Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Lactose-Free-Shopping-Liste

Laktose ist der Zucker, enthalten in Milchprodukten wie Milch und Quark, und diejenigen mit einer Laktose-Intoleranz sind nicht in der Lage es zu verdauen. Umstellung auf eine laktosefreie Diät für medizinische Zwecke kann fühlen Sie sich wie ein großer Schritt, aber es kommt einfach herunter zu vorsichtig mit Ihrer Auswahl von Lebensmitteln, Lesen Etiketten von Lebensmitteln und zahlen ein wenig mehr Aufmerksamkeit beim Einkaufen.

Milchprodukte Ersetzt

Wenn Milch, Joghurt, Käse und andere Milchprodukte sind Grundnahrungsmittel in Ihrer Ernährung und wöchentlichen shopping list, das sind die ersten Dinge, die müssen ersetzt werden. Umstellung auf eine Milch, die keine Laktose enthalten ist einfach-einfach entscheiden Sie sich für Laktose-freie Milch, oder wechseln Sie zu Soja -, Reis -, Hafer-oder Nuss-Milch wie Mandel-oder Haselnuss. Viele Laktose-freie Versionen von anderen beliebten Milchprodukte sind auch vorhanden und Sie werden finden diese in der mit dem rest der Lebensmittel, oder in speziellen diätetischen Anforderungen oder der Gesundheit Abschnitte des Ladens.

Produzieren

Fleisch, Fisch, Eier und Gemüse sind alle natürlichen und enthalten keine Laktose. Obst und Gemüse sind immer Milchprodukte-frei und es gibt keine Beschränkungen auf, was Sie können oder können nicht verbrauchen, laut Lisa Fleming von GoDairyFree.org. Das gleiche gilt für Fleisch und Fisch, aber mit einer Warnung. Stick zu den natürlichen Fleisch-und Wurstwaren und vermeiden verarbeiteten hot dogs, deli Fleisch oder verpackten Fleisch.

Körner

Man könnte denken, dass alle Getreide-Beikost sind okay, aber Sie müssen vorsichtig sein. Verarbeitetes Getreide -, instant-Kartoffeln, gefroren Französisch Frites und donuts können alle Laktose enthalten, nach Ernährungsberater Mary Wilson von der University of Nevada. Bei der Auswahl Kohlenhydrat-Quellen, stick mit Brot aus Wasser, Vollkorn-oder Kleie Getreide, Nudeln, Kartoffeln und brauner Reis.

Überlegungen

Diese Liste ist nicht erschöpfend, mit allen Mitteln, und es gibt viele andere Lebensmittel, die Sie verbrauchen können, sind Nüsse und Samen, Fisch und Meeresfrüchte, öle wie Oliven -, Nuss-oder avocado-öl und viele andere Ihrer Lieblings-Lebensmittel. Der Schlüssel beim Einkauf für laktosefreie Lebensmittel ist, überprüfen Sie die Zutaten und Nährwertangaben auf alles, was Sie kaufen. Dies könnte ein wenig länger auf den ersten, aber Sie werden bald wissen, was Sie können und kann nicht Essen und muss nur noch einmal überprüfen, wenn Sie versuchen ein neues Essen.

Über den Autor

Mike Samuels zu schreiben begann, für seine eigene fitness-website und lokale Publikationen im Jahr 2008. Er studierte von Peter Symonds College in Großbritannien mit Einer Ebenen, in Recht, Wirtschaft und Sport, Wissenschaft, und ist ein voll Qualifizierter personal-trainer, Sport-massage-Therapeut und korrigierende Bewegung Spezialist mit Akkreditierungen von weltweit führenden, International.

Bildnachweis

  • Jupiterimages/Comstock/Getty Images
ADVERT

Am beliebtesten