Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Gesunde Ernährung vs. Fast Food

Geschrieben von Sylvie Tremblay, MSc; Aktualisiert November 27, 2018

Die Arbeit lief spät in die Nacht; du bist erschöpft, und Sie haben nichts mehr im Kühlschrank zu Hause. Der drive-thru ist nur aufrufen Ihren Namen. Aber wie viel wird es Kosten Sie, gesundheitlich? Die gelegentliche burger und Pommes nicht haben einen erheblichen Einfluss auf Ihre Gesundheit – auch wenn Sie vielleicht nicht das Gefühl, Ihre besten nach dem Essen. Aber wenn Sie drehen, um die Bequemlichkeit der fast-food ein paar mal in der Woche oder mehr, Sie könnte sich selbst zu verletzen. Das ist, weil fast-food hat eine fülle der Nährstoffe, die Sie wahrscheinlich nicht brauchen, und vor allem fehlen diejenigen, die Sie tun.

Kalorien, Kalorien, Kalorien

Obwohl viele fast-food-Unternehmen haben unter der Dachmarke mit "gesünder" - Menü, die meisten von, was Sie erhalten, im drive-thru ist immer noch eine kalorienbombe. Also bereiten Sie sich für eine sehr energiereiche Mahlzeit, die nicht unbedingt fühlen Sie sich voll.

Eine 10-Stück-Packung chicken nuggets von einer führenden fast-food-Kette, zum Beispiel, packs 463 Kalorien. Und ein Großauftrag von Pommes Frites, fügt ein anderer 554 Kalorien, für eine etwa von 1.100-Kalorien-Mahlzeit – oder etwa doppelt so viele Kalorien wie ein Becher, gebratenes Huhn und eine gebackene Kartoffel zu Hause gemacht. Die fast-food-Mahlzeit, obwohl er rund zwei Mahlzeiten im Wert von Kalorien, wahrscheinlich wird nicht halten Sie sich länger als ein paar Stunden. Und wenn Sie Essen fast-food zum Abendessen, nachdem er ein normal großes Mittagessen, Frühstück und Snacks, die Sie könnte leicht nehmen zu viele Kalorien und letztendlich zu einer Gewichtszunahme.

Voll von Natrium

Fast food bietet einige gesundheitliche Vorteile für Ihre Kalorien-Investitionen im Vergleich zu gesunden Lebensmitteln – zum Teil wegen Ihres hohen Natrium. Von Pommes Frites, Burger, chicken, fast food ist voll gepackt mit Salz steigern das Essen ist Geschmack. Eine beliebte fast-food-burger hat nach oben von 1.000 Milligramm Natrium pro portion – mehr als 40 Prozent der täglichen Grenze – und eine größere Bestellung von Pommes Frites, fügt ein anderer 400 Milligramm.

Das ganze Salz hat einen negativen Einfluss auf Ihre Gesundheit. Im Laufe der Zeit, ein high-Natrium-Diät kann dazu beitragen, hohen Blutdruck, ein Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Zu viel Salz verhindert auch, dass Ihr Endothelzellen – die Zellen, die Blutgefäße – aus richtig funktioniert und eine high-Natrium-Diät kann dazu beitragen, Osteoporose.

Zu Hause können Sie sich leichter kontrollieren Sie Ihre Salzaufnahme. Minimal verarbeitete Lebensmittel neigen dazu, natürlich niedriger in Natrium – , Becher, gebratenes Huhn, zum Beispiel, hat nur 100 Milligramm – und Sie können in Salz-freien Kräuter-und Gewürzmischungen Saison ohne Natrium.

Kaum ein Gemüse ist in Sicht

Sicher, das einzelne salatblatt auf einem burger kann technisch dazu beitragen, Ihre veggie-Aufnahme – aber bei weitem nicht die volle portion Gemüse, die Sie würde wahrscheinlich Essen Sie zu Hause. Das fehlen von Gemüse ist ein Grund, warum fast-food ist in der Regel nicht ausfüllen, weil Gemüse sind der einfachste Weg, um erhöhen Sie die Größe Ihrer Mahlzeiten ohne zu viele Kalorien. Es bedeutet auch Sie werden verlieren auf die Ernährung.

Ihr Körper braucht Obst und Gemüse bieten einige wesentliche Nährstoffe, darunter vitamin C – ein Antioxidans wichtig für die Gesundheit der Haut – und Kalium, ein Elektrolyt, hilft den Blutdruck zu senken. Und höhere Obst-und Gemüse-Zufuhr sind auch verbunden mit einem geringeren Risiko von Herzerkrankungen und Typ-2-diabetes.

Die gelegentlichen fast-food-Mahlzeit hier oder dort wird nicht entgleisen Ihre veggie-Aufnahme. Aber wenn Sie ersetzen mehr und mehr hausgemachte Gerichte, die mit fast-food-Gerichte, könnten Sie verpassen auf die Produkte, die Sie benötigen.

The Bottom Line: In Der Praxis Moderation

Es ist keine Schande zu schlagen, die drive-thru-jedes jetzt und dann, oder die Abholung der burger, die Sie so liebte, wie ein Kind, wenn Sie wollen, ein wenig nostalgisch. Keine einzige Mahlzeit, die die Fähigkeit hat, entgleisen Ihre Ernährung, und es wird nicht rückgängig machen all die harte Arbeit in der Küche (und der Turnhalle).

Aber nehmen Sie beachten Sie, wenn Sie drehen, beginnen Sie zu schnell Essen, um Lücken in Ihrer Vorbereitung auf das Essen, oder, wenn Sie fast-food, beginnt zur Gewohnheit geworden. Schritte Unternehmen, um sicherzustellen, haben Sie immer eine schnelle Mahlzeit vorbereiten von zu Hause kann Ihnen helfen, zu vermeiden drehen, um fast-food-aus reiner Bequemlichkeit – so, wenn Sie es erhalten, es ist, weil Sie werden wirklich genießen Sie es.

Über den Autor

Sylvie Tremblay hält einen Master of Science in molekular-und Zellbiologie und hat jahrelange Erfahrung als Krebs-Forscher und Neurowissenschaftler. Mit Sitz in Ontario, Kanada, Tremblay ist ein erfahrener journalist und blogger, spezialisiert in den Bereichen Ernährung, fitness, lifestyle und Gesundheit.

ADVERT

Am beliebtesten