Positionen Verkauf von Computern, Versicherungen und Investmentfonds, und er studierte an der Memorial University of Newfoundland und das Northern Alberta Institute of Technology.

ADVERT

Am beliebtesten