Gesunde Ernährung >> Diät

Gesunde Wege zu Kochen Gefüllte Paprika

Paprika hinzufügen crunch, Farbe und einen leicht süßlichen Geschmack zu einem Salat oder Gemüse-Teller. Sie können auch geworfen werden in einem Auflauf oder gefüllt mit Reis, Fleisch und anderen Zutaten. Paprika kommen in einer Vielzahl von Farben und kann gegessen werden roh oder gekocht. Während dieses Gemüse ist Reich an Nährstoffen, mit gesunden Zutaten Kochen gefüllte Paprika kann Ihnen eine komplette, ausgewogene Mahlzeit.

Nährstoffe

Paprika sind Reich an vitamin C, vitamin B6, Thiamin, beta-Carotin und Folsäure. Sie enthalten auch Ballaststoffe und antioxidative verbindungen wie coumaric acid. Diese große Paprika in der Farbe variieren, je nachdem, wie früh in der Saison geerntet werden. Grüne Paprika sind geerntet, die ersten, während gelb, orange und rote Paprika geerntet werden die später. EveryNutrient.com Hinweise, dass die rote Paprika haben deutlich höhere Mengen an Nährstoffen als grüne Paprika.

Mageres Fleisch

Hackfleisch ist eine traditionelle Zutat verwendet, um Sachen Paprika. Jedoch, Hackfleisch, Rindfleisch und andere rotes Fleisch ist höher in Fett und Kalorien als Boden Huhn oder Geflügel. Texas A&M University empfiehlt die Verwendung von magerem Fleisch, wie Putenhackfleisch zu machen gefüllte Paprika. Andere gesunde Zutaten sind gewürfelte Zwiebeln, gewürfelte Tomaten, Tomatensauce, Kohl und Reis.

Brauner Reis

Traditionelle gefüllte Paprika Rezepte kombinieren oft Reis mit Fleisch und anderen Zutaten. Verwenden Sie Naturreis anstelle von poliertem Reis fügt Nährstoffe und Ballaststoffe für eine gesunde Mahlzeit. MayoClinic.com rät, den Verzehr von Lebensmitteln, die hoch in Faser erleichtert die Bewegung der Nahrungsmittel durch den Verdauungstrakt und erleichtert die Verdauung.

Ganze Körner

MayoClinic.com Hinweise, dass eine ballaststoffreiche Ernährung kann auch helfen, reduzieren das Risiko von Fettleibigkeit, Herzkrankheiten und diabetes. Während Paprika und andere Gemüse enthalten Ballaststoffe, das hinzufügen einer Füllung aus ganzen Körnern können Sie Ihre Mahlzeit mehr Füllung und Nährstoff-Reich. Ganze Körner, wie Gerste, Linsen und Bohnen sind Reich an Ballaststoffen, Eiweiß, Vitaminen und Mineralien. Ersetzen Sie diese gesunden Zutaten für Fleisch und weißen Reis bei der Zubereitung gefüllte Paprika.

Niedrige Natrium -

Natrium ist natürlicherweise in vielen Lebensmitteln, Ihr Körper braucht diese essentielle mineral zu helfen, balance Ihrer Flüssigkeit Ebenen. Jedoch, der Cleveland Clinic warnt, dass die Zugabe von überschüssigem Salz, um Ihre Lebensmittel können verursachen, dass der Körper zu viel Wasser zurückzuhalten. Dies kann dazu führen, hoher Blutdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfällen. Reduzieren Sie die Natrium in Ihrer Ernährung von Geschmacksverstärkern gekocht, gefüllte Paprika und andere Lebensmittel mit Gewürzen und Kräutern anstelle von Kochsalz. Auch vermeiden oder zu begrenzen vorbereitet Saucen und Salat-dressings, die oft viel Salz und Zucker. Verwenden Sie stattdessen Olivenöl und Essig.

Über den Autor

Nadia Haris ist ein eingetragenes Strahlung-Therapeut, wurde das schreiben über Ernährung für mehr als sechs Jahre. Absolviert Sie Ihren Master of Science in nutrition mit Fokus auf die ernährungsbedingten Bedürfnisse von onkologischen Patienten.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten