Gesunde Ernährung >> Ernährung

Was Passiert, wenn ich Überbeanspruchen Protein?

Geschrieben von Janet, Renee, MS, RD; Aktualisiert November 28, 2018

Während die Amerikaner kämpfen, um die empfohlene Menge an Obst und Gemüse, Sie haben kein problem, genügend protein. In der Tat, einige Amerikaner Folgen einem hohen protein-Diät für die angeblichen Vorteile. Protein ist für Ihren Körper zu funktionieren, aber wie alle anderen Komponenten in Ihrer Ernährung, balance ist der Schlüssel. Es wird empfohlen, dass Sie verbrauchen eine bescheidene 0,8 Gramm protein pro Kilogramm Körpergewicht. Sie könnten Sabotage Ihre Gesundheit, wenn Sie futtern, viel mehr als die empfohlene Menge.

Tipp

Der Verzehr von zu viel protein kann negative Auswirkungen auf Ihre Gesundheit, potenziell führt zu Gewichtszunahme, Dehydratation, Nierenerkrankungen und sogar Krebs.

Gewichtszunahme

Während high-protein-Diäten sind oft angepriesen als die ultimative Gewicht-Verlust-Lösung, Sie kann tatsächlich führen zu erheblichen unerwünschten Gewichtszunahme. Viele low-Kohlenhydrat-und high-protein-Diäten führen zu anfänglichen Gewichtsverlust, aber die Ergebnisse sind nur von kurzer Dauer. Viele der Kalorien aus protein werden umgewandelt in Zucker und dann in Fett. Wenn Sie verbrauchen überschüssige protein, der Körper speichert es als Fett, das kann führen zu unerwünschten Gewichtszunahme und flab im Laufe der Zeit. So könnten Sie arbeiten gegen sich selbst, wenn Sie Essen zu viel protein in der Hoffnung, mehr Gewicht zu verlieren.

Höheres Krebsrisiko

Während viele Diäten fördern eine riesige tägliche protein-Aufnahme, klinische Hinweise darauf, dass eine übermäßige Proteinzufuhr erhöhen können Ihr Risiko für bestimmte Krebsarten. Der Beweis ist viel stärker für Nahrungsfett; aber der link existiert. Wissenschaftler haben nicht festgelegt, wie hohe diätetische Proteinaufnahme beeinflusst das Krebsrisiko. Aber es könnte bedeuten, das Zellwachstum und die überproduktion von bestimmten Zellen. Die Quintessenz ist, dass es viel sicherer, zu bleiben, innerhalb des empfohlenen Bereichs von protein-Aufnahme als zu spielen Russisches roulette mit Ihrer Gesundheit.

Durst und Dehydration

Schlemmerei eine Diät, die enthält weit über der empfohlenen Zufuhr von Proteinen kann zu Austrocknung führen. Wenn Ihr Körper hat überschüssige protein, es ist gebrochen unten in Stickstoff und die Nieren mit der Aufgabe betraut sind, loszuwerden. Zu tun, also effizient, verbraucht der Körper mehr Wasser, Erhöhung der Hydratation die Nachfrage signifikant zu verhindern Stickstoff-Aufbau. Dies führt auch zu verstärkter Harndrang, das erhöht die Gefahr der Austrocknung. Kleine änderungen in den Körper der Hydratation Ebenen können große Wirkungen haben und führen zu einem Rückgang der Allgemeinen Leistungsfähigkeit.

Probleme Mit Den Nieren

Zu viel protein kann stress die Nieren in einer Reihe von Möglichkeiten. Der menschliche Körper Prozesse-protein-Stickstoff. Dieser Stickstoff hat für die Bearbeitung durch die Nieren-system, das wiederum überfordert werden und bewirken, dass die Nieren, führen Sie unter optimalem Niveau und möglicherweise völlig Versagen. Darüber hinaus high-protein-Diät kann die Ursache für calcium-Ausscheidung über die Nieren und führen zu Allgemeinen Knochen-Schwäche und Osteoporose.

Über den Autor

Janet, Renee ist eine eingetragene Ernährungsberater mit Schwerpunkt auf die hormonellen Ungleichgewicht. Sie hilft den Kunden mit Problemen wie PCO-Syndrom und Insulinresistenz balance Ihre Hormone und Gewicht zu verlieren durch Veränderungen in der Ernährung. Renee teilt Ihr wissen und know-how durch regelmäßige Beiträge zu den Gesundheits-und wellness-Publikationen, einschließlich Form, die Gesundheit von Frauen und Vegetarier-Zeiten.

ADVERT

Am beliebtesten