Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Ist Gluten Schädlich?

Eine Art von protein in Weizen, Roggen und Gerste, gluten-hilft, die Struktur, die textur und die Elastizität von bestimmten Lebensmitteln. Zusammen mit den meisten Arten von Brot -, gluten findet sich in Teigwaren, Getreide, Cracker, Creme-Suppen, muffins, Kuchen, cookies und Brezeln, unter vielen anderen Lebensmitteln. Gluten ist auch in vielen Medikamenten, Vitaminen, Kosmetika, Getränke und Lebensmittel-Zusatzstoffe. Für die meisten Menschen ist gluten nicht schädlich für die Gesundheit. Jedoch, es ist schädlich für Menschen mit Zöliakie oder gluten-Empfindlichkeit.

Zöliakie

Für Menschen mit Zöliakie, gluten negative Auswirkungen auf die körpereigene physiologische Gesundheit. Nach Angaben der US National Library of Medicine, die Menschen mit Zöliakie Erfahrung, die eine immun-Reaktion nach dem Verzehr von gluten-haltigen Lebensmitteln. Sobald die Immunreaktion beginnt, es zerstört den Bereichen des Darms, die für die Nährstoffaufnahme. Als Ergebnis, werden die Nährstoffe nicht richtig absorbiert und Unterernährung schließlich entwickelt. Die Symptome der Zöliakie-Erkrankung variieren von einer person zur nächsten. Jedoch, die häufigsten Symptome sind Bauchschmerzen, Blähungen, Verstopfung, Durchfall, übelkeit, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Hautausschlag und verminderte Appetit.

Behandlung

Da es keine Heilung für Zöliakie, die Menschen die davon betroffen sind erforderlich, um zu Folgen eine strikte lebenslange glutenfreie Ernährung. Andernfalls zu beseitigen gluten aus der Ernährung könnte schließlich führen zu dauerhaften Darm-Schäden, Zahnschäden, Autoimmun-Erkrankungen, Osteoporose, bestimmte Arten von Krebs, Unfruchtbarkeit, Blutarmut und niedrigem Blutzucker. In einigen Fällen, Kortikosteroide sind auch verschrieben nach der Diagnose zu lindern unangenehme Symptome. Ein registrierter Ernährungsberater oder Ernährungsberater kann Ihnen helfen, eine gluten-freie Diät, die Ihre ernährungsphysiologischen Bedürfnisse.

Gluten-Empfindlichkeit

Menschen mit gluten-Empfindlichkeit, die gleiche Erfahrung Immunantwort und unangenehme Symptome nach gluten-Verbrauch, wie Menschen mit Zöliakie. Allerdings Glutenunverträglichkeit nicht tatsächlich zu identifizierbaren Darm-Schäden, wie es bei Zöliakie. 2011 CNN-Artikel erklärt, dass es keine spezifische medizinische tests zu diagnostizieren, diese Art von Lebensmittel-Empfindlichkeit. Die Leute werden gedacht, um gluten-Empfindlichkeit, wenn Sie nicht alle Kriterien erfüllen, die im Zusammenhang mit Zöliakie, aber fühlen sich körperlich besser, wenn nach einer glutenfreien Diät. Obwohl gluten vielleicht nicht körperlich schädlich für Patienten mit einer gluten-Empfindlichkeit, die Symptome sind oft unbequem und erschwerende.

Glutenfreie Überlegungen

Während im Anschluss an eine glutenfreie Diät kann von Vorteil sein-und oft notwendig-für Menschen mit gluten-Intoleranz oder Empfindlichkeit, die Ernährung ist nicht grundsätzlich gesünder als eine normale, gluten-haltigen Ernährung. In Tatsache, Hersteller von Lebensmitteln oft füllen gluten-freie Nahrungsmittel mit zusätzlichem Fett und Zucker insgesamt zur Verbesserung der Geschmack und die textur. Auch glutenfreie Lebensmittel sind nicht immer angereichert mit den Vitaminen und Mineralien, Häufig gefunden in Weizen-Produkte. Wenn nach einer glutenfreien Diät, konzentrieren Sie sich auf Obst, Gemüse, mageres Fleisch, Milchprodukte und glutenfreie Getreide wie quinoa und brauner Reis.

Über den Autor

Krista Sheehan ist eine eingetragene Krankenschwester und professioneller Schriftsteller. Sie arbeitet in einer Neugeborenen-Intensivstation (NICU) und Ihre bisherigen pflegerischen Erfahrungen gehören die Geriatrie, Lungen-Erkrankungen und home health care. Ihre berufliche schreiben arbeiten konzentrieren sich vor allem auf die Themen körperliche Gesundheit, fitness, Ernährung und positive Veränderungen im lebensstil.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten