Gesunde Ernährung >> Ernährung

Ketogene Aminosäuren

Geschrieben von Suzanne Fantar; Aktualisiert: Dezember 27, 2018

Wie die Bausteine der Proteine, die Aminosäuren geben Struktur, um Ihren Körper. Sie spielen zahlreiche weitere Rollen bei der Heilung, Reparatur von Gewebe und Energieproduktion. Einige der 20 Aminosäuren, die den Aufbau von Körper Proteinen sind essentiell, was bedeutet, dass Sie müssen Sie aus Ihrer Ernährung. Dagegen kann Ihr Körper produzieren genug nicht-essentiellen Aminosäuren, um seine Bedürfnisse. Abhängig von der Art und Weise Ihr Körper metabolisiert Ihnen, Aminosäuren können auch klassifiziert werden als glucogenes, ketogene oder glucogenes-ketogene.

Glucogenes und Ketogene Aminosäuren

Wie sieht es mit Fetten und Kohlenhydraten, wird Ihr Körper metabolisiert Aminosäuren in Proteine zum ableiten von Energie. Glucogenes Aminosäuren Ausbeute Glukose zur Energiegewinnung, in der Erwägung, dass der Körper wandelt ketogene Aminosäuren in lösliche verbindungen genannt Ketonkörper, die durch einen Prozeß genannt ketogenesis. Ketogene Aminosäuren speziell bilden eine Art von Keton-Körper, bekannt als acetoacetate, entweder direkt oder durch die erste, woraus sich die Vermittler Verbindung acetyl-CoA. Glucose ist Ihr Körper die bevorzugte Energie-Währung, sondern Ketonkörper stellen eine alternative Energiequelle, wenn Glukose nicht verfügbar ist. Es gibt sieben ketogene Aminosäuren.

Lysin

Lysin in einem wesentlichen und ausschließlich ketogene Aminosäure. Es hilft Ihrem Körper produzieren Carnitin, ein Nährstoff, metabolisiert, Fettsäuren in Energie und hilft, den Cholesterinspiegel zu senken. Laut der University of Maryland Medical Center, Lysin hilft mit calcium-Resorption und die Bildung von Kollagen, das protein, das macht Ihre Knochen, Knorpel, sehnen und Haut fest. Lysin Zusammenbruch letztlich ergibt das Keton Körper acetoacetyl-CoA für den Einsatz in der Energieerzeugung. Lysin-reiche Lebensmittel gehören Erbsen, Linsen, Bohnen, Fisch und Fleisch.

Leucin

Leucin ist ebenfalls eine wesentliche und ausschließlich ketogene Aminosäure. Deren Abbau acetyl-CoA und acetoacetate. Zusammen mit ketogene Aminosäuren Isoleucin, Leucin hilft, um Energie zu produzieren, die in Ihre Muskeln und fördert die Proteinsynthese. TheMedicalBiochemistryPage.org auch Berichte, dass Leucin hat eine regulatorische Rolle bei den chemischen Reaktionen, die den Gewichtsverlust Effekte von high-protein-Diäten. Reichen diätetische Quellen für Leucin sind Erdnüsse, Lachs, Rindfleisch, Sojabohnen und Linsen.

Glucogenes-Ketogene Aminosäuren

Biochemiker Pamela C. Champe, Ph. D., die Namen von fünf Aminosäuren, deren Ausfall letztlich ergibt Glukose und Ketonkörper. Sie sind daher sowohl ketogene sowie glucogenes. Einer von Ihnen, Tyrosin, ist nicht-essentiell und wandelt acetoacetate während Ihrer Untergliederung. Die anderen vier sind die essentiellen Aminosäuren Threonin, Isoleucin, Phenylalanin und tryptophan. Isoleucin und Leucin-Abbau erfolgt primär in den Muskeln, sagt Champe. Durch Kontrast, wird Ihre Leber metabolisiert alle anderen Aminosäuren.

Über den Autor

Suzanne Fantar geschrieben hat online seit 2009 als Absatzmarkt für Ihre Leidenschaft für fitness, Ernährung und Gesundheit. Sie genießt die Erforschung und schriftlich über die Gesundheit, sondern nimmt auch das Interesse in der Familie Fragen, Poesie, Musik, Christus, der Natur und lernen. Sie hält einen bachelor-Abschluss in den biologischen Wissenschaften von Goucher College und einen MBA in healthcare management an der University of Baltimore.

ADVERT

Am beliebtesten