Gesunde Ernährung >> Diät

Ist Gesunde Ernährung Wichtig für die Entwicklung des Gehirns?

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung ist wichtig für Entwicklung und Funktion des Gehirns. Während Sie immer mit den richtigen Nährstoffen ist wichtig für Ihr Gehirn in jedem Alter, es ist wichtig für Säuglinge und Kinder, die sich noch in der Entstehungsphase Ihrer Gehirn und das Nervensystem. Die website NHS Choices stellt fest, dass es noch nicht entschieden ist, wenn der Ernährung auf Intelligenz, aber der Speicher und andere Funktionen des Gehirns betroffen sind, durch Diät. Eine tägliche Ernährung, die enthält über ungesunde Fette und Zucker, kann die Entwicklung und Funktion des Gehirns.

Omega-3-Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren sind gesunde Fette, die Ihr Körper benötigt, von der Nahrung, die Sie Essen. Diese Fette finden sich in Meeresfrüchten wie Lachs, Heilbutt, Thunfisch und Algen, sowie einige pflanzliche öle und Samen. Die University of Maryland Medical Center stellt fest, dass omega-3-Fettsäuren sind hoch konzentriert im Gehirn; dies bedeutet, dass Sie sind wichtig für eine gesunde kognitive und memory-Funktion sowie das Verhalten. Diese Fette sind auch wichtig für die Entwicklung des Gehirns, das Wachstum und die Funktion. Es ist wichtig für schwangere Frauen zu bekommen, ausreichende Mengen von omega-3-Fettsäuren über die Ernährung für gesunde Nerven-und vision-Entwicklung in das baby.

JOD

Forschung veröffentlicht in der "American Journal of Clinical Nutrition" stellt fest, dass während der Entwicklung des Gehirns ist gegen einen Mangel an protein in der Ernährung, immer ausreichend JOD ist wichtig für die normale Gehirn-Bildung. Ein Mangel an diesem Nährstoff kann zu irreversiblen Beeinträchtigung des Gehirns, was zu schweren Bedingungen, wie Zerebralparese, taub-Stummheit, Schilddrüse Erkrankungen und Wachstumsstörungen. JOD findet sich hauptsächlich in Fisch und Meeresfrüchten und ist auch enthalten in der pränatalen Vitamine.

Ungesunde Fette

Die typische westliche Ernährung ist nachsichtig in ungesunde Fette, kann es zu Entzündungen im Gehirn und haben erhebliche Auswirkungen auf Herz-und Blutgefäß-Gesundheit. Dies ist besonders schädlich für Säuglinge und Kinder mit sich noch entwickelnden Gehirns und Nervensystems und können auch Schäden der Gehirnfunktion bei Jugendlichen und Erwachsenen. Diese Fette enthalten mehrfach ungesättigte Fette und gehärtete pflanzliche öle. Verarbeitet und verpackten Lebensmitteln wie Mikrowellen-popcorn, boxed Kuchen und Gebäck, chips, Pommes Frites und TV-Dinner enthalten hohe Mengen dieser ungesunden Fette.

Insulin-Resistenz

Essen überschüssige Zucker in Ihrer Ernährung kann dazu führen, insulin-Resistenz. Dies bedeutet, dass Ihr Körper ist nicht in der Lage, effizient zu nutzen das Hormon insulin den transport von Zucker oder Glukose aus dem Blut in die Gewebe, wo es in Energie umgewandelt werden. Insulin-Resistenz führen können beschädigte Gehirn-Zellen. Dies geschieht, weil das Gehirn erfordert hohe Mengen an Glukose, um zu funktionieren und wird beraubt Nährstoffe, wenn Ihre Körper nicht verwenden insulin richtig.

Essen Sie mehr komplexe Kohlenhydrate wie Vollkornprodukte, Gemüse, Hülsenfrüchte und Obst statt zuckerhaltige oder stärkehaltige verarbeitete Lebensmittel können helfen, den Blutzuckerspiegel auszugleichen für gesündere Entwicklung und Funktion des Gehirns.

Über den Autor

Nadia Haris ist ein eingetragenes Strahlung-Therapeut, wurde das schreiben über Ernährung für mehr als sechs Jahre. Absolviert Sie Ihren Master of Science in nutrition mit Fokus auf die ernährungsbedingten Bedürfnisse von onkologischen Patienten.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten