Gesunde Ernährung >> Andere

Individuellen Ernährungs-Bedürfnisse

Übersicht

Ein gesundes Leben erfordert balance. Essen zu viele oder zu wenige Nährstoffe, kann schwere gesundheitliche Probleme verursachen. Das Streben nach Vielfalt und Ausgewogenheit in der Lebensmittel, die Sie wählen können Ihnen helfen, einen gesunden Körper und verfolgen einen aktiven lebensstil. Ihre individuellen Ernährungs-Bedürfnisse können sich geringfügig von denen Ihres Ehegatten oder Ihrer besten Freundin, aber jeder braucht Vitamine, Mineralien, Kohlenhydrate, Proteine und Fette, um gesund zu bleiben.

David De Lossy/Photodisc/Getty Images

Kann eine Person eine Reaktion zu Vitamin D3?

Reaktionen zu vitamin D3 sind selten. Die meisten Menschen bekommen vitamin D aus der Sonne. Wenn Sie eine allergische Reaktion auf Lebensmittel, die enthalten vitamin D, wie Milchprodukte, Fisch, Eier oder Kabeljau-Leber-öl, sind Sie wahrscheinlich allergisch auf ein protein in der Nahrung, kein vitamin. Wenn Sie Ergänzungen nehmen, die Dosierung zu überprüfen. Einige Symptome der vitamin-D-Toxizität nachahmen allergische Reaktionen wie juckende Haut, Ausschlag, Durchfall oder Verstopfung. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Bedenken haben.

Was Bestimmt die Menge der Kohlenhydrate, die ein Mensch Haben Sollte?

Die 2010 Diätetischen Richtlinien für Amerikaner empfehlen, dass 45 bis 65 Prozent Ihrer Kalorien aus Kohlenhydraten stammen. Kalorien sind bestimmt von Ihrem Alter, Geschlecht, Höhe, Gewicht und Aktivität-Niveau. Wenn Sie hohe Triglyceride, eine Art von Fett im Blut, bleiben näher an der 45 oder 50 Prozent. Einfache Zucker, vor allem Fruktose, erhöhen kann, Triglyceriden, die möglicherweise Hinweise auf ein erhöhtes Risiko von Herzerkrankungen, nach der American Heart Association. Wenn Sie sind sehr aktiv, müssen Sie eventuell näher an 65 Prozent zu halten Ihre Energie-Ebene. Wählen Sie gesunde Kohlenhydrate wie Obst, Vollkornprodukte und fettarme oder fettfreie Milchprodukte.

Brand X Pictures/Brand X Pictures/Getty Images

Kann eine Person Zu Viele Vitamine?

Es ist selten, aber möglich, an einer überdosis an vitamin-Ergänzungen. Ihr Körper ist in der Lage, um loszuwerden überschüssige wasserlösliche Vitamine wie vitamin C und die B-Vitamine durch die ausgeschieden werden durch den Urin, aber die fettlöslichen Vitamine A, D, E und K können Sie bauen bis zu toxischen Mengen, weil Ihr Körper speichert Sie in der Leber und Fettgewebe im Laufe der Zeit verwenden. Mineralien Eisen und Kalzium sind besonders gefährlich und können zum Tod führen, wenn im übermaß. Einige Symptome von vitamin-Toxizität gehören bewölkt Urin, häufiges Wasserlassen, Augenreizung, unregelmäßiger Herzschlag, Gelenk -, Knochen-und Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, psychische oder Stimmungsschwankungen, Hautreizungen, gelbe Haut, Verstopfung oder Durchfall und Magenschmerzen.

Hemera Technologies/AbleStock.com/Getty Images

Wie Viel Natrium Ist Normal in einer Person, die Nahrung?

Nach den 2010 Dietary Guidelines für die Amerikaner, die meisten Menschen verbrauchen rund 3.400 Milligramm Natrium pro Tag, hauptsächlich aus Kochsalz. Die empfohlene Menge ist weniger als 2.300 Milligramm. Wenn Sie hohen Blutdruck haben oder sind die Gefahr der Entwicklung der Krankheit, sollten Sie beschränken Sie Ihre Natriumaufnahme bis 1.500 Milligramm. Vermeiden Sie salzige Lebensmittel wie chips, Dosensuppen und anderen verarbeiteten Lebensmitteln. Verwenden Sie Kräuter und Gewürze statt Salz nach Geschmack hinzufügen, um Ihre Mahlzeiten.

Ablestock.com/AbleStock.com/Getty Images

Wie Viel Kalium Sollte eine Person auf einer Täglichen Basis Haben?

Das Institute of Medicine empfiehlt, dass Erwachsene verbrauchen 4,7 Gramm Kalium täglich. Bananen, bekannt für Ihren Gehalt an Kalium, sind nicht die einzige Quelle. Fleisch, Fisch, Soja-Produkte, veggie-Burger, Brokkoli, Erbsen, Kartoffeln, Melone, kiwi, Zitrusfrüchte und sogar Milch und Joghurt sind alle gute Quellen für Kalium. Niedrige kaliumwerte im Blut, auch bekannt als Hypokaliämie, kann zu Muskelschwäche, Herzrhythmusstörungen und etwas hohen Blutdruck. Hyperkalemia, oder hohe kaliumwerte im Blut, kann es zu anormalen oder gefährlichen Herz-Rhythmus.

Comstock Images/Comstock/Getty Images

Was Ist die Mittlere Menge der Kohlenhydrate, die ein Mensch Essen Kann, um Gewicht zu Verlieren?

Abbildung, wie viele Kohlenhydrate Sie Essen sollten, um Gewicht zu verlieren, bestimmen Sie die Anzahl der Kalorien, die Sie benötigen. Etwa die Hälfte dieser Kalorien sollten aus Kohlenhydraten stammen, nach der 2010 Ernährungsrichtlinien für Amerikaner. Also, wenn Sie Essen von 1.500 Kalorien täglich, um Gewicht zu verlieren, etwa 750 Kalorien sollten aus Kohlenhydraten. Weil ein Gramm Kohlenhydrate enthält vier Kalorien, 750 Kalorien entspricht etwa 188 Gramm Kohlenhydrate. Eine Vielzahl von low-carb-Diät Pläne existieren, aber nicht alle von Ihnen sind kalorienarme oder ernährungsphysiologisch ausgewogen. Einige fördern hohe Aufnahme von protein und Fett bei gleichzeitiger Beseitigung fast alle Kohlenhydrate. Wenn Sie erwägen, eine low-carb-Regime, überprüfen Sie mit Ihrem Arzt, um zu sehen, was Niveau der carb Einnahme für Sie geeignet ist.

Über den Autor

Kristin Mortensen begann zu schreiben, in Zeitungsartikeln, im Jahr 1992 für Die Sierra Vista Herald. Sie hat auch schon einen registrierten Ernährungsberater, seit 1991, und arbeitete für Krankenhäuser, Kliniken und Frauen, Säuglinge und Kinder (WIC) - Programme. Mortensen hat einen bachelor of science in Diätetik an der Brigham-Young-Universität.

ADVERT

Am beliebtesten