Gesunde Ernährung >> Ernährung

Liste der Phytochemischen Lebensmittel

Geschrieben von Rebecca Slayton; Aktualisiert: Dezember 27, 2018

Wenn es um gesunde Ernährung, sind Sie wahrscheinlich bereits über die Vorteile von Vitaminen und Mineralien. Wissenschaftler haben entdeckt, anderen gesunden Nährstoffen in den Lebensmitteln, die Sie Essen, sogenannte sekundäre Pflanzenstoffe. Sekundäre Pflanzenstoffe sind Chemikalien, die von Pflanzen produziert, haben wohltuende Eigenschaften. Pflanzen produzieren sekundäre Pflanzenstoffe, um sich zu schützen, aber wenn er gegessen wird, können auch die Menschen schützen. Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und Nüsse enthalten sekundäre Pflanzenstoffe.

Tomaten

Eine der häufigsten sekundären Pflanzenstoffen ist Lycopin aus der Familie der Carotinoide. Lycopin ist verantwortlich für die Tomaten die rote Farbe. Lycopin wirkt als Antioxidans im Körper, Schutz vor Beschädigungen. Lycopin möglicherweise Schutz gegen Krebs, insbesondere Prostata-Krebs, Herzkrankheiten, Diabetes, Entzündungen, Infektionen, Arteriosklerose und Giftstoffe. Rohe Tomaten sind Reich an Lycopin, aber der Lycopin-Inhalt steigt, wenn Sie gekocht werden. Grapefruit, Wassermelone und rote Orangen sind auch gute Quellen für Lycopin.

Kreuzblütler Gemüse

Isothiocyanates, eine Gruppe von sekundären Pflanzenstoffen, geben Kreuzblütler Gemüse Ihren Geschmack. Kreuzblütler Gemüse, die isothiocyanates sind Brokkoli, Blumenkohl, Kohl, Grünkohl, Rüben, Kohl, Rosenkohl, kresse und Kohl. Isothiocyanates eine der stärksten anti-Krebs-Eigenschaften unter den sekundären Pflanzenstoffen. Diese phytochemische schützt Sie vor Krebs durch neutralisieren Karzinogene und die Verringerung Ihrer schädlichen Auswirkungen.

Früchte, Tee, Wein und Sojabohnen

Früchte, Tee, Wein und Sojabohnen, die alle enthalten sekundäre Pflanzenstoffe aus der Gruppe der Flavonoide. Flavonoide sind verantwortlich für das verleihen der Frucht Ihre Farbe. Diese sekundären Pflanzenstoffe wirken als Antioxidans im Körper, schützen die Zellen vor Schäden. Andere schützende Eigenschaften der Gesundheit verbunden Flavonoide gehören Allergie-Reduktion, geringeres Risiko von Krebs, weniger Entzündung und anti-virale Eigenschaften. Die Flavonoide gefunden in Tee kann helfen, senken den Cholesterinspiegel und Triglyceride. Soja Flavonoide können niedrigere Cholesterinwerte als gut, aber werden auch verwendet, um Leichtigkeit Symptome der menopause.

Rote, Blaue und Lila Früchte und Gemüse

Die phytochemische Anthocyane geben, rot, blau und lila Obst und Gemüse Ihre Farbe. Kirschen, acai, Heidelbeeren, lila mais, Heidelbeeren, schwarze Johannisbeeren und rote Trauben haben den höchsten Gehalt an Anthocyanen. Während Anthocyane wirken als Antioxidans, Sie bekannt sind, mehr für Ihren Schutz vor Atherosklerose, hemmen das Tumorwachstum und Ihre Rolle als eine anti-entzündliche.

Über den Autor

Rebecca Slayton ist eine Eingetragene Ernährungsberater und arbeitete im Gebiet der Ernährung seit 2006. Slayton erhielt 2005 Betty Feezor Stipendium für Ihr Studium. Sie hält einen Master of Science in food and nutrition an der East Carolina University.

ADVERT

Am beliebtesten