Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Was Sind die Gesundheitlichen Vorteile von Fructus Lycii?

Geschrieben von Don Amerman; Aktualisiert: Dezember 20, 2018

Fructus lycii, die auch als wolfberry und goji-Beere, ist die Reife Frucht der Ehe-Rebe, ein sommergrüner Strauch, ist wissenschaftlich bekannt als Lycium barbarum L. Verwendet für Jahrhunderte in der traditionellen chinesischen Medizin, fructus lycii wächst natürlich in mehreren von Chinas nördlichen Provinzen, darunter Gansu, Ningxia, Shanxi und Xinjiang. Wissenschaftliche Forschung in den späten 20sten und frühen 21sten Jahrhundert hat bestätigt, dass viele der medizinischen Eigenschaften beansprucht für fructus lycii. Fragen Sie Ihren Arzt vor der Verwendung dieses oder jedes andere pflanzliche Heilmittel.

Verwendung in der chinesischen Medizin

Bekannt als "gou qi zi" in der traditionellen chinesischen Medizin, fructus lycii wird geglaubt, um zu fördern die vision, nähren die Leber und stärken die Nieren, nach der Shen Nong website. In Bezug auf spezielle Anwendungen, die Früchte der Wolfsbeere Strauch ist in Kombination mit anderen chinesischen Kräutern zur Behandlung von Hodensack-Emissionen zurückzuführen, Nieren-Schwäche, Sehstörungen Schuld auf Leber und Nieren-Mangel. Zu helfen, lindern die Symptome von diabetes, traditionelle chinesische Heiler verschreiben fructus lycii in Kombination mit Zwerg-Lilie-Rasen-Knolle, rehmannia Wurzel und snakegourd root. Sie behandeln auch chronische Husten mit einer Kombination von fructus lycii, anemarrhena Rhizom, Lilie, Birne, rehmannia Wurzel und unibract fritillary Birne. Die chinesischen Heiler auch vorschreiben, fructus lycii allein oder in Kombination, die zur Verbesserung oder Wiederherstellung eines Patienten die Allgemeine Gesundheit, geben dem Kraut einen Ruf als effektive Anti-Aging-agent.

Neuroprotektive Eigenschaften

Ein team von chinesischen Wissenschaftlern untersuchte die Potenziale von fructus lycii als eine Behandlung oder eine vorbeugende Therapie für die Alzheimer-Krankheit, ist eine neurodegenerative Erkrankung. Angesichts der Kraut langjährigen Einsatz in China zu verlangsamen den degenerativen Auswirkungen des Alterns, Forscher wollten bestimmen, was, wenn überhaupt, Wirkung fructus lycii hätte da eine neuroprotektive agent. Das team führte Laborstudien, in denen ein Extrakt mit fructus lycii Polysaccharide getestet wurde für seine Wirksamkeit gegen eine Vielzahl von beta-amyloid-Peptiden, das sind Nervengifte, die seit Verwicklung in die Ursache der Alzheimer-Krankheit. In einem Artikel, veröffentlicht in einer 2007 Ausgabe des "International Journal of Molecular Medicine," die Forscher berichtet, dass die fructus lycii-Extrakt effektiv neutralisiert mehrere einzelne Stämme von beta-amyloid-Peptide. Ihre Ergebnisse zeigen, dass das wolfberry Frucht zeigt Versprechen als eine mögliche Alzheimer-Therapie.

Antioxidativen Eigenschaften

Um zu bestimmen, die Menge und die Aktivität von Antioxidantien in fructus lycii, Forscher an der australischen Monash University, School of Pharmacy analysiert eine 95-prozentige ethanol-Extrakt der Früchte. Sie bestimmt, dass der Extrakt die flavonoid Inhalt Bestand 1,56 Milligramm quercetin oder dessen äquivalent pro Gramm Extrakt. Quercetin ist ein starkes Antioxidans, dass die Ziele, die die freien Radikale, die weithin verwickelt als ursächliche Faktoren in der Zelle Schaden und Krankheit. Veröffentlicht in einer 2007 Ausgabe von "Food Chemistry" der australischen Studie zeigte sich, dass die fructus lycii-Extrakt zeigten starke antioxidative Aktivität in drei wesentliche Bereiche: das Aufräumen, reduzieren und Chelat von freien radikalen. In der Chelat-Prozess, eine antioxidative Molekül bindet an eine potenzielle toxin, wie auch heavy metal, zu beschleunigen Ihre Entfernung aus dem Körper.

Fördert Die Okuläre Gesundheit

Eine Tier-Studie ist ein Chinesisch-US-Forscherteam gezeigt, dass fructus lycii ist eine gute diätetische Quelle des xeaxanthin, ein Carotinoid, bekannt zur Förderung der Integrität des Sehens und okuläre Gesundheit. Das research-team enthalten Vertreter von der Chinese University of Hong Kong und der Johns Hopkins University in Baltimore. In einem Artikel in "Investigative Ophthalmology & Visual Science," die Forscher sagte, dass rhesus-Affen gefüttert eine Diät von fructus lycii-Extrakt zeigten einen signifikant höheren serum-level und makulapigmentdichte des xeaxanthin als Tiere verfüttert anderen Diäten.

Über den Autor

Don Amerman verbrachte seine gesamte berufliche Karriere in den redaktionellen Bereich. Für viele Jahre war er Redakteur und Autor für Das Journal of Commerce. Seit 1996 ist er freiberuflich in Vollzeit, für das schreiben eine große Anzahl von print-und online-Publisher, einschließlich Gale Group, Charles Scribner ' s Sons, Greenwood Publishing, Rock Hill Arbeitet und andere.

ADVERT

Am beliebtesten