Gesunde Ernährung >> Ernährung

Macht Honig Haben Eisen?

Geschrieben von Michelle Kerns; Aktualisiert November 21, 2018

Eisenmangel ist die häufigste mineral-Mangel in den Vereinigten Staaten, berichtet die Centers for Disease Control and Prevention, mit über 6 Prozent der Amerikaner bekommen nicht genug regelmäßig. Dies gilt insbesondere für Jugendliche Mädchen, junge Frauen und Kinder unter 5 Jahre alt. Der beste Weg, um erfüllen Ihren eisenbedarf zu konsumieren eine Vielzahl von Eisen-reiche Lebensmittel. Eisen ist in tierischen und pflanzlichen Lebensmitteln, obwohl einige, wie der Honig, enthalten keine signifikanten Mengen und sollte nicht die primäre Quelle des Nährstoffes.

Eisengehalt

Das US-Landwirtschaftsministeriums Nutrient Database berichtet, dass ein 1-Esslöffel portion Honig enthält nur 0,09 Milligramm Eisen. Diese Menge versorgt 1,1 Prozent des Food and Nutrition Board der empfohlenen Tagesmenge an Eisen für einen Erwachsenen Mann. Für eine Frau, 1 Esslöffel Honig erfüllt nur 0,5 Prozent Ihrer erforderlichen täglichen Einnahme. Nach Angaben der US Food and Drug Administration Richtlinien für die Kennzeichnung der Nährstoffgehalt von Lebensmitteln, Honig nicht als eine gute Quelle von Eisen, weil es weniger als 10 Prozent des mineral-s RDA in jeder portion.

Vergleich zu Anderen Lebensmitteln

Honig enthält etwa so viel Eisen in jedem 1-Esslöffel-portion als einer mittelständischen baby-Karotten, frischer Mandarine, einer Stange Sellerie, die Hälfte einer grapefruit, 1 Esslöffel portion Olivenöl oder Apfelessig oder ein Salat aus Sorten wie romaine oder bibb. Lebensmittel, die weniger Eisen pro portion, im Vergleich zu Honig gehören Zwiebeln, Eisbergsalat, radieschen, avocados, Knoblauch und frischen Tomaten. Wenn Sie möchten, erhöhen die Menge an Eisen in Ihrer Diät, wählen Sie 1 Tasse gekochte Bohnen wie Sojabohnen oder weiße Bohnen, 1 Tasse gekochten Spinat, 3 Unzen Rindfleisch, mit einem 1/3 " -Tasse portion tofu, 1 Tasse mit Eisen angereicherte ready-to-eat-Frühstückscerealien oder 3 Unzen von Schalentieren wie Muscheln oder Austern.

Erhöhung Eisen-Absorption

Das Eisen in Lebensmitteln wie Honig ist nonheme Eisen. Diese Eisen-form findet sich in Lebensmitteln, die nicht enthalten Tierische Gewebe, und es ist nicht so leicht absorbiert wie die Häm-Eisen in tierischen Lebensmitteln wie Geflügel, Fisch und rotes Fleisch. Sie können erhöhen die Menge der nonheme Eisen erhalten Sie von Honig durch den Verzehr es in der gleichen Mahlzeit wie Fleisch oder eine reiche Quelle von vitamin C. Versuchen Sie es mit Honig als Bestandteil von marinade oder Glasur für braten von Rind-oder Schweinefleisch. Oder mischen Sie Honig mit fettarmen Joghurt und verwenden Sie es als ein dressing für einen Salat mit Früchte mit hohem vitamin C wie Orangen oder Erdbeeren.

Reduzierung Der Eisen-Hemmung

Einige Lebensmittel enthalten verbindungen, die hemmen die Fähigkeit des Körpers zu absorbieren Eisen aus Honig. Zwei der stärksten Eisen-Inhibitoren sind Kaffee und Tee. Nach der Colorado State University Extension, die Tannine in diese Getränke können Verringerung der Menge an Eisen, die Sie aufnehmen, aus eine Mahlzeit durch so viel wie 60 Prozent. Einige Hülsenfrüchte, Samen, Nüsse und Vollkornprodukte enthalten PHYTATE, die können auch erheblich reduzieren die Eisenaufnahme. Andere Lebensmittel, die möglicherweise senken Sie Ihre Eisenaufnahme gehören Eier und kalziumreicher Milchprodukte. Wenn Sie möchten, maximieren Sie das Bügeleisen erhalten Sie von Honig, verbrauchen diese Lebensmittel mehrere Stunden vor oder nach dem Essen Honig.

Über den Autor

Michelle Kerns schreibt für verschiedene print-und online-Publikationen und spezialisiert sich in der Literatur und der Wissenschaft Themen. Sie war wie ein Buch, Kolumnist seit 2008 und ist ein Mitglied der National Book Critics Circle. Kerns studierte englische Literatur und Neurologie an der UC Davis.

ADVERT

Am beliebtesten