Gesunde Ernährung >> Ernährung

Die Bedeutung von Eiweiß bei Säuglingen & Kleinkinder

Geschrieben von Kelsey Casselbury; Aktualisiert: Dezember 06, 2018

Die Bedeutung der richtigen Ernährung während der frühen kindheit kann nicht überschätzt werden, aber das bedeutet nicht, dass Mama und Papa immer wissen, warum es wichtig für Jugendliche, das Essen zu Essen, die enthält alle die richtigen Nährstoffe – oder, wie Sie zu locken, Sie zu Essen. Protein ist eines jener Nährstoffe, die Kinder brauchen, sondern die Leitlinien für Säuglinge und Kleinkinder unterscheiden sich von denen für Erwachsene. Die Gründe, warum protein ist wichtig, jedoch, sind die gleichen, egal das Alter.

Der Zweck des Proteins

Protein baut und repariert alle Gewebe im menschlichen Körper, einschließlich der Muskeln und Organe. Es umfasst auch die Enzyme, erstellen von chemischen Reaktionen innerhalb des Körpers und das Hämoglobin transportiert Sauerstoff im Blut. Ohne protein, die der Körper nicht richtig wachsen, Muskelmasse zu verlieren und Probleme mit dem Immunsystem, Herz und Atmungssystem. Dies ist besonders wichtig während der frühen Jahre der kindheit und der Kleinkind-Phase, wenn die Anforderungen von Entwicklung bedeutet, dass immer die richtige Menge an protein ist entscheidend.

Jedoch über Bord gehen mit protein-Verbrauch führt zu Risiken, zu. Eine Studie, veröffentlicht im Jahr 2013 im Lebensmittel-und Ernährungsforschung herausgefunden, dass zu viel protein, die früh im Leben – speziell in den ersten zwei Jahren – im Zusammenhang mit einem erhöhten Risiko von übergewicht im späteren Leben.

Proteinbedarf für Kleinkinder

Von dem moment der Geburt, Säuglinge brauchen mehr protein pro Pfund Körpergewicht als Erwachsene, weil das rasche Wachstum. Babys brauchen rund um 0.69 Gramm protein pro Pfund Körpergewicht pro Tag von 0 bis 6 Monaten und 0,55 Gramm pro Pfund Körper Gewicht von 7 bis 12 Monaten. Jedoch, in diesen ersten paar Monaten, das protein aus der Muttermilch oder der Säuglingsnahrung. Die menschliche Milch ist etwa 1 Prozent Eiweiß und enthält Molke und Kasein Proteine. Säuglingsnahrung bestimmt ist, zu imitieren, die Ernährungs-Profil von Muttermilch.

Sobald Ihr Kind bestimmte Kriterien erfüllt, kann er anfangen zu Essen Feste Formen des proteins. Er muss verdoppelt sein Geburtsgewicht mindestens 13 Kilogramm und muss in der Lage sein, seinen Kopf, seinen Mund öffnen, wenn Nahrung angeboten wird und Essen aus einem Löffel und schlucken Sie es. Dann, gesunde protein Optionen gehören Rührei, Erbsen-große Stücke von gekochtem Huhn, Türkei, Fisch oder rotes Fleisch und Bohnen.

Proteinbedarf für Kleinkinder

Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren benötigen, um bei 0,48 Gramm protein pro Pfund Körper Gewicht. Zwischen 12 und 18 Monaten, ein Kleinkind erhält durchschnittlich 7 bis 11 Unzen im Monat, und zwischen 18 und 24 Monaten, reduziert auf 5,3 bis 8 Unzen pro Monat. Zwischen 2 und 3 Jahren, die ein Kleinkind erhält durchschnittlich 4 bis 8 Unzen pro Monat. Protein ist ein wichtiger Bestandteil der Pflege dieses Wachstums.

Kleinkinder können Essen die Proteine, die Kinder Essen können, aber Sie sind eher show-Einstellungen. Versuchen Sie eine Vielzahl von protein-Nahrungsmitteln und Getränken, um sicherzustellen, Sie bekommen genug zu Essen, wie Butter, Milch, Käse, griechischen Joghurt und pasta mit Bohnen oder Kichererbsen.

Über den Autor

Kelsey Casselbury ist ein freier Schriftsteller und Redakteur in der zentrale in Maryland. Ihrem Kunden aufgenommen haben, Livestrong, Schule, Ernährung, Magazin, Was soll das? Medien, die amerikanische Akademie der Klinischen Chemie, SmartBrief und mehr. Sie hat eine formale Ausbildung im personal training/Ernährung und einen bachelor-Abschluss in Journalismus von Der Pennsylvania State University.

ADVERT

Am beliebtesten