Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Wie Funktioniert die Laktose aufzugliedern, die in Normalen Individuen?

Geschrieben von Becky Bell, MS, RD; Aktualisiert: Dezember 27, 2018

Nach Angaben der National Library of Medicine, die Laktose-Intoleranz betrifft etwa 65 Prozent der menschlichen Bevölkerung. Allerdings, fast alle Kinder werden geboren mit der Fähigkeit, richtig zu brechen und zu verdauen Laktose. Muttermilch enthält eine beträchtliche Menge an Laktose und so haben die meisten Menschen mehr konsumieren und zu verdauen Laktose, die seit der Geburt. Normale Menschen haben ein eingebautes system, um den Stoffwechsel von diesem Nährstoff.

Was ist Laktose?

Laktose ist die form von Zucker, der in Milch und Milchprodukten. Es ist ein Disaccharid, das heißt, es besteht aus zwei Monosaccharide, oder einfache Zucker. Die Monosaccharide, die zusammen und bilden Laktose Glukose und Galaktose, die beide wichtige Kohlenhydrate in den menschlichen Körper.

Brechen Laktose

Da Disaccharide wie Laktose sind relativ große Moleküle, die nicht im Dünndarm absorbiert. Bevor lactose aufgenommen werden kann, muss Sie zerlegt werden in die kleinere Monosaccharide. Um dies zu tun, ist der Dünndarm produziert ein Enzym namens Laktase. Die Aufgabe der Laktase ist, fügen sich die Laktose-Molekül und hydrolysieren es in Glukose und Galaktose. Diese kleineren Moleküle können leicht absorbiert durch den Darm und die Blutbahn gelangen.

Wenn Laktase Fehlt

Wenn der Dünndarm ist durch Ihren Mangel an dem Enzym Laktase, es bewirkt, dass Laktose-Intoleranz. In seltenen Fällen Babys, die geboren werden kann, ohne die Anwesenheit von Laktase im Darm. Allerdings sind die meisten Fälle von Laktose-Intoleranz entwickeln, die später im Leben durch einen allmählichen Verlust der lactase-Aktivität. Ohne die Anwesenheit von Laktase, die Laktose intakt bleibt und bewegt sich auf den Dickdarm. Im Darm wird es fermentiert wird, durch die Darmbakterien verursacht Blähungen, gas und Durchfall. Diese Bauch-Nebenwirkungen sind die klassischen Symptome von Laktoseintoleranz.

Diätetische Auswirkungen

Wenn Sie derzeit in der Lage zu konsumieren Molkerei-Produkte ohne Symptome von Laktose-Intoleranz, es gibt keinen Grund, nicht Laktose. In der Tat, die Menge der Laktase, die Ihr Körper produziert tendenziell sinken, da die Menge der Milch in Ihrer Diät verringert. Laktase-Produktion ist in der Regel die höchste, bei der Geburt, wenn die Milch ist die einzige Quelle der Ernährung. Wenn Sie erleben die Symptome der Laktose-Intoleranz, mit Ihrem Arzt sprechen. Die Nebenwirkungen können vermieden werden, indem der Konsum von Milchprodukten in sehr kleinen Mengen oder durch die Einnahme von lactase-Enzym-Ergänzungsmittel mit den Mahlzeiten.

Über den Autor

Becky Bell ist eine eingetragene Ernährungsberater mit Erfahrung in den Bereichen diabetes, chronische Nierenerkrankungen und Allgemeine Ernährung. Bell hat einen Bachelor of Science in Diätetik von Olivet Nazarene University und einen Master of Science in human nutrition an der University of Alabama.

ADVERT

Am beliebtesten