Gesunde Ernährung >> Diät

Was Passiert mit dem Essen, Wenn die Gallenblase nicht mehr Funktioniert?

Geschrieben von Sue Roberts, M. P. H., R. D.; Aktualisiert: Dezember 07, 2018

Die Verdauung ist Komplex, mit der Koordination der verschiedenen Organe. Die Gallenblase ist ein kleines Sack-förmige organ, das speichert Galle, ein Emulgator wichtig für die Fettverdauung. Da Fett kann nicht aufgelöst werden in die wässrige Umgebung der kleinen Darm, wenn die Gallenblase nicht richtig funktioniert die Fettverdauung gestört ist. Gas, Blähungen, fetthaltige Stühle und Durchfall kann erlebt werden als ein Ergebnis.

Hintergrund

Befindet sich auf der rechten Seite Ihres Bauches, der Gallenblase verbunden ist, um die Leber über die hepatische duct. Die Leber produziert Gallenflüssigkeit notwendig, um zu verdauen Fett, indem er Sie an die Gallenblase für die Lagerung. Die Gallenblase konzentriert sich Galle, die durch das entfernen von überschüssigem Wasser. Wenn Fett aus der Lebensmittel, die Sie Essen, gelangt in den Dünndarm für die Verdauung, die Gallenblase Verträge, die Sekretion der Galle gespeichert. Galle emulgiert Fette, die helfen, es zu brechen in kleinere Partikel, die absorbiert werden kann, durch die Darmwand.

Folgen der Probleme mit der Gallenblase

Obwohl die richtige Fettverdauung beeinträchtigt ist, mit der Probleme mit der Gallenblase, die Verdauung und die Aufnahme von anderen Nährstoffen aus der Nahrung normal verläuft, verlassen Fett weitgehend unverdaut. Besonders nach dem Essen fetthaltigen Lebensmitteln, können Sie erleben, Blähungen und Völlegefühl die Folge. Hocker kann enthalten eine hohe Menge an Fett. Schmerzen, übelkeit und Erbrechen können auch auftreten, wenn Gallensteine bilden, die Blockierung der Freisetzung von Galle. Wenn Ihre Gallenblase entfernt wird, kann Ihr Körper noch verdauen, etwas Fett, Galle freigesetzt werden können, die direkt aus der Leber in den Dünndarm. Essen fettreiche Lebensmittel wird nicht empfohlen, in diesem Fall, aufgrund der eingeschränkten Fett-Verdauung Kapazität, die bleibt.

Empfehlungen

Ein 2004 Artikel in der Zeitschrift "Journal of the American College of Nutrition" besagt, dass Diäten, die Reich an Fett und einfache Zucker sind im Zusammenhang mit Gallenblase Probleme. Dr. Ron Hoffman stimmt dem zu, fügte hinzu, dass andere Lebensmittel wie Schweinefleisch, Eier, Milch, mais, Bohnen und Kaffee ausfallen Gallenblase Angriffe, die beeinträchtigen die einwandfreie Funktion. Er geht weiter zu empfehlen, die Fett -, Zucker-und Schweinefleisch verringert oder beseitigt werden, von Diäten, wie die nicht-invasive Behandlung für Gallenblase Probleme.

Heilmittel

In einigen Fällen die Entfernung der Gallenblase notwendig sein. Wenn dies geschieht, um Sie, nach einer Ernährung, die wenig Fett, Cholesterin und Zucker, und hoch in Faser ist empfohlen von ärzten. Wenn Sie weiterhin mit Verdauungs-Probleme, konsultieren Sie Ihren Arzt oder Ernährungsberater für die individuelle Beratung.

Über den Autor

Sue Roberts zu schreiben begann in 1989. Ihre arbeiten erschienen in Publikationen wie "die heutige Ernährungsberater" und "Journal of Food Science." Roberts verfügt über einen Bachelor of Science in Ernährung an der Pennsylvania State University, einen Master of Public Health in nutrition an der University of Minnesota und einen Master of Science in food science an der Michigan State University. Sie ist eine eingetragene Ernährungsberater und zertifizierte Ernährungsberaterin.

ADVERT

Am beliebtesten