Gesunde Ernährung >> Ernährung

Wie zur Verbesserung der Protein-Verdaulichkeit

Geschrieben von Ton McNight ; Aktualisiert: Dezember 27, 2018

Wenn Proteine und andere Lebensmittel sind, nicht ordnungsgemäß oder nicht vollständig verdaut, Verdauungsstörungen Symptome, einschließlich Gefühle von vagen Beschwerden unmittelbar nach dem Essen und Gefühle von Hitze, Schmerzen oder brennen im Oberbauch auftreten können. Weniger häufige Symptome sind Blähungen oder übelkeit. Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass Verdauungsstörungen ist nicht das gleiche wie Sodbrennen. Wenn Sie leiden unter diesen Symptomen, können Sie verbessern die protein-Verdauung mit verschiedenen Methoden, einschließlich diätetische änderungen, Verdauungsenzyme und andere natürlichen Techniken.

Ändern Sie Ihre Ernährung

Wenn Sie Probleme mit der Verdauung ein bestimmtes protein, wie rotes Fleisch, versuchen Ausschneiden, dass bestimmte Lebensmittel aus Ihrer Ernährung zu sehen, ob Ihre Symptome verbessern. Wenn Sie Essen große Mengen von Proteinen, verwenden wählen Sie Ihre Gesamt-protein-Verbrauch für eine Weile. Balance ist der Schlüssel in der Vermeidung vieler Probleme, die durch Diät. Viele Verdauungsprobleme verhindert werden kann durch gesunden lebensstil und eine ausgewogene Ernährung einschließlich Gemüse, Obst, Proteine und Getreide, die Cleveland-Klinik berichtet.

Die Einnahme Von Verdauungsenzymen

Verdauungs-Enzyme sind Chemische Stoffe, die zum Abbau von Nahrung in kleinere Bestandteile, die absorbieren mehr leicht in Ihr system. Schlechte Ernährung, stress und Umweltbelastungen können manchmal nur den Körper von der Produktion von genug von diesen Enzymen. Das Verdauungs-Enzym, das bricht protein, bekannt als protease, enthalten im Pankreas-Enzym-Ergänzungen, die in der Regel gehören lipase und amylase; diese sind Enzyme, die Fett und Kohlenhydrate, beziehungsweise. In einem Artikel über Den Elefanten Journal website von John Douillard, er argumentiert, dass, sollten Sie wegwerfen, Ihre Verdauungs-Enzyme, nicht, weil Sie nicht arbeiten, sondern weil man sich von Ihnen abhängig. Auf der anderen Seite, in einem Artikel für Die Huffington Post, Mark Hyman M. D., empfiehlt die Einnahme einer Breitspektrum-Enzym mit dem Essen, um die Verdauung verbessern.

Trinken Von Flüssigkeiten

Trinken Flüssigkeit nur zwischen den Mahlzeiten, statt mit Lebensmittel, ist, was Die Spezifischen Kohlenhydrat-Diät website empfiehlt, weil Eiweiße brauchen ein saures Milieu, in dem zu verdauen, das kann verdünnt werden, indem Flüssigkeit. Die website empfiehlt auch, dass Sie Essen Sie Ihr protein zuerst, so dass Sie genießen können in einer sauren Umgebung, nicht bewegen oder aufstehen beim Essen, und Essen kleinere Mahlzeiten öfter, um Hilfe bei der Eiweiß-Verdauung. Douillard empfiehlt andere alternativen für die Verbesserung der Verdauung, die helfen können, zu verdauen protein als gut. Diese Empfehlungen umfassen Verzehr von rohem Blattgemüse, trinken Bockshornklee Tee, Essen Zimt oft und das trinken von Wasser vor jeder Mahlzeit. Douillard empfiehlt auch die regelmäßige Reinigung des Körpers, denn die Reinigung ist ein entscheidender Faktor für eine optimale Verdauung. Schließlich, trinken, Olivenöl und Zitrone schütteln, 1 bis 2 Teelöffel von jedem, jeden morgen und jeden Abend auf nüchternen Magen, für einen Monat "Ausübung der Leber und Gallenblase, während Sie für gesunde Galle fließen in die Galle und Pankreasgang," Douillard sagt.

Whey Protein und Verdauungsstörungen

Andere Faktoren, die bringen kann, die auf protein-Verdauungsstörungen gehören zu schnelles Essen, zu viel Koffein, zu Essen, während Sie gestresst, high-Faser-Lebensmittel, stark gewürzte Speisen, übermäßiges Essen, Zigaretten und übermäßigen Alkoholkonsum. Während diese sind alle Faktoren, die gesteuert werden können, die Art und Weise Ihr Körper verarbeitet die Nahrung kann nicht immer kontrolliert werden. Unter mehr leicht verdauliche protein-Nahrungsergänzungen ist jedoch, wie Molke-protein-Pulver, können Ihnen helfen, Ihren täglichen Bedarf an Eiweiß, während so dass Sie verbrauchen weniger von den Proteinen, die Probleme verursachen. Dies ist, weil whey protein ist eine extrem bio-verfügbar und ist ein schnell verdauliches protein. Andere vegane Proteinpulver wie Hanf, brauner Reis und Erbsen, sind andere, leicht verdauliche Proteine Optionen für veganer.

Über den Autor

Ton McNight ist derzeit eine Ernährung Schriftsteller mit Demand Media Studios.

ADVERT

Am beliebtesten