Gesunde Ernährung >> Ernährung

Was Bedeutet "High-Faser" Bedeutet auf einem Lebensmittel-Etikett?

Geschrieben von Melodie Anne ; Aktualisiert: Dezember 17, 2018

Faser nicht nur halten Sie regelmäßige, es verbessert auch die Bewegung von material durch Ihren Darm-Trakt, so dass Nährstoffe vollständig absorbiert. Lebensmittel-Hersteller sind verpflichtet, zu Folgen spezifische Kennzeichnung Leitlinien für Faser-und anderen Nährstoffen. Wenn Sie sehen, "high-Faser", die auf dem Lebensmittel-label, dass die Lebensmittel müssen eine bestimmte Menge an Ballaststoffen in jeder portion. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie normalerweise nicht verbrauchen Faser-reiche Lebensmittel, wenn. Der plötzliche Anstieg in der Faser kann zu Problemen führen.

Definition von "High-Faser"

Wenn ein Lebensmittel-label Zustände "high-fiber," das Produkt muss mindestens 5 Gramm Ballaststoffe pro portion, nach der Vollkornprodukte Rat. Es ist wichtig zu beachten Sie jedoch, dass diese Anforderung ist für Lebensmittel in den Vereinigten Staaten. Lebensmittel-Kennzeichnung-Anforderungen sind teilweise anders, in anderen Ländern, so dass der Begriff "high-Faser" auf einem Lebensmittel-label übersee könnte bedeuten, einen anderen Betrag.

Wo Die Faser Kommt Aus

Für ein Essen werden als "high fiber", ist es in der Regel so verarbeitet, dass mehr Ballaststoffe Hinzugefügt werden können, die in das Produkt. Ganze Körner, wie Gerste, Roggen, Wildreis, Weizen und andere, enthalten nur einem halben Gramm bis 3 Gramm Ballaststoffe pro portion, die Ganze Körner Rat fest. Also, wenn ein Lebensmittelhersteller nutzt Vollkornbrot eine Quelle von Faser, die in einer Art von Theke und will der Markt das Produkt als "high-Faser" es hat resistente Stärke, Kleie, cellulose, lignin oder anderen Fasern, die Faser-Inhalte zu erreichen, die 5 Gramm Ballaststoffe Anforderung.

Wie Viel Ballaststoffe, Die Sie Brauchen

Sie sollten immer mit 14 Gramm Ballaststoffe pro 1.000 Kalorien, die Sie haben in Ihrer Ernährung, nimmt die Ernährungsrichtlinien für Amerikaner 2010. Wenn Sie neigen dazu, sich rund 1.600 Kalorien täglich, werden Sie brauchen, 22.5 Gramm Ballaststoffe pro Tag. Basierend auf dieser Menge von Kalorien, eine portion "high-Faser" Müsli, 5 G Ballaststoffe und liefert über 22 Prozent Ihre Faser Bedürfnisse für den ganzen Tag. Aber wenn Sie 2.500 Kalorien täglich mehr Ihre norm, das Ziel 35 Gramm Faser jeden Tag. In diesem Fall, ein "high-Faser" Müsli-Riegel enthält 5 G Ballaststoffe und macht bis zu 14 Prozent der täglichen Faser Bedürfnisse.

High-Faser Überlegungen

Sicher, fiber ist ein wesentlicher Bestandteil von guter Gesundheit, obwohl, wenn Sie normalerweise nicht bekommen eine Menge von Faser in Ihrer Diät, Sie könnte negative Auswirkungen haben. Plötzlich der Wechsel auf eine ballaststoffreiche Müsli-Frühstück kann verursachen einen unangenehmen Aufruhr in Ihrem Darm. Sie können sich gassy, haben Durchfall oder Verstopfung leiden. Starten Sie, indem Sie eine halbe portion von einem hoch-Faser-Lebensmittel auf Ihre Ernährung für mehrere Tage. Wenn Sie don ' T irgendwelche Probleme haben, versuchen Sie Essen die volle portion. Allmählich steigern Sie Ihre Zufuhr von Ballaststoffen gibt die flora in Ihrem Darm Zeit, sich anzupassen, minimieren Sie Ihre Chancen, Probleme. Schließlich, während upping Ihre Faser-Aufnahme, die Sie brauchen, um steigern Sie Ihren Wasser Verbrauch. Faser basiert auf Wasser, um richtig funktionieren. Wenn Sie ständig Essen high-Faser-Lebensmittel, aber nicht erhöhen Sie Ihre Flüssigkeitsaufnahme, werden Sie eher zu Verstopfung Erfahrung.

Über den Autor

Melodie Anne Coffman ist spezialisiert auf das Allgemeine Wohlbefinden, mit besonderen Interessen in die Gesundheit von Frauen und Selbstverteidigung. Sie hat einen master ' s degree in food science and human nutrition und ist ein zertifizierter Instruktor der durch die NRA. Coffman ist, verfolgt Sie Ihren persönlichen trainer-Zertifizierung im Jahr 2015.

ADVERT

Am beliebtesten