Gesunde Ernährung >> Diät

Was Sind Gesunde Carotinoide?

Carotinoide sind eine Familie von phytonutrients -- vorteilhaft Pflanzenstoffe, unterstützen eine gute Gesundheit. Verschiedene Carotinoide verleihen eine gelbe, orange oder rote Farbe für Obst, Gemüse und anderen pflanzlichen Lebensmitteln. Obwohl verschiedene Carotinoide spielen unterschiedliche Rollen bei der Aufrechterhaltung Ihrer Gesundheit, Carotinoide zusammen arbeiten, um zu verringern das Risiko von Krankheit.

Beta-Carotin

Eine der wichtigsten Carotinoide gefunden in einer gesunden Ernährung ist beta-Carotin. Während der Verdauung, Ihren Körper chemisch wandelt beta-Carotin in vitamin A, ein wichtiger Nährstoff, die Sie brauchen, um bei der Aufrechterhaltung der gesunden Gewebe. Die vitamin-A-abgeleitet von beta-Carotin hält Ihre Haut und Haare gesund, fördert die Funktion des Immunsystems und pflegt das visuelle system. Beta-Carotin bietet einen sicheren Weg, um vitamin A. zu viel vorgefertigtes vitamin A -- form der Nährstoff gefunden in einigen vitamin-Ergänzungen -- kann zu einer vitamin-A-überdosierung, da der Nährstoff kann bauen bis zu toxischen Mengen in der Leber, wenn Sie versehentlich über-konsumieren Nahrungsergänzungsmittel. Da beta-Carotin ist einfach eine Vorstufe für das vitamin A, das es nicht die gleiche Gefahr für Ihre Sicherheit darstellen.

Lycopin

Lycopin, ein Carotinoid gefunden in einige rote und rosa Lebensmittel, profitiert auch Ihre Gesundheit. Dieses Carotinoid ist ein starkes Antioxidans und schützt Ihre Zellen und Gewebe vor Schäden durch giftige Chemikalien, so genannte freie Radikale. Die Exposition gegenüber freien radikalen verursacht genetische Mutationen, die ein Faktor bei der Krebsentstehung. Menschen mit einem höheren Lycopin-Zufuhr sind weniger wahrscheinlich, an Lungenkrebs zu erkranken, nach dem Linus Pauling Institute, und Männer, die konsumieren, Lycopin aus Tomaten-Produkte haben auch eine geringere Inzidenz von Prostata-Krebs. Jedoch der Mechanismus, mit dem Lycopin bekämpft Krebs ist noch nicht vollständig verstanden.

Lutein und Zeaxanthin

Wenn Sie Wert auf Ihre Sehkraft, sollten Sie laden, bis auf Lebensmittel, die Carotinoide genannt lutein und zeaxanthin. Beide Chemikalien nähren Ihre Netzhaut-die Gegend auf der Rückseite Ihrer Augen, die erkennen, visuelle Informationen aus der Umwelt. Lutein und zeaxanthin kann helfen, halten Sie Ihre Netzhaut funktionieren durch die Verhinderung Schäden durch freie Radikale verursacht werden, berichtet die Linus Pauling Institute. Diese Carotinoide filtern das Licht, das in Ihrem Auge. Dies schützt Ihre Netzhaut, Verhinderung von Schäden durch übermäßige Einwirkung von Licht.

Quellen

Das US-Landwirtschaftsministerium hat keine ausreichende Zufuhr Ebenen oder die empfohlene tägliche Zufuhr für Carotinoide. Beta-Carotin, jedoch zählen Ihre empfohlene tägliche Aufnahme von vitamin A -- 2,333 internationalen Einheiten für Frauen oder 3.000 IE für Männer, nach dem Office of Dietary Supplements. Karotte und Kürbis Säfte bieten reichhaltige Quellen von beta-Carotin, zusammen mit Süßkartoffeln und cantaloupe. Tomaten, Wassermelonen, rosa grapefruit alle steigern Sie Ihre Aufnahme von Lycopin und Sommer squash, Kürbis und Brokkoli enthalten lutein und zeaxanthin. Dunkles Blattgemüse, wie Spinat, Kohl und Grünkohl sind ausgezeichnete Quellen für Carotinoide -- die grünen enthalten beta-Carotin, lutein und zeaxanthin.

Über den Autor

Sylvie Tremblay hält einen Master of Science in molekular-und Zellbiologie und hat jahrelange Erfahrung als Krebs-Forscher und Neurowissenschaftler. Mit Sitz in Ontario, Kanada, Tremblay ist ein erfahrener journalist und blogger, spezialisiert in den Bereichen Ernährung, fitness, lifestyle, Gesundheit und Biotechnologie, sowie Immobilien -, Land-und clean tech.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten