Gesunde Ernährung >> Ernährung

Was Sind die Gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs von Getrockneten Tomaten?

Geschrieben von Sandi Busch; Aktualisiert November 21, 2018

Tomaten verschlechtern sich schnell, nachdem Sie gepflückt sind aufgrund Ihrer hohen Feuchtigkeitsgehalt. Entfernen des Wassers durch trocknen konserviert Tomaten unter Beibehaltung von Geschmack. Trocknen an der Sonne ist sparsam, aber der Prozess kann schwierig sein, weil Sie benötigen einen bestimmten Temperaturbereich. Ob Sie Ihre eigenen oder kaufen Sie im laden, Sonne-getrocknete Tomaten sind vollgepackt mit Nährstoffen, liefern nutzen für die Gesundheit.

Nährstoffe

Eine Tasse getrocknete Tomaten hat 139 Kalorien, 8 Gramm protein und 7 Gramm Faser. Dies bedeutet, dass Männer 14 Prozent der empfohlene tägliche Aufnahme von protein und 18 Prozent Faser, während die Frauen gewinnen, 17 Prozent der Ihre tägliche Aufnahme von protein und 28 Prozent der Faser. A one-Tasse portion getrockneten Tomaten hat 39 Prozent der empfohlene tägliche Aufnahme von Kalium, die entscheidend für die Muskelkontraktion und die übertragung von Nervenimpulsen. Männer (82 Prozent) und Frauen erhalten 27 Prozent der empfohlenen Tagesdosis von Eisen. Das gleiche portion liefert 23 Prozent der täglichen Aufnahme von Thiamin und riboflavin, sowie 31 Prozent von niacin. Diese B-Vitamine sind wichtig für die Umwandlung von Nahrung in Energie, die Aufrechterhaltung des Nervensystems und der Gesunderhaltung der Haut. Sie erhalten auch 19 Prozent der täglichen Einnahme von vitamin K, die notwendig für die Blutgerinnung und reguliert die Mineralisierung der Knochen.

Antioxidantien

Freie Radikale sind Natürliche Nebenprodukte der chemischen Prozesse in Ihrem Körper, aber Sie Zellen schädigen und dazu beitragen, um Krankheiten, wie arthritis, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs. Antioxidantien schützen Sie Ihre Gesundheit durch die Neutralisierung der freien Radikale und senken die Entzündung. Eine Tasse getrocknete Tomaten liefert 23 Prozent der empfohlenen täglichen Einnahme von vitamin C und 16 Prozent von vitamin A. Vitamin C unterstützt das Immunsystem und neutralisiert freie Radikale im gesamten Körper. Vitamin A bezeichnet eine Gruppe von Substanzen mit unterschiedlichen Rollen. Wie ein vitamin, es ist wichtig für die Sehkraft und stärkt das Immunsystem. Drei andere Mitglieder der vitamin-A-Familie – Lycopin, lutein und zeaxanthin – die Arbeit als Antioxidantien. Eine Tasse getrocknete Tomaten hat etwa 1 Milligramm lutein und zeaxanthin und 25 Milligramm Lycopin. Lutein und zeaxanthin schützen die Augen vor altersbedingten Erkrankungen wie Katarakt und Makuladegeneration. Alle drei weisen anti-Krebs-Aktivität, aber Lycopin ist speziell verbunden mit einem geringeren Risiko von Prostatakrebs.

Herz-Gesundheit

Antioxidantien tragen zur Gesundheit des Herzens durch eine Verringerung der Entzündung in den Blutgefäßen. Eine portion von getrockneten Tomaten liefert weitere Herz Vorteile, die 6 Prozent der empfohlenen täglichen Zufuhr von Kalzium und 25 Prozent magnesium. Calcium ist ein bekannter Bestandteil der Knochen, sondern auch stimuliert die Kontraktion der Herzmuskeln. Magnesium hat die entgegengesetzte Rolle, helfen bei der Gewährleistung des normalen Herzrhythmus durch wodurch das Herz Muskeln zu entspannen. Kalzium und magnesium regulieren auch den Blutdruck durch die Koordination der Kontraktion und Entspannung der Blutgefäßwände.

Starke Knochen

Zusätzlich enthält 6 Prozent der täglichen Einnahme von Kalzium, 1 Tasse sonnengetrocknete Tomaten, hat 25 Prozent der empfohlenen Zufuhr von magnesium und 27 Prozent der Phosphor. Calcium kombiniert mit Phosphor zu erstellen, die primäre Knochen-Gebäude mineral Hydroxylapatit, während magnesium hilft, die form der matrix, unterstützt die anderen Mineralien.

Über den Autor

Sandi Busch erhielt einen Bachelor of Arts in Psychologie, dann verfolgt die Ausbildung in der Krankenpflege und Ernährung. Sie unterrichtete Familien zu planen und vorzubereiten, spezielle Diäten, arbeitete als therapeutischer support-Spezialisten, und schreibt jetzt über Ihre Lieblings-Themen – Ernährung, Essen, Familien und Kindererziehung – für Krankenhäuser und Fachzeitschriften.

ADVERT

Am beliebtesten