Gesunde Ernährung >> Ernährung

Low Carb Food Guide

Geschrieben von Lindsay Boyers; Aktualisiert: Dezember 02, 2018

Die meisten Menschen Folgen eine kohlenhydratarme Diät, um Gewicht zu verlieren, aber MayoClinic.com Hinweise, dass low-carb-Diäten können auch zu einer Verminderung von Risikofaktoren im Zusammenhang mit diabetes, Herzerkrankungen, bestimmte Krebsarten und das metabolische Syndrom. Verschiedene low-carb-Diäten unterscheiden sich in Ihren Ansätzen etwas, aber einige Allgemeine Regeln gelten für alle. Konsultieren Sie Ihren Arzt vor Beginn einer neuen Diät, besonders wenn Sie diabetes haben.

Down-to-Basics

Die Publikation "Dietary Guidelines for Americans, 2010" von der US-Landwirtschaftsministerium empfiehlt immer 45 Prozent bis 65 Prozent der Kalorien aus Kohlenhydraten. Wenn Sie auf eine standard-2,000-Kalorien-Diät, das heißt zwischen 225 und 325 Gramm pro Tag. Die meisten low-carb-Diäten beschränken Kohlenhydratzufuhr auf 50 bis 150 Gramm pro Tag. Einige Diäten haben eine erste induction phase, wo Sie beseitigen Kohlenhydrate komplett, dann allmählich steigern Sie Ihre Aufnahme, wie Sie Gewicht verlieren.

Was zu Essen

Protein liefert die Grundlage eines low-carb-Diät. Treffen Sie Ihre protein-Bedürfnisse zu einschließlich Huhn, Türkei, Fisch, Schalentiere, mageres Fleisch, Eier, Nüsse und Samen in Ihrer Ernährung. Watch out für verarbeitete Fleisch, wie Speck und Schinken, die sind oft geheilt, Zucker und Kohlenhydrate enthält. Füllen Sie auf nicht-stärkehaltigen Gemüse wie Gurken, Sellerie, Pilze, Salat, radieschen, Artischocken, Spargel, Brokkoli, Grünkohl, Tomaten und zucchini. Gesunde Fette, wie avocado -, Oliven-öl, Sonnenblumen-öl, Sesam-öl und Raps-öl, wie gut. Bleiben hydratisiert mit normalem Wasser, Kräuter-aromatisiertes Wasser oder Kräutertees.

Was zu Graben

Stärkehaltige Nahrungsmittel, wie weißes Brot, Kartoffeln, Getreide, weißer Reis und weiße Nudeln, sind die wichtigste Quelle von Kohlenhydraten in der Ernährung, nach NHS Choices. Eine Tasse gekochte spaghetti enthält 43 Gramm Kohlenhydrate, die 33 Prozent bis 100 Prozent der täglichen Kohlenhydrat-Zuteilung, abhängig von der spezifischen Ernährung. Eine große gebackene Kartoffel enthält 64 Gramm Kohlenhydrate. Diese Arten von stärkehaltigen Lebensmitteln sind nicht gestattet, die auf eine low-carb-Diät. Obwohl Früchte sind Reich an Vitaminen und Mineralien, Sie sind auch Reich an Kohlenhydraten. Viele low-carb-Diäten beseitigen Obst für die ersten paar Wochen und dann kleine Mengen.

Ausnahme von der Regel

Bei der low-carb-Diäten ersten Popularität gewonnen, viele von Ihnen beseitigt Körner, einschließlich Vollkornprodukte. Schließlich, als mehr Forschung auf, die gesundheitlichen Vorteile der Vollkornprodukte, viele dieser Diäten entwickelt. Viele low-carb-Diäten erlauben nun kleine Mengen von Vollkornprodukte, wie Vollkornbrot, brauner Reis und Vollkorn-pasta. Während diese Lebensmittel enthalten Kohlenhydrate, Sie enthalten auch Faser, die hilft, halten den Blutzuckerspiegel stabil und erfüllt dich.

Über den Autor

Lindsay Boyers hat einen Bachelor of Science in Ernährung von der Framingham State College und ein Zertifikat in der ganzheitlichen Ernährung von der American College of Healthcare Sciences. Sie ist auch eine lizenzierte erfahrene Kosmetikerin mit Weiterbildungen in Hautpflege und make-up. Sie plant, künftig auf Ihr Studium, einem master-Studiengang in Ernährung und, letztlich, zu einem registrierten Ernährungsberater.

ADVERT

Am beliebtesten