Gesunde Ernährung >> Diät

Was Passiert mit Ihrem Körper wenn Sie nicht über Genügend Selen?

Selen ist ein mineral benötigt, die in kleinen Mengen für eine gute Gesundheit, aber die Menge von Selen in Nahrungsmitteln hängt davon ab, wie viel ist der Boden, auf dem Pflanzen angebaut oder Tiere gezüchtet. Die meisten Menschen in den Vereinigten Staaten genug bekommen Selen und Mängel sind selten, aber einige Krankheiten, die durch Mangel an Selen sind Häufig in Ländern, in denen Boden-Konzentrationen von Selen sind gering.

Selen

Selen - antioxidative Eigenschaften, die helfen, verhindern, dass zelluläre Schäden durch freie Radikale, die dazu beitragen kann, Herz-Kreislauferkrankungen und Krebs. Selen hilft auch, regulieren die Funktion der Schilddrüse und spielen eine Rolle bei der Immunität. Es gibt Hinweise, dass Selen-Mangel kann dazu beitragen, ein geschwächtes Immunsystem, eine Hypothyreose und eine form von Herzerkrankungen. Mehrere Krankheiten, die Häufig auftreten, bei Kindern wurden auch im Zusammenhang mit Selen-Mangel, nach den National Institutes of Health Office of Dietary Supplements.

Mangel-Krankheiten

Drei Krankheiten, die im Zusammenhang mit Selen-Mangels, nach dem Amt des Nahrungsergänzungsmittel. Keshan-Krankheit, die Auftritt, in Selen-defizienten Kindern und verursacht Herz-Probleme wurde erstmals beschrieben in den 1930er Jahren in China, aber ist noch in großen teilen von der chinesischen Landschaft mit Selen-Armen Böden. Kaschin-Beck-Krankheit, auch bekannt als Big Bone Disease, ist eine behindernde Erkrankung der Knochen und Gelenke, führt zu Wachstumsstörungen und findet sich in ländlichen Gebieten von China, Sibirien und Nord-Korea. Eine Dritte Erkrankung, die mit Selen-Mangel ist eine form der Kretinismus, dass die Ergebnisse bei geistiger Behinderung und ist zu sehen in afrikanischen Dörfern.

Die Täglichen Anforderungen

In den Vereinigten Staaten, das Institute of Medicine hat eine Empfohlene Tagesdosis von 55 Mikrogramm Selen für Erwachsene. Selen ist in Pflanzen, Fleisch und Fisch, weil Tiere, die Sie Essen Körner oder Pflanzen angebaut, die in Selen-reichen Boden haben Selen in Ihren Muskeln. Verbrauchen eine portion von canned light Thunfisch enthält 97 Prozent der Empfohlenen Tageszufuhr von Selen, während eine portion der Türkei bietet 39 Prozent und eine portion beef chuck roast bietet 33 Prozent. Pflanzlichen Quellen von Selen sind Reis, Brot, Sonnenblumenkerne, ei, Nudeln, Teigwaren, Müsli und bagels.

Selen Überlastung

Da nur geringe Mengen an Selen sind notwendig für eine gute Gesundheit, es ist möglich, zu viel Selen. Die Tolerierbare Obere Aufnahmemenge für Erwachsene wurde auf 400 Mikrogramm pro Tag. Das Office of Dietary Supplements berät Essen Paranüsse, nur gelegentlich, denn Sie enthalten extrem hohe Mengen an Selen. Nur 6 bis 8 Paranüsse enthalten 777 Prozent der Erwachsenen Tagesbedarf. Hohe Konzentrationen von Selen führen selenosis, eine Bedingung, die bewirkt, dass Magen-Darm-Beschwerden, Haarausfall, Müdigkeit, Reizbarkeit, Nervenschäden und andere Symptome. Langfristige Verwendung von Selen Ergänzungen können erhöhen das Risiko der Entwicklung von Typ-2-diabetes und sogar zum Tod führen, nach Medline Plus, ein service der US National Library of Medicine und den National Institutes of Health. Konsultieren Sie Ihren Arzt vor der Einnahme von Selen-Supplementen.

Über den Autor

Jan Sheehan ist ein preisgekröntes medizinische und Ernährung Schriftsteller, eingegangen Journalismus im Jahr 1992. Sie ist ein ehemaliger Redakteur für "Eltern" - Magazin. Sie hat auch geschrieben nutrition Artikel für "Self", "Fitness," "Ladies' Home Journal", "Gesundheit" und anderen Zeitschriften. Sheehan hat einen Bachelor of Arts in Journalismus von der Purdue University.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten