Gesunde Ernährung >> Ernährung

So Erhöhen Sie die Faser in Cookies

Die hohe Menge an Fett und raffinierten Kohlenhydraten macht die meisten cookies ungesund. Butter und Eier enthalten Cholesterin und gesättigten Fettsäuren, Komponenten, erhöhen Sie Ihre Risiko der Entwicklung von Halsschlagader-Krankheit, nach dem National Heart, Lung, and Blood Institute, aber Lebensmittel mit hohem lösliche Ballaststoffe helfen, blockieren die Aufnahme von Cholesterin. Cookies müssen nicht schlecht sein, aber. Indem ein paar Zutaten und die Zugabe von Faser-Quellen, um Ihre cookies, die Sie machen können, nahrhaft und von Herzen freundlich.

1

Verwenden Sie Vollkorn-Mehl. Eine Tasse weißen angereichert Mehl hat 3,4 Gramm Ballaststoffe, während eine Tasse Vollkorn-Mehl hat bei 12,8 Gramm Ballaststoffe. Wenn Sie nicht wie die textur der Vollkorn-cookies, mit halb Weißmehl und halb Vollkornmehl statt weißes Mehl kann zur Erhöhung der Fasergehalt von 40 Prozent. Vollkornmehl hat auch über 50 weniger Kalorien und 3 Gramm protein pro Tasse als weißes Mehl.

2

Fügen Sie extras, die in der Faser hoch. Semi-sweet chocolate chips enthalten etwa 10 G Ballaststoffe pro Tasse. Eine Tasse gehackte Walnüsse hat 7.8 Gramm Ballaststoffe und eine Tasse Rosinen hat 6.1 Gramm.

3

Kombinieren Sie Faser-reichen Zusatzstoffe. Die typischen Haferflocken-cookie-Rezept fordert 3 Tassen gerollt Hafer und 2 Tassen Mehl. Mit weißem Mehl und keine extra Zutaten, wären das etwa 16 Gramm Ballaststoffe in 4 Dutzend cookies. Wenn Sie nur die halbe Vollkorn-Mehl und fügen Sie 2 Tassen Rosinen und eine Tasse gehackte schwarze Walnüsse, die Faser Inhalt Ihrer cookie-Teig steigt auf fast 48 Gramm, so dass Sie ein Gramm Ballaststoffe in jedem cookie.

Dinge, Die Sie Brauchen

  • Vollkorn-Mehl
  • Getrocknete Früchte, Nüsse oder Schokolade-chips
  • Haferflocken

Tipp

  • Zu erhöhen, das Verhältnis von Faser-zu den anderen Zutaten und machen die cookies gesünder insgesamt, verwenden Sie weniger öl und Zucker als das Rezept empfiehlt. Ersetzen Sie ganze Eier mit Eiweiß, die helfen, binden die Zutaten zusammen ohne übermäßige Cholesterin und gesättigten Fettsäuren.

Über den Autor

Maia Appleby ist ein NASM-zertifizierte personal trainer mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in der fitness-Branche. Ihre Artikel wurden veröffentlicht in einer Vielzahl von print-Magazinen und online-Publikationen, einschließlich der Gale Encyclopedia of Nursing and Allied Health, New Moon und Netzwerk Bodybuilding.com.

Bildnachweis

  • Jupiterimages/Photos.com/Getty Bilder
ADVERT

Am beliebtesten