Gesunde Ernährung >> Ernährung

Liste der Verbotenen Nahrungsmittel für Nieren-Probleme

Geschrieben von Jessica Bruso; Aktualisiert: Dezember 12, 2018

Folgen Sie Ihrem Arzt die Empfehlungen zur Begrenzung bestimmter Arten von Lebensmitteln, wenn Sie chronische Nierenerkrankung wird helfen, verlangsamen den Prozess der Niereninsuffizienz. Die Lebensmittel, die Sie benötigen, zu beschränken, wird davon abhängen, inwieweit Sie Ihre Probleme mit den Nieren und ob Sie an der Dialyse, aber Häufig sind Lebensmittel mit hohem protein, Natrium, Phosphor und Kalium.

High-Protein-Nahrungsmitteln

Wenn Sie nicht an der Dialyse, Ihre Arzt kann empfehlen, eine low-protein-Diät. Eier -, Geflügel -, Fisch -, Fleisch-und Milchprodukte enthalten hohe Mengen an protein, so dass der Verzehr von zu viel von Ihnen kann zu einer Ansammlung von Abfallprodukten, die zu groß für Ihre beschädigten Nieren zu verarbeiten, in einer fristgerechten Weise. Sobald Sie anfangen, die Dialyse, die Sie jedoch in der Regel verbrauchen einen hohen protein-Diät.

High-Natrium-Lebensmittel

Natrium kann dazu führen, dass der Blutdruck zu erhöhen und flüssig aufbauen, um unsichere Niveaus in Ihrem Körper, wenn Ihre Nieren nicht richtig funktionieren. Verwenden Sie Kräuter statt Salz zum würzen Ihrer Speisen. Limit verarbeitet, in Dosen, geräuchert und im restaurant Speisen, denn diese sind in der Regel unter den höchsten in Natrium.

Über 40 Prozent der Natrium-Amerikaner konsumieren kommen von pizza, Käse, verschiedene pasta-Gerichte (z.B. Lasagne, Nudeln und Salat), Suppen, pikante snacks (z.B., Cracker, chips, Brezeln und popcorn) und gemischte Fleischgerichte (z.B. Gulasch, chili, Hackbraten). Ihr Arzt oder Ernährungsberater wird Ihnen sagen, was Ihre tägliche Natrium-limit ist.

Lebensmittel mit Hohem Phosphor

Viele Menschen mit Nieren-Probleme Schwierigkeiten haben, loszuwerden überschüssige Phosphor, die kann dazu führen, schwache Knochen, da hohe Konzentrationen dieses Nährstoffes Ursache Kalzium gezogen zu werden, aus Ihren Knochen. Lebensmittel mit hohem Phosphor gehören Milchprodukte, Nüsse, Bohnen, Limonade, Bier und Kakao. Mit Milchprodukten Ersatzstoffe kann Ihnen helfen, zu begrenzen Phosphor, während noch immer eine ausreichende Mengen an Kalzium.

Lebensmittel mit Hohem Kalium

Beschränken Sie Lebensmittel mit hohem Kalium ist auch manchmal erforderlich, wenn Sie Nierenprobleme haben. Während viele Lebensmittel enthalten Kalium, diejenigen, die höchsten sind in diesem Nährstoff enthalten beans, winter squash, Brokkoli, Kartoffeln, Süßkartoffeln und anderen Wurzel-Gemüse, Tomaten, Spinat, okra, Rüben, Artischocken, Nüsse und Samen, Milchprodukte, avocados, Bananen, getrocknete Früchte, papaya, Granatapfel, Orangen, Mangos, Nektarinen, Honigtau, kiwi, Melone und Aprikosen.

Diabetiker Betrifft

Diabetes und Nierenversagen teilen eine gleichzeitige Beziehung. Nach Angaben der National Kidney Foundation, rund 30 Prozent der Patienten, die leiden an Typ-1 (juveniler) diabetes und 10 bis 40 Prozent der Patienten, die leiden unter Typ-2 - (adult onset) diabetes leiden Nierenversagen. Das heißt, die Menschen, die leiden von Nieren-Erkrankungen sollten moderate Ihren Zuckerkonsum durch die Vermeidung von einfachen Zuckern, wie Sie in Softdrinks, Süßigkeiten, Marmelade und Honig, unter anderem.

Nieren-Diäten variieren unter den Patienten, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Ernährungsberater, bevor Sie wesentliche änderungen Ihrer Essgewohnheiten.

Über den Autor

Mit Sitz in Massachusetts, Jessica Bruso hat er seit 2008. Sie hält einen master of science in food policy und angewandte Ernährung und einen bachelor of arts in internationalen Beziehungen an der Tufts University.

ADVERT

Am beliebtesten