Gesunde Ernährung >> Diät

Was Passiert mit Kohlenhydraten, die der Körper Nicht Verwenden für Energie?

Geschrieben von Jessica Bruso; Aktualisiert: Dezember 17, 2018

Es gibt drei Arten von Kohlenhydraten: Stärke, Zucker und Faser. Stärken sind aufgeschlüsselt nach Zucker, einschließlich glucose, versorgt Ihren Körper mit Energie und ist die bevorzugte Quelle von Energie für Ihr Gehirn. Aber Kohlenhydrate sind nicht gleich Kohlenhydrate sofort zur Energiegewinnung genutzt werden. Einige Glukose für die spätere Verwendung gespeichert, und die Faser ist nicht für die Energie.

Faser

Ihr Körper nicht verdauen Faser, aber es bietet gesundheitliche Vorteile, einschließlich der Senkung Ihrer Risiko für hohe Cholesterinwerte, Herzerkrankungen, diabetes und Verstopfung. Während eine kleine Menge von Faser fermentierte durch Bakterien in Ihrem Dickdarm, und verwandelte sich in kurzkettige Fettsäuren, die leicht absorbiert durch den Körper, die Faser geht durch Ihren Körper unverdaut und wird wieder ausgeschieden, die in Ihrem Kot.

Speicherung als Glykogen

Nachdem die Kohlenhydrate abgebaut werden, in Ihrem Körper, einige von der Glukose, die nicht sofort gebraucht für Energie wird gespeichert als Glykogen in Ihrer Leber und Muskeln für die spätere Verwendung. Athleten manchmal verbrauchen hohe Mengen von Kohlenhydraten vor einer wichtigen Ereignisse in einer Bemühung zu erhöhen, Ihre Glykogenspeicher, da Glykogen ist eine der wichtigsten Arten von Brennstoff für die übung.

Lagerung als Fett

Sobald Ihr die Glykogenspeicher gefüllt sind, werden überschüssige glucose kann gespeichert werden wie Fett. Jedoch, die Speicherung von zusätzlichen Kohlenhydrate als Fett ist nicht sehr effizient, nach Angaben der Organisation für Ernährung und Landwirtschaft. Diäten hoch in Kohlenhydrate, insbesondere komplexe Kohlenhydrate, sind weniger wahrscheinlich zu Fett-Ansammlung als fettreiche Ernährung.

Überlegungen

Die Organisation für Ernährung und Landwirtschaft empfiehlt, immer mindestens 55 Prozent der Kalorien aus Kohlenhydraten, und die 2010 Diätetischen Richtlinien für Amerikaner empfiehlt, verbrauchen zwischen 45 und 65 Prozent der Kalorien als Kohlenhydrate, mit die meisten dieser Kohlenhydrate aus Nährstoff dichten Kohlenhydrate-Quellen, wie Bohnen, Vollkornprodukte, Obst und Gemüse. Beschränken Sie Ihren Verbrauch von raffiniertem Getreide, Süßigkeiten und mit Zucker gesüßte Getränke.

Über den Autor

Mit Sitz in Massachusetts, Jessica Bruso hat er seit 2008. Sie hält einen master of science in food policy und angewandte Ernährung und einen bachelor of arts in internationalen Beziehungen an der Tufts University.

ADVERT

Am beliebtesten