Gesunde Ernährung >> Diät

Mangel an Eisen & Zink

Eisen und Zink sind diätetische benötigten Mineralien für eine optimale körperliche und geistige Gesundheit. Eisenmangel ist häufiger als Mangel an Zink, aber nicht genug, entweder mineral kann zu gesundheitlichen Problemen führen. Essen eine abwechslungsreiche Ernährung mit pflanzlichen und tierischen Quellen für Eisen und Zink helfen, Mangelerscheinungen vorzubeugen.

Das Risiko von Anämie

Eisenmangel hemmt die Menge an Sauerstoff im Blut, erhöht das Risiko von Anämie, eine Bedingung, die bewirkt, dass Müdigkeit und Schwäche. Andere Anzeichen von Anämie sind blasse Haut, Atemnot, kalte Hände und Füße und restless-leg-Syndrom. Nach dem Office of Dietary Supplements, 80 Prozent der Menschen weltweit werden Eisen-defizienten und 30 Prozent entwickeln können, Anämie. In den Vereinigten Staaten, Frauen im gebärfähigen Alter sind an der größten Gefahr von Eisen-Mangel Anämie durch Verlust von Eisen-reiche Blut während der menstruation.

Risiko von Infektionen

Ein Mangel an Eisen und Zink erhöht das Risiko von Infektionen, wie Eisen-Mangel Anämie schwächt Immunität und spielt Zink eine Rolle bei der Funktion des Immunsystems. Nach dem Office of Dietary Supplements, auch milde bis moderate Zink-Mangel kann es zur Beeinträchtigung der killer-Zell-Aktivität, die hilft, das Immunsystem gegen Infektionen und Krankheiten. In einer Studie, veröffentlicht in der Januar 2007-Ausgabe des "British Medical Journal" einen Mangel an Eisen und Zink erhöht das Risiko von Durchfall-Infektionen und Infektionen der Atemwege bei Kindern in Entwicklungsländern. Mangel an Zink erhöht auch die Gefahr der Lungenentzündung bei älteren Menschen.

Risiko für Kognitive Probleme

Ein Mangel an Eisen und Zink kann zu geistiger Ermüdung, wodurch es schwierig sich zu konzentrieren und zu konzentrieren. Denn der Sauerstoff ist notwendig für das Gehirn, um Funktion, Anämie verlangsamt die Wahrnehmung, und geistige Lethargie ist ein symptom von Zinkmangel. Darüber hinaus Mangel an Nährstoffen verursachen können Probleme mit dem Speicher bei Kindern, nach einer Studie veröffentlicht in der April 2011 Ausgabe des "Indian Pediatrics." Kinder im Alter von 9 bis 11, die waren einen Mangel an Eisen und Zink zeigten schwere Defizite in der verbalen und non-verbalen Gedächtnis, während die non-verbale Gedächtnis der Kinder im Alter von 6 bis 8 betroffen war.

Quellen

Rotes Fleisch, Geflügel und Meeresfrüchte sind eine gute Quelle für Eisen und Zink. Drei Unzen Austern liefern eine satte 493 Prozent der empfohlenen Tagesmenge für Zink und 32 Prozent für Eisen, während eine portion beef chuck roast versorgt 47 Prozent der täglichen Empfehlung für Zink und 17 Prozent für Eisen. Die meisten Frühstücksflocken sind angereichert mit 100 Prozent der täglichen Empfehlung für die Eisen-und 25 Prozent für Zink – ein Spritzer Milch fügt mehr Zink. Menstruierende Frauen und Vegetarier müssen möglicherweise eine Eisen-Ergänzung und Zink Ergänzungen können empfohlen werden, für einige Menschen. Konsultieren Sie Ihren Arzt vor der Einnahme von Eisen-oder Zink-Ergänzungen, die hohe Dosen können giftig sein.

Über den Autor

Jan Sheehan ist ein preisgekröntes medizinische und Ernährung Schriftsteller, eingegangen Journalismus im Jahr 1992. Sie ist ein ehemaliger Redakteur für "Eltern" - Magazin. Sie hat auch geschrieben nutrition Artikel für "Self", "Fitness," "Ladies' Home Journal", "Gesundheit" und anderen Zeitschriften. Sheehan hat einen Bachelor of Arts in Journalismus von der Purdue University.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten