Gesunde Ernährung >> Diät

Gesunde Beeren-Saft

Beeren-Saft enthält alle Vitamine, Mineralien und andere sekundäre Pflanzenstoffe vorhanden, die in ganzen Beeren. Es dient als eine Quelle der Anthocyane -- rot und lila Antioxidantien, die Schutz vor genetischen Mutationen verbunden mit Magen-Darm-Krebs zu erkranken. Während verschiedene Arten von beerensäften bieten leicht unterschiedliche Nährwertprofile, Sie teilen sich mehrere Ernährungs-Gemeinsamkeiten-Sie alle tragen zu Ihrer Gesundheit.

Energie-und Makronährstoff-Inhalte

Berry Säfte tragen Sie eine moderate Menge an Kalorien zu Aufnahme, mit einem 1 Tasse portion von cranberry-Saft bietet 116 Kalorien, und eine äquivalente portion blackberry oder Himbeere Saft mit 95 oder 143 Kalorien, beziehungsweise. Die meisten der Kalorien in Beere Säfte kommen aus Ihren Kohlenhydratgehalt, da die Beeren eine Quelle der natürlichen Zucker, die Ihr Körper kann als Brennstoff. Blackberry-Saft enthält 19 Gramm Zucker pro portion, cranberry-Saft enthält 31 Gramm und Himbeersaft bietet 12 Gramm Zucker. Wenn Sie kaufen verpackte, überprüfen Sie das Etikett, um sicherzustellen, dass Ihr Saft nicht enthalten auch Zucker.

Vitamin-Gehalt

Berry Säfte, die Ihnen helfen, Ihre tägliche empfohlene vitamin-Zufuhr. Sie enthalten vitamin C, ein Nährstoff wichtig für gesunde Knorpel-und Knochengewebe. Sie benötigen mehrere Milligramm vitamin C pro Tag -- 75, für Frauen oder 90 für Männer, nach der University of Maryland Medical Center. Entscheiden Sie sich für Himbeersaft, die reichste Quelle von vitamin C bei 72.3 Milligramm pro portion. Cranberry-Saft enthält auch vitamin E, ein Antioxidans, während blackberry-Saft erhöht die Aufnahme von vitamin A, ein vitamin, notwendig für die Entwicklung der Knochen und eine gesunde Haut.

Nachteile

Während der Beeren-Saft macht eine gesunde Ergänzung zu Ihrer Diät, sollten Sie auch verbrauchen, ganze Beeren. Beeren machen einige der am meisten Faser-reiche Früchte, aber Sie entfernen Sie dieses wohltuende Ballaststoffe während die Saftherstellung Prozess. Zum Beispiel, eine Tasse Brombeeren enthält 7.6 G Ballaststoffe, während eine äquivalente portion blackberry-Saft enthält nur 0,2 Gramm. Der Verlust von Faser bedeutet, dass Sie wahrscheinlich fühlen sich hungriger nach dem trinken Beere Saft, als würden Sie nach dem Essen eine portion der Beeren, auch wenn Sie verbraucht mehr Kalorien. Versuchen Sie, einige pürierte Beeren, um Ihren Saft zu helfen, wieder einzuführen einige Faser.

Verwendet

Trinken gesunde Beeren-Saft auf seiner eigenen, in Saft-Mischungen mit anderen Gemüse-und Fruchtsäfte, oder verwenden Sie es als Basis für smoothies. Eine Mischung aus Saft, gehackte Grünkohl, Leinsamen, griechischen Joghurt und stevia macht eine gesunde und Füllung Getränk. Blend-Beeren-Saft mit gewürfelten gekochten Tomaten, Zwiebeln und frische Minze, eine erfrischende Beeren-gazpacho, oder nutzen Sie mix Beeren-Saft mit Olivenöl extra Vergine und Balsamico-Essig für einen hausgemachten Salat-dressing.

Über den Autor

Sylvie Tremblay hält einen Master of Science in molekular-und Zellbiologie und hat jahrelange Erfahrung als Krebs-Forscher und Neurowissenschaftler. Mit Sitz in Ontario, Kanada, Tremblay ist ein erfahrener journalist und blogger, spezialisiert in den Bereichen Ernährung, fitness, lifestyle, Gesundheit und Biotechnologie, sowie Immobilien -, Land-und clean tech.

Bildnachweis

  • Jupiterimages/Comstock/Getty Images
ADVERT

Am beliebtesten