Gesunde Ernährung >> Ernährung

Hohe Natrium-Und Wasser-Retention

Geschrieben von Nina K. ; Aktualisiert: Dezember 07, 2018

Mehr verbrauchen, als Ihr Anteil an Natrium bewirkt, dass Ihr Körper, Wasser zu behalten, erstellen von temporären Flüssigkeit Gewichtszunahme. Natrium spielt eine wichtige Rolle bei der Regulierung des Wassers in Ihren Zellen, und auch Hilfsmittel-Kommunikation in Nerven-und Muskelfunktion. Sie benötigen ein minimum von 180 Milligramm Natrium pro Tag, und 1.500 Milligramm pro Tag ist ideal. Der Verzehr von mehr als 2.300 Milligramm pro Tag unsicher ist nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention, doch der Durchschnittliche Amerikaner erhält mehr als 3.400 Milligramm.

Wassereinlagerungen

Ihr Körper versucht zu halten Natrium - /Wasser-Konzentration außerhalb der Zelle Wände, die ungefähr das gleiche wie Meerwasser. Wenn Sie verbrauchen Natrium, die Ihr Körper hält sich an Wasser zu halten, das richtige Verhältnis. Konsumieren 400 Milligramm Natrium, die Menge, die in einem einzigen Gramm Kochsalz, bewirkt, dass Ihr Körper zu behalten, eine zusätzliche 4 Tassen Wasser, das entspricht etwa 2 Pfund. Mehr Wasser trinken spült die extra Natrium -, Rückgabe-Wasser-Niveaus zu normal.

Effekt auf den Blutdruck

Ein high-Natrium-Diät verursacht mehr als nur Wasser-Gewichtszunahme; es erhöht auch den Blutdruck, wodurch das Risiko, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall. Herzinfarkt ist die führende Todesursache für Männer und Frauen in den Vereinigten Staaten, während Schlaganfall ist die dritt-führende Ursache des Todes. In der Tat, die 400.000 Amerikaner sterben jedes Jahr Probleme mit zu hohem Blutdruck. Nach der Reduzierung der Natrium-Aufnahme auf gesunde Werte, Blutdruck senken innerhalb von ein paar Wochen.

Natrium in Lebensmitteln

Ein Teelöffel Kochsalz enthält von 2.325 Milligramm Natrium, die mehr als Sie für den Tag benötigen. Fast Food, Suppe mischt, verarbeitet Fleisch und Käse und verpackt-tarif haben in der Regel die höchsten Natrium-Inhalte. Im Gegensatz dazu frisches Obst und Gemüse, sowie Getreide, Eier und ungesalzene Bohnen, sehr wenig Natrium. Ungesalzene Nüsse haben fast kein Natrium; Weizen-Mehl hat nur 3 Milligramm pro Tasse, und einen Esslöffel der typische vorbereitet hummus hat 53 Milligramm Natrium.

Nach einem Low-Natrium-Diäten

Reduzieren Sie Ihre Natriumzufuhr kann helfen, Sie verlieren Wasser Gewicht, aber es ist auch wichtig für eine gesunde Ernährung insgesamt. Halten Sie Ihre Diät mit wenig Salz durch die Fokussierung auf wenig verarbeitete Lebensmittel und Mahlzeiten zu Hause gemacht, die Ihnen erlauben, die Kontrolle der Natrium-Gehalt Ihrer Speisen. Watch out für die Natrium-Ebenen in Saucen, Gemüse, Konserven, Brot und sogar pre-gekochtes Getreide — diese enthalten oft "versteckte" Salz.

Über den Autor

Nina K. ist eine in Los Angeles ansässige journalist, veröffentlicht hat USAToday.com, Fitday.com, die Zeitschrift Healthy Living, Organic Authority und zahlreiche andere print-und web-Publikationen. Sie hat einen Philosophie-Abschluss von der University of Colorado und ein Journalistik-Zertifikat von der UCLA.

ADVERT

Am beliebtesten