Gesunde Ernährung >> Diät

Was Ist die Bedeutung von Fett?

Geschrieben von Sandi Busch; Aktualisiert: Dezember 17, 2018

Nicht lange her, total Fett war der wichtigste Faktor zu berücksichtigen, wenn Sie wollten, um Gewicht zu verlieren oder halten Sie Ihr Herz in guter Form. Jetzt medizinische Fachleute Stimmen darin überein, dass es die Art von Fett Sie Essen, dass macht wirklich den Unterschied. Insgesamt Fett hat immer noch Wert, weil der Betrag, den Sie verbrauchen, Einfluss auf Ihre Energie-Ebene, die Kalorienaufnahme und die Allgemeine Gesundheit.

Die Erhaltung Der Gesundheit

Halten Sie den überblick über Ihre Fettaufnahme ist der einzige Weg zu wissen, Sie sind immer die Menge, die Ihr Körper braucht, um Hormone, Organe isolieren und füllen Sie viele weitere diverse Rollen. Zwei Drittel des Gehirns besteht aus essentiellen Fettsäuren, nach der Franklin Institute. Ihre Nerven nicht richtig arbeiten können, ohne zu Fetten, und Sie müssen Sie zu verdauen, Vitamine A, D, E und K. Fette bilden spezielle Strukturen aus, die sicher zu transportieren Cholesterin durch die Blutbahn, und Sie bilden eine Schutzbarriere in der Haut.

Gewichtskontrolle

Fette sind Ihr back-up " Quelle der Energie, wenn Sie nicht genug Kohlenhydrate, sondern das Fett in Ihrer Ernährung ist oft eine wichtige Quelle von Kalorien. Darüber hinaus werden einige fettreiche Lebensmittel wie Süßigkeiten und snacks, mangelnde Ernährung. Sie erhalten 9 Kalorien für jedes Gramm Fett, das Sie Essen, im Vergleich zu 4 Kalorien in jedem Gramm Kohlenhydrate. Gewichtskontrolle hängt in Erster Linie von balancing Ihre Kalorienzufuhr mit die Kalorien, die Sie brennen, aber der Gesamtbetrag der Fette, die Sie konsumieren eine Wirkung haben können. Geringere Fettaufnahme führt zu einer kleinen, aber signifikanten Gewichtsabnahme, nach einer Bewertung, veröffentlicht in der Dezember 2012 Ausgabe des "British Medical Journal."

Total Fett Empfehlungen

Empfehlungen für die Gesamt-Fett-Verbrauch sind ausgedrückt als ein Bereich, der auf der Grundlage der minimalen Menge an Fett Ihr Körper braucht, gegen einen Betrag kann man nicht mehr als ohne Erhöhung Ihr Risiko für gesundheitliche Probleme. Ihre tägliche Aufnahme von Fett sollte gleich 25 bis 35 Prozent der gesamten täglichen Kalorien. Wenn Sie das Ziel für den Durchschnitt, oder 30 Prozent der täglichen Kalorien aus Fett, dann ein 1.500-Kalorien-pro-Tag-Diät gehören würde, 50 Gramm Fett insgesamt. Benötigen Sie 65 Gramm Fett, wenn Sie Essen 2000 Kalorien täglich, und 83 Gramm, wenn Sie auf einer 2.500-Kalorien-pro-Tag-Diät.

Einschränkungen von Total Fett

Der Wert für die Gesamt-Fett auf die Lebensmittel-label nicht sagen, wie viel Sie bekommen von den verschiedenen Arten von Fett. Diese information ist entscheidend, damit Sie wissen, ob Sie gute oder schlechte Fette. So viel wie möglich, füllen Sie Ihre Gesamt-Fett-Anforderung mit einfach ungesättigten und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, denn Sie bekämpfen Entzündungen und den Cholesterinspiegel senken. Schützen Sie Ihr Herz-Kreislauf-Gesundheit durch die Begrenzung gesättigten und trans-Fette erhöhen Cholesterin-für die meisten Menschen, Sie haben einen größeren Einfluss auf den Cholesterinspiegel als das Cholesterin. Die American Heart Association empfiehlt Begrenzung gesättigten Fetten auf weniger als 7 Prozent der täglichen Kalorien und trans-Fettsäuren auf weniger als 1 Prozent, und halten Sie das Cholesterin unter 300 Milligramm täglich.

Über den Autor

Sandi Busch erhielt einen Bachelor of Arts in Psychologie, dann verfolgt die Ausbildung in der Krankenpflege und Ernährung. Sie unterrichtete Familien zu planen und vorzubereiten, spezielle Diäten, arbeitete als therapeutischer support-Spezialisten, und schreibt jetzt über Ihre Lieblings-Themen – Ernährung, Essen, Familien und Kindererziehung – für Krankenhäuser und Fachzeitschriften.

ADVERT

Am beliebtesten